[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Switch PDF Schutz setzen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Switch PDF Schutz setzen

semml
Beiträge gesamt: 205

27. Nov 2018, 11:02
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(4274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute!

Gibt es in Switch/PitstopServer die Möglichkeit Hotfolder bassierend eine PDF-Datei mit Sicherheiten (Kennwortschutz) abzuspeichern um Berechtigungen zu setzten wie z.B. nicht Drucken!

Mir ist bekannt, das die Acrobat Sicherheiten nicht besonders sicher sind...wird aber gefordert!

Ich bin bisher weder in Switch noch in Pitstop fündig geworden..

Besten Dank
Semml
X

Switch PDF Schutz setzen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18087

28. Nov 2018, 13:45
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #567764
Bewertung:
(4179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da es in der normalen Stapelverarbeitung von Acrobat Pro möglich ist, kann ich mir nciht vorstellen, dass man das dann nicht auch per Switch oder Pitstop Server auslösen kann.

Stapelsequenz: Sequenz bearbeiten -> Eintrag 'Sicherheit' aus der Gruppe 'Dokument' aus der linken Spalte auswählen und auf Hinzufügen klicken.
Dann über 'Bearbeiten...' die entsprechende Konfiguration bearbeiten.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#567743]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 28. Nov 2018, 13:47 geändert)

Switch PDF Schutz setzen

semml
Beiträge gesamt: 205

28. Nov 2018, 16:06
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #567771
Bewertung:
(4157 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forumianer, Forumler, Anwesende und Mitleser :-)
Hallo Thomas,

das war auch mein Gedanke, das das doch eigentlich ganz einfach sein sollte...leider bisher ohne Erfolg

Kann ich eine Stapelverarbeitung/Aktion über Switch starten?

Bei meiner Recherche bin ich auch über Tools wie "pdftk" oder "Coherent PDF Command Line Toolkit" gestolpert, die per Kommandozeile, PDFs mit Sicherheiten versehen können. Ich hab diese ich auch erfolgreich getestet. Kann ich
z.B. diesen Kommandozeilenbefehl

Code
cpdf.exe -encrypt AES fred "" -no-edit -no-copy [job.Name].pdf -o ./Out/[job.Name].pdf 

über das Flowelement "Generisches Programm" oder "Befehl ausführen" starten?

Schöner wäre es natürlich trotzdem, wenn man eine automatisierte PDF-Verschlüsselung über die vorhanden Möglichkeiten (Acrobat, Switch-, und PitstopServer realisieren könnte.

Oder hat jemand noch eine Idee oder kennt ein Tool das auch eine Hotfolder-Funktion bietet?
Hier ist uns als Notlösung noch eingefallen, das man auch die PDF in Switch als PS exportieren könnte, und diese dann über den Hotfolder vom Distiller neu erstellen (natürlich mit der gewünschten Verschlüsselung) könnte! aber wie gesagt...Notlösung.

Ich kann mir immer noch nicht so richtig vorstellen, das jedes kostenlose PDF-Erstellungstool eine verschlüsselte PDF ausgeben kann, aber Switch diese Funktion nicht bietet! Oder habe ich die Funktion bisher übersehen?!?!

Besten Dank an alle


als Antwort auf: [#567764]

Switch PDF Schutz setzen

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4766

28. Nov 2018, 17:49
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #567782
Bewertung:
(4125 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin vor einiger Zeit auch mal über das Problem gestolpert. Von daher sage ich, dass man per Switch NICHT an die Funkion rankommt, auch nicht über Acrobat.
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#567771]

Switch PDF Schutz setzen

Polylux
Beiträge gesamt: 1679

28. Nov 2018, 18:20
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #567787
Bewertung:
(4118 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich kenne auch keine Funktion ins Switch oder PitStop-Server.
Aber müsste es nicht zumindest über ein (Java-)Script möglich sein?

Mit den scripten kenne ich mich auch wieder nicht aus, aber man bräuchte doch dann "nur" mit dem Script in die Dokumenteigenschaften gehen und die entsprechenden Sicherheiten auswählen.

Oder stelle ich mir das wieder mal zu einfach vor?

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#567782]

Switch PDF Schutz setzen

semml
Beiträge gesamt: 205

3. Dez 2018, 10:33
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #567849
Bewertung:
(3956 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Antwort auf: Ich bin vor einiger Zeit auch mal über das Problem gestolpert. Von daher sage ich, dass man per Switch NICHT an die Funkion rankommt, auch nicht über Acrobat.


@Christoph Steffens: Hast du die Problematik aufgegeben oder eine Alternative gefunden?



Antwort auf: ich kenne auch keine Funktion ins Switch oder PitStop-Server.
Aber müsste es nicht zumindest über ein (Java-)Script möglich sein?

Mit den Scripten kenne ich mich auch wieder nicht aus, aber man bräuchte doch dann "nur" mit dem Script in die Dokumenteigenschaften gehen und die entsprechenden Sicherheiten auswählen.


Leider habe ich keine Ahnung wie man (Java-)Script?
In Switch kann ja Acrobat und ein Script ausgewählt werden?!?
Hier stellt sich die Frage, wer kennt sich mit Scripten in Acrobat aus, und ob mit Scripten die Sicherheiten überhaut gesetzt werden können?!



Ich kann doch in Switch über "Befehl ausführen" Kommandozeilenprogramme starten...hierfür würde eine Liste der möglichen Variablen/Argumente benötigen, die Switch anbietet. um Z.B. pdftk oder cpdf zu starten.
Genau genommen bräuchte ich die Variable für den Dateipfad! Ich bin bisher Online leider nicht fündig geworden oder ich hab nach den Falschen gegriffen gegoogelt!



