[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

Uli75
Beiträge gesamt: 47

6. Jul 2020, 11:45
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1549 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebes Forum,

möchte in eine bestehende Tabelle eine erste Zeile einfügen. Diese sollte dann mit einem Zellformat (00_Tab_Name) formatiert werden. Danach die ganze Tabelle aus dem bestehenden Textfluss entnommen und in eigenen Textrahmen eingefügt werden. Der neue Textrahmen dann noch mit Objektformat (Tabellen_Higru) verknüpft werden.

Das Einfügen der Zeile ist mit dem bekannten Script (duplicateOneTableRow.jsx) von Martin Fischer kein Problem. Ich hänge aber an den weiteren Schritten.

Wenn sich da eine helfende Hand finden würde, wäre ich äußerst dankbar. Eine idml-Datei hängt an.

Gruß
Uli

P.S. ich verwende InDesign 2017

Anhang:
TabTest.idml (47.1 KB)
X

Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4744

6. Jul 2020, 13:35
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #576001
Bewertung:
(1524 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uli,
falls Du die Tabelle in einer Variablen hast, beispielsweise myTable, dann gibt die Eigenschaft storyOffset von myTable den insertionPoint unmittelbar vor dem Sonderzeichen an, das die Tabelle im Textfluss bildet.

Nur so als Beispiel:

Code
// Erzeuge einen Textrahmen auf Seite 1 des Dokuments: 
var newTextFrame = app.documents[0].pages[0].textFrames.add();
newTextFrame.properties =
{
geometricBounds : app.documents[0].pages[0].bounds ,
fillColor : "None" ,
strokeWeight : 0 ,
strokeColor : "None"
};

// Das Zeichen, das die Tabelle definiert:
var tableCharacter = myTable.storyOffset.parentStory.characters[ myTable.storyOffset.index ];

// wird an den Anfang des neuen Textrahmens verschoben:
tableCharacter.move( LocationOptions.AT_BEGINNING , newTextFrame.insertionPoints[0] );

*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#575997]

Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

Uli75
Beiträge gesamt: 47

6. Jul 2020, 17:06
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #576004
Bewertung:
(1475 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vielen Dank für einen weiteren Hinweis. Leider ist die Tabelle nicht in eine Variable gesichert. Denke ich :-)

Ich hänge mal meinen Code hier rein (sind jedoch einige Auskommentierungen drin). Die Tabelle müsste sich ja nach dem einfügen der ersten Zeile in ein Variable sichern, wenn der Cursor in der Tabelle steht.

Was mir auch unklar ist, ist "Das Zeichen, das die Tabelle definiert"...?

Code
// duplicateOneTableRow.jsx  
//DESCRIPTION: Verdoppelt eine ausgewählte Tabellenzelle

//http://indesign.hilfdirselbst.ch/2009/01/tabellenzeile-duplizieren.html


if (app.selection.length == 0) {
alert('Bitte eine Zeile auswählen');
exit();
}

if (app.selection[0].constructor.name == 'Cell')
var myRow = app.selection[0].parentRow;
else if (app.selection[0].parent.constructor.name == 'Cell')
var myRow = app.selection[0].parent.parentRow;
else
var myRow = null;

if (myRow != null) {
var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.BEFORE, myRow.parent.rows.firstItem()); //fügt eine Zeile oben ein
//var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.after, myRow.parent.rows.lastItem()); //fügt eine Zeile unten ein
//var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.AFTER, myRow.parent.rows.firstItem()); //fügt eine Zeile oben ein
//var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.AFTER, myRow); //kopiert eine Zeile oben ein
//var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.AFTER, myRow.parent.rows.lastItem()); //kopiert eine Zeile am Ende ein

//for (var i = 0; i < myRow.cells.length; i++)
//myNewRow.cells.item(i).properties = myRow.cells.item(i).properties;
}

