[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Switch (mit Pitstop) Not a valid action list

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Switch (mit Pitstop) Not a valid action list

semml
Beiträge gesamt: 201

12. Jul 2018, 14:03
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,
beim einrichten in Switch stoße ich gerade auf folgende Fehlermeldung

Code
12.07.2018 09:46:14,Error,PitStop Server,PDF_fuer_web,PitStop Server,01OBA,Unbenannte extrahierte Seiten.pdf,Error while processing file: 335, Error while processing document (PitStop Library error code 3201) : Not a valid action list. 


Ich habe diesen Workflow sowie die Aktionsliste neu angelegt...
Wenn ich eine Datei in den Hotfolder lege erscheint mir in Switch die oben genannte Fehlermeldung. Leider kann ich nicht nachvollziehen warum...auch eine Internetrecherche war bisher nicht erfolgreich..

Auf dem Server läuft Switch 11 update 1 sowie Pitstop-Server 11. Die EAL-Aktionsliste habe ich unter Acrobat X mit Pitstop 12 erstellt. Kann es sein, das die EAL aus Pitstop 12 nicht mehr kompatibel ist mit Pitstop-Server 11? (Alles unter Windows) <- Kann das die Antwort auf meine Frage sein?

Besten Dank für eure Hilfe!
Hier Klicken X

Switch (mit Pitstop) Not a valid action list

semml
Beiträge gesamt: 201

13. Jul 2018, 15:37
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #564870
Bewertung:
(3157 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachdem ich noch in der Firma eine ältere Pitstoplizenz gefunden habe, konnte ich dort die Aktionsliste neu erstellen...

Also die Lösung ist:
Diese Fehlermeldung besagt, das die Aktionsliste in einer neueren Version von Pitstop erstellt wurde..

Das hätten die von Enfocus auch einfach hinschreiben können!


als Antwort auf: [#564846]
(Dieser Beitrag wurde von semml am 13. Jul 2018, 15:38 geändert)

Switch (mit Pitstop) Not a valid action list

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

17. Jul 2018, 09:28
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #564899
Bewertung:
(2618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

Du hättest Dich auch einfach bei uns melden können ;)

Warum nutzt Ihr denn so eine alte Version?


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#564870]

Switch (mit Pitstop) Not a valid action list

Polylux
Beiträge gesamt: 1650

17. Jul 2018, 17:54
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #564907
Bewertung: ||
(2539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Warum nutzt Ihr denn so eine alte Version?


Vielleicht weil alte Versionen noch benutzerfreundlich sind?

Das rumgedocktere am UserInterface geht mir gerade bei Acrobat DC so dermaßen auf die ... .
Ich habe hier Acrobat DC und Pitstop 2017 auf SchmacOS.

Warum müssen Pitstop-Symbole so aussehen wie inaktiv. Zumindest sind Jahrzehntelang graue Buttons nicht zu drücken gewesen. Jetzt ist Grau auf Grau das Nonplusultra. Aktive Buttons sind dann in Tarngrün
Ganz zu schweigen von den vielen Knöpfen und Scrollen bis ich endlich zu meinem Werkzeug komme. Bis ich das einfache "Dokument teilen" gefunden hatte, verging unendlich viel Zeit und ich klicke mir noch heute einen Wolf dabei.

Ja ich weiß, man kann sich Tastenkürzel zulegen (nee ich bin Mausschubser), man kann sich das vielleicht auch irgendwie alles hinkonfigurieren...

Aber warum kann es nicht einfach benutzerfreundlich von Anfang an sein? Ist das echt zuviel verlangt? Bin ich der Einzige den das stört?

Sorry fürs Auskotzen in fremden Threads.

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#564899]

Switch (mit Pitstop) Not a valid action list

foxpalace
Beiträge gesamt: 77

17. Jul 2018, 18:29
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #564908
Bewertung:
(2532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein!


als Antwort auf: [#564907]

Switch (mit Pitstop) Not a valid action list

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

18. Jul 2018, 07:17
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #564910
Bewertung: |
(2414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Thomas,

Danke für Dein Feedback!
Ich dachte, ich hätte Dich auf der Tastaturbefehlweltmeisterschaft gesehen... ;)

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten - mintgrün ist auch nicht so meine Lieblingsfarbe - und an dem Interface hat Enfocus nur einen Anteil, da die PlugIn-Hersteller eben auch auf Adobe angewiesen sind.


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#564907]

Switch (mit Pitstop) Not a valid action list

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 4908

18. Jul 2018, 19:54
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #564948
Bewertung:
(2313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Karsten,

ich kann Thomas' Kritik durchaus verstehen. Dass die PitStop-Buttons in Acrobat scheinbar ausgegraut sind, ist mir auch schon aufgefallen. OK, ich nutze PitStop nicht wirklich produktiv. Ich nutze es mehr zum Anzeigen von Objekt-Eigenschaften.

