[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Tabelle: Möglichkeit, Zeilen ohne copy/paste nach unten verschieben?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabelle: Möglichkeit, Zeilen ohne copy/paste nach unten verschieben?

Uta O
Beiträge gesamt: 98

2. Sep 2014, 11:29
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(6035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich arbeite mit Indesign CS6.

Ich suche nach einer Möglichkeit, in einer Tabelle innerhalb einer einzelnen Spalte Zeilen nach unten verschieben zu können – ohne per copy + paste arbeiten zu müssen (da es sich um eine Tabelle handelt, die über mehrere Seiten verlaufen wird).
Ich habe hierzu bisher nirgends eine Lösung finden können. Hat jemand eine Idee?

Danke schon mal und viele Grüße!
X

Tabelle: Möglichkeit, Zeilen ohne copy/paste nach unten verschieben?

Wolf Eigner
Beiträge gesamt: 407

2. Sep 2014, 12:45
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #531644
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
»Zeilen innerhalb einer einzelnen Spalte«, das heißt also: einzelne (beziehungsweise mehrere untereinander liegende) Zellen, richtig? Inwiefern erachtest Du es als wichtig, dass die Tabelle über mehrere Seiten läuft?

Den Inhalt einzelner Zellen kannst Du mit der Einstellung Voreinstellungen > Eingabe > Textbearbeitung durch Ziehen und Ablegen > [X] In Layoutansicht aktivieren direkt mit der Maus verschieben. Sofern ich die Frage nicht falsch verstanden habe, fällt mir leider sonst nichts dazu ein.

IDUG • München • Rhein-Ruhr • Stuttgart • Berlin • Köln • Rhein-Main • Hamburg • Schwarzwald • Hannover • Freunde/Wissen/Bücher/Software gewinnen!


als Antwort auf: [#531641]

Tabelle: Möglichkeit, Zeilen ohne copy/paste nach unten verschieben?

Uta O
Beiträge gesamt: 98

2. Sep 2014, 12:58
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #531645
Bewertung:
(5995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolf,

der Hinweis, dass die Tabelle über mehrere Seiten läuft, sollte verdeutlichen,
dass "copy + paste" nicht die schnelle Lösung wäre, die ich mir wünsche.
Ziehen + Ablegen läuft wohl auf das Gleiche hinaus, denke ich.

Ich glaube, dass Du meine Frage richtig verstanden hast.
Meine Traumlösung wäre eine Art "Return", damit die Zellinhalte eine Spalte nach unten rutschen.


als Antwort auf: [#531644]
(Dieser Beitrag wurde von uo1969 am 2. Sep 2014, 12:59 geändert)

Tabelle: Möglichkeit, Zeilen ohne copy/paste nach unten verschieben?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12389

2. Sep 2014, 13:07
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #531646
Bewertung:
(5982 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo uo1969,

ich habe Dir privat geantwortet und für nach meinem Urlaub ein (kostenloses) Skriptset angeboten.

Aber vielleicht bastelt Dir jemand anderer auf die Schnelle so ein Set.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#531645]

Tabelle: Möglichkeit, Zeilen ohne copy/paste nach unten verschieben?

Uta O
Beiträge gesamt: 98

2. Sep 2014, 13:26
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #531647
Bewertung:
(5960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen herzlichen Dank, Martin! Das nehme ich sehr gerne an! :)

Viele Grüße, Uta


als Antwort auf: [#531646]

Tabelle: Möglichkeit, Zeilen ohne copy/paste nach unten verschieben?

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

2. Sep 2014, 13:38
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #531648
Bewertung:
(5936 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ uo1969 ] Ich glaube, dass Du meine Frage richtig verstanden hast.
Meine Traumlösung wäre eine Art "Return", damit die Zellinhalte eine Spalte nach unten rutschen.


Moin,
da verneine ich mal eben so. Wenn die Tabellenstruktur unverändert bleiben soll, nur die Inhalte um plus eine Zelle nach unten rutschen, dann sehe ich auch keine Möglichkeit. Denn Du kannst in einer Spalte keine einzelne "Zelle" einfügen, um ein Verdrängen um eine Zelleneinheit nach unten zu bewirken.
Was geht: Den gewünschten Zellenbereich mit dem Textcursor aktivieren > Inhalte ausschneiden.
Wenn der erste Inhalt in Zeile 4 stand, dann mit dem Textcursor die Zelle in Zeile 5 darunter aktivieren. Beim anschließenden Einsetzen werden "alle" ausgeschnittenen Zellinhalte mit eingefügt. Du musst den entsprechenden Bereich nicht komplett markieren.
Das funktioniert auch wenn die Tabelle über mehrere Rahmen geht oder auf einer anderen Seite fortgesetzt wird.
Das manuelle Aktivieren zum "Ausschneiden" wird Dir so zwar nicht erspart - aber immerhin das fürs Einsetzen.

Gruß
Günther


als Antwort auf: [#531645]

Tabelle: Möglichkeit, Zeilen ohne copy/paste nach unten verschieben?

Uta O
Beiträge gesamt: 98

2. Sep 2014, 14:45
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #531651
Bewertung:
(5885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Günther,

das ist ein guter Tipp. Das wusste ich noch nicht – Danke!

Ich habe bis vor einiger Zeit überwiegend in QuarkXPress gearbeitet. Nicht zu fassen, nachdem ich mich immer mehr mit Indesign beschäftige :D – Der Komfort von Indesign ist ja überhaupt nicht mit Quark (Version 9) zu vergleichen. Ich hatte zwar noch das Update auf Quark 10 gemacht, aber gar nicht mehr verwendet.

Einzig die Funktion, dass Tabellenzellen so wie beschrieben behandelt werden können, vermisse ich.
Und die Tabellenlinien müssten gescheit in den Formaten definiert werden können. Das ist noch verbesserungsbedürftig.

Vielen Dank und viele Grüße!


als Antwort auf: [#531648]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Fehler beim Speichern von Grep-Abfragen

Adobe CS5/CS6 Workflow mit MacOS Catalina/BigSur und ParallelsDesktop machbar?
medienjobs