//erste Zeile Format 00_Tab_Name zuweisen
//myTable.rows[0].cells.everyItem().applyCellStyle ("myStyle", true);
//myTable.rows[0].cells.everyItem().appliedCellStyle ("00_Tab_Name", true);

var myTable = app.selection[0].tables;


// Erzeuge einen Textrahmen auf Seite 1 des Dokuments:
var newTextFrame = app.documents[0].pages[0].textFrames.add();
newTextFrame.properties =
{
geometricBounds : app.documents[0].pages[0].bounds ,
fillColor : "None" ,
strokeWeight : 0 ,
strokeColor : "Black"
};

// Das Zeichen, das die Tabelle definiert:
var tableCharacter = myTable.storyOffset.parentStory.characters[ myTable.storyOffset.index ];


// wird an den Anfang des neuen Textrahmens verschoben:
tableCharacter.move( LocationOptions.AT_BEGINNING , newTextFrame.insertionPoints[0] );


Bin völlig überfordert :-)

Gruß
Uli


als Antwort auf: [#576001]

Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4744

6. Jul 2020, 20:21
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #576007
Bewertung:
(1441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uli,
eigentlich relativ einfach:

Code
myNewRow.parent 


ist die Tabelle.

Also gilt:
Code
var myTable = myNewRow.parent; 

*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#576004]

Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4744

6. Jul 2020, 20:24
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #576008
Bewertung:
(1437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nur zur Erklärung:
Dass eine Tabelle nur ein Zeichen, ein Special Character, in der Story ist, lässt sich leicht zeigen. Mach' mal eine kleine Tabelle in einem Textrahmen, der sonst nichts als diese Tabelle enthält, wähle den Textrahmen an und fahre mal folgenden Codeschnipsel:

Code
alert( app.selection[0].parentStory.characters.length ); 


Ergebnis sollte sein: 1
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#576004]

Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

Uli75
Beiträge gesamt: 47

7. Jul 2020, 12:39
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #576025
Bewertung:
(1311 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmals,
das hat nun soweit gut funktioniert. Vielen Dank für den Denkanstoß und Hilfestellung.

Nun habe ich noch 2 Dinge, die ich lösen müsste:
1. die neu eingefügte erste Zeile der Tabelle sollte das Zellformat "00_Tab_Name", inkl. Abweichungen löschen (clearCellStyleOverrides), erhalten. Dieses Format liegt in der Zellformat-Pallette im Ordner "2020"
2. sollte die neue Textbox mit dem Objectformat "Tabellen_Higru" formatiert werden und die evtl. Abweichungen gelöscht werden (clearOverride).

Code
// duplicateOneTableRow.jsx  
//DESCRIPTION: Verdoppelt eine ausgewählte Tabellenzelle

//http://indesign.hilfdirselbst.ch/2009/01/tabellenzeile-duplizieren.html

var myTable = app.selection[0].tables;


if (app.selection.length == 0) {
alert('Bitte eine Zeile auswählen');
exit();
}

if (app.selection[0].constructor.name == 'Cell')
var myRow = app.selection[0].parentRow;
else if (app.selection[0].parent.constructor.name == 'Cell')
var myRow = app.selection[0].parent.parentRow;
else
var myRow = null;

if (myRow != null) {
var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.BEFORE, myRow.parent.rows.firstItem()); //fügt eine Zeile oben ein
//var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.after, myRow.parent.rows.lastItem()); //fügt eine Zeile unten ein
//var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.AFTER, myRow.parent.rows.firstItem()); //fügt eine Zeile oben ein
//var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.AFTER, myRow); //kopiert eine Zeile oben ein
//var myNewRow = myRow.parent.rows.add(LocationOptions.AFTER, myRow.parent.rows.lastItem()); //kopiert eine Zeile am Ende ein

//for (var i = 0; i < myRow.cells.length; i++)
//myNewRow.cells.item(i).properties = myRow.cells.item(i).properties;
}

