hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 » »  
mark_i
Beiträge: 13
12. Feb 2008, 09:46
Beitrag #1 von 21
Bewertung:
(3557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Ich habe folgendes Problem, ich hoffe ich kann es verständlich formulieren:

Ich habe eine InDesign-Datei so vorbereitet, dass es aus einer Excel-Tabelle Daten zusammenführt. Diese Daten werden im InDesign ebenfalls in eine Tabelle-Zelle in mehreren Spalten dargestellt. Wenn ich aber in einer Spalte mehr Text habe als in die Zeile passt vergrössert sich zwar die Tabelle, nicht aber der Textrahmen in dem die Tabelle eingebunden ist und die 2. Zeile wird nicht dargestellt.

Meine Frage: Gibt es irgend eine Lösung, wie sich bei der Datenzusammenführung der Textrahmen in der Grösse automatisch dem Inhalt (Tabellenzeile) anpasst?


Ich danke Euch schon im Voraus für Eure Hilfe und hoffe auf eine Lösung meines Problems.
Top
 
X
Ralf Hobirk S
Beiträge: 5754
12. Feb 2008, 10:15
Beitrag #2 von 21
Beitrag ID: #336314
Bewertung:
(3541 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Dazu fällt mir im Moment nur das Tastaturkürzel Apfel + Alt + C (Rahmen an Inhalt anpassen) ein.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#336307] Top
 
pixxxelschubser p
Beiträge: 1541
12. Feb 2008, 10:34
Beitrag #3 von 21
Beitrag ID: #336319
Bewertung:
(3535 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Hallo mark_i,

wieviele Tabellen werden denn mit der Datenzusammenführung erstellt, und wieviele pro Seite?

viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


als Antwort auf: [#336307] Top
 
mark_i
Beiträge: 13
12. Feb 2008, 10:40
Beitrag #4 von 21
Beitrag ID: #336322
Bewertung:
(3529 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Diesen Befehl kenn ich schon nur es sollte automatisiert klappen!
als Antwort auf: [#336314] Top
 
mark_i
Beiträge: 13
12. Feb 2008, 10:42
Beitrag #5 von 21
Beitrag ID: #336325
Bewertung:
(3523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Pro Seite gibt es plus/minus 14 Einträge. Die Menge der Seiten ist irrelevant da InDesign die Seiten selbst umbricht anhand des Satzspiegels. Dies klapp auch hervorragend.
als Antwort auf: [#336319] Top
 
pixxxelschubser p
Beiträge: 1541
12. Feb 2008, 10:49
Beitrag #6 von 21
Beitrag ID: #336326
Bewertung:
(3513 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Zeig mir doch bitte einen Beispielscreenshot.

Ich verstehe noch nicht, wie Du unterschiedlich große Tabellen in unterschiedlicher Anzahl mit der Datenzusammenführung anlegen möchtest.

viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


als Antwort auf: [#336325] Top
 
mark_i
Beiträge: 13
12. Feb 2008, 11:16
Beitrag #7 von 21
Beitrag ID: #336337
Bewertung:
(3494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Sorry Screenshots kann ich leider nicht bieten da ich kein Mitglied bin.

Werde mir noch was überlegen.
als Antwort auf: [#336326] Top
 
Gerald Singelmann  M  p
Beiträge: 6178
12. Feb 2008, 11:29
Beitrag #8 von 21
Beitrag ID: #336343
Bewertung:
(3492 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


http://www.pixentral.com/

Bei der Datenzusammenführung wird automatisch in die Rahmen gefüllt, die da sind, aber es findet keinerlei zusätzlicher Automatismus wie "Rahmen an Inhalt anpassen" statt. Warum legen Sie den Textrahmen nicht von vornherein groß genug für zwei Zeilen an?

--------------------------

InDesign-Wissen und Automatisierung nicht nur rund um die Suite.

http://www.cuppascript.com
als Antwort auf: [#336337] Top
 
pixxxelschubser p
Beiträge: 1541
12. Feb 2008, 12:21
Beitrag #9 von 21
Beitrag ID: #336358
Bewertung:
(3469 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Zitat von Gerald Singelmann Warum legen Sie den Textrahmen nicht von vornherein groß genug für zwei Zeilen an?

