[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Tabelle in Text: Tabelle in eigenes Frame setzen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabelle in Text: Tabelle in eigenes Frame setzen

hstoessel
Beiträge gesamt: 27

8. Jul 2010, 14:57
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1703 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich habe einen Text, in dem sich Tabellen befinden, die mit dem Text mit laufen. Nun sollten sich diese Tabellen in eigenen Frames (Textboxen) befinden, die dann mit fliessen.

- Wie kann ich das in InDesign machen?
- Ich meine eine bereits bestehende Tabelle in ein Frame setzen?
- Gibts da eine speditive Art?

Danke.
Hans
X

Tabelle in Text: Tabelle in eigenes Frame setzen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

8. Jul 2010, 15:13
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #446253
Bewertung:
(1698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

du kannst eine Tabelle mit dem Textwerkzeug ausschneiden und dann in einen neuen Rahmen einfügen. Eine Tabelle verhält sich im Textrahmen wie ein Zeichen.

Diesen neuen Rahmen mit der Tabelle kannst du wiederum im Text verankern, damit er mitfließt. Rahmen mit dem schwarzen Pfeil anklicken > Apfel + C > mit dem Textwerkzeug an die gewünschte Stelle im Text klicken > Apfel + V.

Antwort auf: Gibts da eine speditive Art?

Diesen satz verstehe ich nicht…

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#446251]

Tabelle in Text: Tabelle in eigenes Frame setzen

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6247

8. Jul 2010, 16:02
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #446262
Bewertung:
(1672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Frage hat einen Beigeschmack von "Ich weiß, wie ich es in Quark machen würde und versuche es jetzt, auf gleiche Weise auch in InDesign hinzukriegen."

Mir fällt nicht ein einziger Grund ein, warum ich eine Tabelle in einem eigenen mitfließenden Rahmen haben will statt einfach als mitfließende Tabelle.
Wozu soll das gut sein?


als Antwort auf: [#446253]

Tabelle in Text: Tabelle in eigenes Frame setzen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

8. Jul 2010, 16:05
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #446264
Bewertung:
(1669 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Wozu soll das gut sein?

Das habe ich mich auch gefragt, aber erst, nachdem ich meinen Beitrag schon gepostet hatte…

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#446262]

Tabelle in Text: Tabelle in eigenes Frame setzen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4853

8. Jul 2010, 17:21
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #446274
Bewertung:
(1640 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht aus diesem Grund: siehe Screenshot "3TabellenInRahmenInRahmen.png"
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#446264]
Anhang:
3TabellenInRahmenInRahmen.png (28.0 KB)

Tabelle in Text: Tabelle in eigenes Frame setzen

JohanneS.
Beiträge gesamt: 1027

8. Jul 2010, 18:25
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #446286
Bewertung:
(1615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sehr geehrter Herr Singelmann,

dieser angebliche Beigeschmack ist genauso wenig zu verstehen: Warum sollte man so etwas in XPress nötig haben? Da kommt die Tabelle einfach direkt und ohne Extrazusatzhilfsrahmen in den Text und gut ist. Solche Konstruktionen kennt man doch eher von der Lehmbauweise als von Milchprodukten.
Aber diese Konstruktion benötigt man nicht einmal für mehrere verankerte Objekte in der gleichen Zeile, da man ja an jeder beliebigen Stelle ein Objekt verankern kann?

Viele Grüße
Johannes


als Antwort auf: [#446262]

Tabelle in Text: Tabelle in eigenes Frame setzen

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6247

8. Jul 2010, 18:59
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #446289
Bewertung:
(1607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sehr geehrter Herr JohanneS,

oh ja, lassen Sie uns bitte eine weitere "Das geht in Programm Y aber besser"-Diskussion anfangen. Das hatten wir schon viel zu lange nicht mehr, und es hat bestimmt vielen gefehlt.

Was ich sagen wollte: wer von "Textboxen" redet, ist mit einiger Wahrscheinlichkeit noch nicht ganz in InDesign zu Hause. Und in dem Fall ist "Ich suche den und den Knopf" immer die schlechtere Frage als "Ich versuche dies und jenes zu erreichen."

Das ist wie der Eisenbahningenieur, der mit einem Flugzeug klar kommen soll und daran scheitert, dass das Ding einfach nicht auf den Schienen bleiben will.
Die Frage ist hier nicht "Wie bleibt das Ding auf den Schienen?", sondern "Wie komme ich mit dem Ding von A nach B?"


als Antwort auf: [#446286]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

InDesign 2021 – Suchen/Ersetzen: Farbe

Langsamer MacMini

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Balken hinter einen Bildteil

Geteiltes Album

Verschiedene Netzwerke Handeln

Nicht "Silben über Spalten hinweg trennen" (CC 2018/ CC 2021)
medienjobs