Ich bin aber auch immer wieder am Ko**en, wenn Software-Hersteller mit aller Gewalt die GUI ändern müssen. Wenn's unter der Haube nichts zu ändern gibt, dann sucht man halt nach einem anderen Grund, warum der Anwender die neue Version kaufen soll.

Dass du dich dann auch noch über die Kritik von Thomas lustig machst und nicht ernst nimmst ist echt unterste Schublade ...

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#564910]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 18. Jul 2018, 20:05 geändert)

Switch (mit Pitstop) Not a valid action list

Polylux
Beiträge gesamt: 1650

18. Jul 2018, 20:33
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #564949
Bewertung:
(2287 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Stopp - Stopp - Stopp

Bevor das hier irgendwie komisch wird.

Ich hab hier nicht das Gefühl, dass sich Karsten über mich lustig gemacht hat. Der eine fummelt sich die Tastenkürzel hin und ich weiß lieber, wo ich suchen muss.

Ich wechsle zwischen Windows und Mac, manchmal muss ich sogar Linuxen (wegen dem Caldera-RIP). Auch mit Quark, Indesign, Acrobat, Photoshop und Illustrator bin ich unterwegs. Ein paar Tastenkürzel kann ich auch (Strg-A, Strg-C, Strg-X, Strg-V). Und dann kenn ich welche, die haben mal gepasst, jetzt aber nicht immer (Apfel-H = Programm ausblenden, Apfel-0 = Ganze Seite)
Da bin ich ehrlich einfach nur zu faul, mir Tastenkürzel zu merken, welche dann wieder nicht hinhauen. Ich arbeite (leider) nicht immer am selben Rechner. "Arbeitsplatz-Sharing" nennt sich das wohl.

Es geht mir noch nicht mal nur um die Farbe der Symbole, sondern die Bedienung ist irgendwie "komisch" geworden.

Hier mein Beispiel:

Statt im Menü "Dokument" den Eintrag "Dokument teilen" auszuwählen. (bis Acrobat 9) oder über das verschwenderische Menü rechts auf Dokument teilen (Acrobat 10 und 11) zu gehen.
Mach ich jetzt immer einen Klick und der ganze Bildschrim baut sich neu auf, so dass ich das Gefühl habe, die Übersicht zu verlieren, wo ich gerade bin.

1. Im Acrobat DC hab ich das Dokument geöffnet und klicke links oben auf "Werkzeuge".
2. Mein Dokument verschwindet und ich sehe wie auf nem Tablet viele große Symbole.
3. Ich suche mir per über den Text das richtige aus (hellblau: Seiten verwalten)
4. Die Übersicht verschwindet und es wird ein neues Bild aufgebaut mit allen Seiten die ich habe.
5. Ich suche, wo jetzt die Klicks hin müssen, zwischen Symbolleiste und Seitenminiaturen werde ich fündig -> Aufteilen.
6. Dann kommt die Warnmeldung wie immer und ich suche, wo es weitergeht. Ach, in der Zeile untendrunter. Da habe ich die Einstellungen. Vorgenommen.
7. Und jetzt suche ich einen "Okay-Button". Der heißt jetzt "Aufteilen" und steht mitten bei den Einstellungen. Mach ich. Erledigt.
8. Wie komme ich jetzt zurück zu meinem Dokument? Ich klicke auf das kleine hellblaue Symbol. Es öffnet sich ein Menü und dort wähle ich "Zurück zum Dokument"

Fertig.
Echt? Ich glaub ich bin zu alt dafür.

Vielleicht hab ich ja auch einfach nur den iPAD-Modus erwischt und ich kann das irgendwie umstellen. Da könnt Ihr mir gerne helfen...

Viele Grüße aus Berlin

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#564948]
Hier Klicken X

Aktuell

Aktuell
PDF_korrekturen_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
19.10.2018

München
Freitag, 19. Okt. 2018, 10.36 Uhr

Seminar

Wer digitale Dokumente für PC, Tablet oder Handys erstellen will, der muss umdenken. Die alten Arbeitsweisen und Regeln, die bei Printprodukten die Standards gesetzt haben, die gelten hier nicht mehr. Um nur einige Stichpunkte zu nennen: RGB statt CMYK, 16 zu 9 statt DIN A4, einseitig statt doppelseitig, scrollen und tippen statt umblättern. Dazu kommt die Interaktivität, die das PDF bietet: Automatisch zoomen und verlinken, Seitensprünge, Sound- und Videoeinbettung, Einbettung von 3D-Objekten, Schaltflächen und Formulare, Kommentare.

München, Freitag, 19.10.2018, Teilnahmegebühr 534,31 Euro (incl 19% MwSt), 9.30 bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

https://www.cleverprinting.de/pdf-first/

PDF first – Digitale Dokumente für PC, Tablet, mobile Endgeräte
Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Hier Klicken