Lustig - zwei Seelen, ein Gedanke *ggg*

viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


als Antwort auf: [#336343] Top
 
mark_i
Beiträge: 13
12. Feb 2008, 13:18
Beitrag #10 von 21
Beitrag ID: #336371
Bewertung:
(3459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Vielen Dank für Eure Antwort.

Im zusammengeführten Dokument werden die Datensätze direkt untereinander platziert. Würde ich die Textbox auf zwei Zeilen vergrössern, macht InDesign jede Textbox grösser, d.h. bei den Einzeilern hats dann zuviel abstand zum nächsten Datensatz!
Das wäre ja auch nicht so schlimm, doch das Layout wurde schon abgesegnet. Derjenige, der das Layout gemacht hat, hat sich leider keine Gedanken über die Umsetzung gemacht.
als Antwort auf: [#336343] Top
 
pixxxelschubser p
Beiträge: 1541
12. Feb 2008, 13:29
Beitrag #11 von 21
Beitrag ID: #336376
Bewertung:
(3453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Hallo mark_i,

Antwort auf: Im zusammengeführten Dokument werden die Datensätze direkt untereinander platziert. Würde ich die Textbox auf zwei Zeilen vergrössern, macht InDesign jede Textbox grösser, d.h. bei den Einzeilern hats dann zuviel abstand zum nächsten Datensatz!

Merkst Du jetzt, worauf meine Fragen abzielten? Wink

Und deshalb hätte ich vorher auch gerne einen Screenshot gesehen. Denn das jetzt beschriebene Szenario war doch absehbar. Und dann müssen die Daten wahrscheinlich nochmals "in die Hand" genommen und neu ausgerichtet werden.

Ohne allerdings den Dateiaufbau gesehen zu haben, bzw. Deine Umsetzung mit der Exceldatei/Datenzusammenführung zu kennen, wird Dir niemand einen (eventuell vorhandenen) Verbesserungsvorschlag unterbreiten können.

viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


als Antwort auf: [#336371] Top
 
mark_i
Beiträge: 13
12. Feb 2008, 13:45
Beitrag #12 von 21
Beitrag ID: #336381
Bewertung:
(3448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Hier findet ihr zwei screenshots zu meiner Frage

http://www.contrastart.ch/privat/screenshot
als Antwort auf: [#336371] Top
 
kurtnau S
Beiträge: 2170
12. Feb 2008, 13:54
Beitrag #13 von 21
Beitrag ID: #336386
Bewertung:
(3442 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


hallo_mark_i,

ist der tabellenzelle die option: "zeilenhöhe mindestens" zugewiesen oder steht sie auf "genau" ?

oder verstehe ich die aufgabenstellung nicht richtig?

gruß kurt
als Antwort auf: [#336381] Top
 
mark_i
Beiträge: 13
12. Feb 2008, 14:14
Beitrag #14 von 21
Beitrag ID: #336396
Bewertung:
(3436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Hallo Kurt

Ja die Zelle ist auf "mindestens" eingestellt, die ist ja auch nicht das Problem. Das Problem ist die Textbox um die Tabelle rum, welche sich nicht automatisch anpassen lässt.
als Antwort auf: [#336386] Top
 
Gerald Singelmann  M  p
Beiträge: 6178
12. Feb 2008, 14:20
Beitrag #15 von 21
Beitrag ID: #336406
Bewertung:
(3431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tabellen/Textrahmen dem Inhalt anpassen


Zitat Bei der Datenzusammenführung wird automatisch in die Rahmen gefüllt, die da sind, aber es findet keinerlei zusätzlicher Automatismus wie "Rahmen an Inhalt anpassen" statt


Wenn Sie nicht scripten können, wird kein Automatismus stattfinden. Sie könnten alternativ in eine fortgeschrittene Datenbankanbindung wie InBetween oder ModeS investieren.

--------------------------

InDesign-Wissen und Automatisierung nicht nur rund um die Suite.

http://www.cuppascript.com
als Antwort auf: [#336396] Top
 
« « 1 2 » »  
X