//erste Zeile Format 00_Tab_Name zuweisen
//myTable.rows[0].cells.everyItem().applyCellStyle ("myStyle", true);
//myNewRow.rows[0].cells.everyItem().applyCellStyle ("00_Tab_Name", true);

//Abweichungen löschen
myNewRow.rows[0].cells[0].clearCellStyleOverrides(true);


// Erzeuge einen Textrahmen auf Seite 1 des Dokuments:

var newTextFrame = app.documents[0].pages[0].textFrames.add();
newTextFrame.properties =
{
//geometricBounds : app.documents[0].pages[0].bounds ,
geometricBounds : [30,50,120,132],
//fillColor : "None" ,
//strokeWeight : 0 ,
//strokeColor : "Black",
appliedObjectStyle : "Tabellen_Higru",
};
//newTextFrame.pageItem.appliedObjectStyle("Tabellen_Higru", true) ;


var myTable = myNewRow.parent;

// Das Zeichen, das die Tabelle definiert:
var tableCharacter = myTable.storyOffset.parentStory.characters[ myTable.storyOffset.index ];


// wird an den Anfang des neuen Textrahmens verschoben:
tableCharacter.move( LocationOptions.AT_BEGINNING , newTextFrame.insertionPoints[0] );


Vielleicht findet sich noch jemand, der mir "mal wieder" helfend zur Seite steht.

Gruß an alle
Uli


als Antwort auf: [#576008]

Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

Uli75
Beiträge gesamt: 47

7. Jul 2020, 12:50
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #576028
Bewertung:
(1308 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmals,

hatte nen Geistesblitz:-)
Punkt 1 habe ich folgendermaßen fast abgehakt. Wenn das Zellformat eben nicht im Ordner 2020 liegt, hilft dieser Code:
Code
myNewRow.rows[0].cells.everyItem().appliedCellStyle = app.activeDocument.cellStyles.itemByName("00_Tab_Name", true); 


...nun noch Punkt 2.

Gruß
Uli


als Antwort auf: [#576025]
(Dieser Beitrag wurde von Uli75 am 7. Jul 2020, 12:52 geändert)

Tabelle Zeile einfügen, Zellformat anwenden, Tabelle in neuen Textrahmen, Objektformat zuweisen

Uli75
Beiträge gesamt: 47

7. Jul 2020, 15:19
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #576035
Bewertung:
(1281 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Punkt 2: das Problem ist wohl die Benenung des Objektformats mit "_". Wenn ich das underline lösche, funktioniert es. Wie muss ich das underline maskieren, damit es im Namen des Formats bleiben darf?

Gruß
Uli


als Antwort auf: [#576028]
(Dieser Beitrag wurde von Uli75 am 7. Jul 2020, 15:27 geändert)
X

Aktuell

Farbmanagement
06_MYIRO_300x300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.08.2020 - 18.09.2020

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 14. Aug. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 18. Sept. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen. Erlangen Sie das Digicomp-Zertifikat zum Web Publisher. Mit dem Zertifikat bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 3'250.-
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/zertifizierung/software-anwendungs-zertifikate/publishing-zertifizierung/lehrgang-web-publisher

Veranstaltungen
19.08.2020 - 20.08.2020

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Mittwoch, 19. Aug. 2020, 08.30 Uhr - Donnerstag, 20. Aug. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-after-effects-cc/kurs-adobe-after-effects-basic

Neuste Foreneinträge


Adobe Acrobat Pro 2017: ICC-Farbprofile einrichten / Konvertierungs-/Preflight-Profile

(beschränkter) vertikaler Keil

Anker eines verankerten Objekts verschieben

Kann man mit dem Epson SC P5000 und InDesign CC proofen?

TextStyle2charStyle uppercase (WIN10, CC2020)

Dateien verpacken – Fonts sind versteckt

Horizontal zerschnittene Pfade

Coole Mukke

Legalen In-App Purchase manuell wiederherstellen, wenn Programm diese Funktion verwehrt?

Photo, Designer, Publisher
medienjobs