Besten Dank für eure Hilfe!
semml


als Antwort auf: [#567782]

Switch PDF Schutz setzen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18087

3. Dez 2018, 16:25
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #567870
Bewertung:
(3933 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn ihr einen Heliosserver mit PDF handshake laufen habt, könnt ihr eine createpdf Queue aufsetzet, die genau das erledigt, siehe Manual PDFhandshake 8.2.1:
Zitat Create PDF Server kann auch PDF-Dokumente während deren Erzeugung mit Sicherheitseinstellungen verknüpfen, um ein PDF-Dokument vor unautorisierter Benutzung (z. B. Öffnen, Drucken oder Bearbeiten) zu schützen.

Create PDF Server speichert die Sicherheitsinformationen in „HELIOSDIR/&#8203;var/&#8203;spool/&#8203;qmeta/&#8203;<printer>/&#8203;SECURITY“. Um Sicherheitseinstellungen mit Create PDF Server zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

Starten Sie HELIOS Admin und wählen Sie die entsprechende „PDF erzeugen“-Druckerwarteschlange aus. Öffnen Sie die Sicherheitseinstellungen der Druckerwarteschlange (Abb. 8.4), indem Sie in der Registerkarte Verbindung auf Distiller Sicherheitseinstellungen... klicken.

Datei „SECURITY“ auswählen

Abb. 8.4: Datei „SECURITY“ auswählen


Machen Sie Ihre Änderungen im Fenster „SECURITY“, schließen Sie dann das Fenster und sichern Sie die Änderungen.

Create PDF Server erzeugt nun PDF-Dateien, die sich gemäß den Spezifikationen in der Datei „SECURITY“ verhalten.

Hinweis:

Wenn keine Sicherheitseinstellungen vorgegeben werden, dann erzeugt Create PDF Server PDF-Dokumente ohne jede Nutzungseinschränkung. Sind allerdings auf dem verwendeten Distiller Sicherheitseinstellungen definiert, so werden diese auch angewandt! Machen Sie es sich zur Angewohnheit alle sicherheitsrelevanten Einschränkungen in den Distiller-Einstellungen zu entfernen und setzen Sie diese stattdessen nur über Create PDF Server.


Quelle: https://www.helios.de/...CreatePDF_connection

Statt createpdf direkt, geht sicherlich auch der Weg über die eingebaute PDFtoolbox per entsprechend eingreifendem Preflightprofil.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#567849]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 3. Dez 2018, 16:44 geändert)

Anhang:
adm_printer_cpdf.png (24.8 KB)

Switch PDF Schutz setzen

semml
Beiträge gesamt: 205

17. Jan 2019, 10:59
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #568523
Bewertung:
(3286 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier ist meine Lösung des Problems:
Als Programm habe ich mit erfolg das kostenlose Programm "pdftk"
verwendet.

Es wird mit diesen Eigenschaften in Switch eingebunden:
Name: Befehl ausführen
Befehl oder Pfad: C:\....\...\pdftk.exe
Argumente: "%1" output "%2" Owner_pw Musterkennwort allow Printing ModifiAnnotations
Ausgabe: Datei in Pfad


In meinem Fall waren Die Anführungszeichen vor und nach den Variablem %1 und %2 sehr wichtig, da Switch (zumindest in meinem Fall) einen Pfad generiert der Leerzeichen enthält. (Das hat mich einiges an nerven gekostet, bis ich da drauf gekommen bin)

nach dem Befehl "Allow" folgen die erlaubten Änderungen.
in meinen Fall "Printing" und "ModifiAnnotations". Hier gibt es auch weitere Möglichkeiten, die sich mit einer Internetsuche finden lassen.

Vielleicht hilft meine Lösung irgendjemanden!

Besten Dank an alle beteiligten!
semml


als Antwort auf: [#567870]
(Dieser Beitrag wurde von semml am 17. Jan 2019, 11:01 geändert)

Switch PDF Schutz setzen

Polylux
Beiträge gesamt: 1679

17. Jan 2019, 17:21
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #568552
Bewertung:
(3238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Cool.
Vielen Dank für das posten der Lösung Deines Problems.

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#568523]

Switch PDF Schutz setzen

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4766

17. Jan 2019, 20:05
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #568555
Bewertung:
(3223 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tolle Lösung! Auch von mir vielen Dank fürs Posten!
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#568523]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.07.2019

München
Donnerstag, 18. Juli 2019, 12.44 Uhr

Infotag

Bereits zum 2. Mal kommen auch in diesem Jahr Experten zum Infotag in München zusammen, um sich zu Themen rund um das richtige Planen und Erstellen von barrierefreien PDF-Inhalten und Webseiten auszutauschen. Hierbei spielt die Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen eine ebenso große Rolle, wie das Erstellen selbst. U.a. wird axaio software, zusammen mit seinem Partner Klaas Posselt von einmanncombo, vor Ort sein, um sein Wissen zum Generieren barrierefreier PDFs aus Adobe InDesign mit den Teilnehmern zu teilen. Schauen Sie in die Agenda, um mehr über weitere Referenten und Themen zu erfahren!

18.07.2019, 10 Uhr – 16:30 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)
Preis: 199,00 €/brutto (inkl. Verpflegung)

Ja

Organisator: cmt Training

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT cmt DOT de

https://www.cmt.de/Barrierefreiheit/Barrierefreiheit-Digital/2-Infotag-Barrierefreie-Webseiten-und-PDF-Dokumente-3946.html

2. Infotag: Barrierefreie Webseiten & PDF Dokumente
Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung