[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Tabellen in CS2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabellen in CS2

meerestier
Beiträge gesamt: 277

4. Sep 2006, 15:37
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich arbeite schon seit längerem mit der Indesign Tabellenfunktion und meine Sie auch ganz gut zu beherrschen.

Vielleicht geht es anderen auch so, aber ich finde die Tabellenformatierung immer noch sehr hakelig.

Hat jemand gute Erfahrungen mit einer bestimmten Herangehensweise gemacht?

Dies ist sozusagen eine Tips und Tricks Frage.

PS.: Ja, ich benutze Smart Styles... Hat jemand das schon mal mit TableStyles & CellStyles 1.1 verglichen?

(Dieser Beitrag wurde von meerestier am 4. Sep 2006, 15:39 geändert)
X

Tabellen in CS2

MSchmitz
Beiträge gesamt: 545

4. Sep 2006, 17:08
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #248756
Bewertung:
(1785 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schau doch zum vergleich der beiden plugs-ins einfach mal in die "suche" mit den begriffen "smart styles" und "tablestyles".

ansonsten müßtest du deine formatierungsprobleme mal detaillierter schildern. wo hakelt's denn?

markus schmitz


als Antwort auf: [#248714]

Tabellen in CS2

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

4. Sep 2006, 20:55
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #248810
Bewertung:
(1770 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat meine Sie auch ganz gut zu beherrschen


Ob das eine freudsche Fehlleistung ist?
One ring to rule them all.

Lars,
ich weiß nicht, wie es den anderen geht, aber ich persönlich habe keine Zeit, hier ein ganzes Tipps&Tricks Kapitel zu schreiben.
Und auch keine Lust.


als Antwort auf: [#248756]

Tabellen in CS2

Klaus Neubert
Beiträge gesamt:

5. Sep 2006, 08:03
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #248852
Bewertung:
(1753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo meerestier,
wir haben leider nur eine - unabhängig vom Formatierungs-PlugIn (bei uns T&C Pro) - schlechte Erfahrung gemacht:
Unsere Erwartung war, dass man Tabellen, die einmal formatiert sind, kopieren und an anderer Stelle mit anderen Quellen verbinden und man sich damit die permanente Wiederholung der Tabellenformatierung sparen kann.

So ist die Link-Funktion von InDesign aber leider nicht angelegt. Der kopierte Rahmen behält entweder gnadenlos die ursprüngliche Tabellenverknüpfung bei, beim Update werden also die neuen Zahlen aus der "alten" Tabelle geholt oder InDesign verweigert permanent das Update und fordert, die Tabelle neu zu platzieren.

Man kann nur hoffen, dass Adobe sich der Sache annimmt, gemeldet habe ich es.

Gruß Klaus


als Antwort auf: [#248714]

Tabellen in CS2

stefant1o
Beiträge gesamt: 195

6. Sep 2006, 01:18
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #249072
Bewertung:
(1701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus,

also für immer wiederkehrenden Formatierungen einer gleich aufgebauten Tabelle habe ich mit "Smart Style" sehr gute Erfahrungen gemacht.
Es gibt, glaube ich, auch eine Demo.
Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#248852]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!