[GastForen Archiv Adobe GoLive Tabellen und Rahmen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabellen und Rahmen

e_joseph
Beiträge gesamt: 27

19. Jun 2003, 13:56
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ist es bei einer zentrierten Tabelle (die im BrowserFenster immer in der Mitte bleibt) möglich, eine Menüleiste mit sogenannten Rahmen zu erstellen, wobei die Menü-Rahmen natürlich entsprechend mit der Tabelle mitwandern müssen.

Versteht man das?

Grüße joseph

X

Tabellen und Rahmen

Martin L.
Beiträge gesamt: 90

19. Jun 2003, 15:14
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #40211
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Joseph,

ja das ist möglich. Du platzierst deinen Rahmen innerhalb der Tabelle (kl. gelber Punkt hineinziehen), dann änderst du die Rahmenregel im CSS-Inspektor von absolut auf relativ und jetzt wandert der Rahmen mit der Tabelle.

Gruß Martin
FuTec GmbH
http://www.FuTec-GmbH.de


als Antwort auf: [#40197]

Tabellen und Rahmen

e_joseph
Beiträge gesamt: 27

19. Jun 2003, 15:32
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #40216
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

jaaa, beim reinziehen in die TabellenZelle war ich auch schon, aber das Umschalten auf Relativ...

Tausend Dank und Grüße,

joseph


als Antwort auf: [#40197]

Tabellen und Rahmen

e_joseph
Beiträge gesamt: 27

20. Jun 2003, 15:44
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #40413
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

es klappt nicht.

Ich versuche es nocheinmal zu beschreiben:
Unterhalb der jeweiligen Tabellenzeile (Gesamttabelle zentriert) soll eine Infobox (Rahmen) erscheinen und sie soll exakt darunter stehen und - je nach Größe des Fensterbrowsers - mit der Tabelle mitwandern.
Die Rahmen stehen jedoch immer nach rechts verschoben.
Muß ich da tatsächlich die Rahmen per try & error solange hin und herschieben bis es paßt?
Was mache ich falsch?

Grüße,

joseph


als Antwort auf: [#40197]

Tabellen und Rahmen

Martin L.
Beiträge gesamt: 90

21. Jun 2003, 11:19
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #40500
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Joseph,
wenn dir Rahmen auf relativ stehen richtet sich ihre Position nach dem übergeordneten Objekt, sprich der Tabellenzelle.
Ein Tip:
Stelle die Tabelle auf Ausrichtung "Standard", stelle nun deine Rahmenposition ein und dann stellst du die Tabelle wieder auf "Zentriert".

Gruß Martin
FuTec GmbH
http://www.FuTec-GmbH.de


als Antwort auf: [#40197]

Tabellen und Rahmen

e_joseph
Beiträge gesamt: 27

24. Jun 2003, 18:07
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #41003
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

vielen Dank für Deine Hilfe.

Habe alles mögliche versucht - es haut nicht hin.

Ich geb's auf und werde ein fixes Layout machen, dann muß auch nix mitwandern.

Noch eine Frage: wie kommt es daß TabellenZellen, die Rahmen beinhalten, sich entsprechend der Größe der Rahmen erweitern?

Tabellen und Rahmen, das haut irgendwie nicht hin. Oder?

Werde versuchen, das Ganze mit CSS zu machen.

Grüße,

joseph



als Antwort auf: [#40197]

Tabellen und Rahmen

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 4027

24. Jun 2003, 18:59
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #41009
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
zu welchem zweck verwendest du denn diese rahmen? gibt es nicht eine möglichkeit es lediglich mit tabellen zu realisieren?
andererseits sind die rahmen wirklich per css zentrierbar. ich kann mir nicht ganz vorstellen, weshalb es bei dir nicht funktionieren sollte.
wenn du die platzhalter von den rahmen ausserhalb der tabelle hast, sollten sich tabellen und rahmen nicht in die quere kommen.
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung


als Antwort auf: [#40197]

Tabellen und Rahmen

e_joseph
Beiträge gesamt: 27

25. Jun 2003, 11:11
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #41120
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

ursprünglich dachte ich an einen Tabellenbasierten Aufbau der Seite. Die gesamte Tabelle sollte zentriert sein, so daß bei Fenstervergrößerungen die Tabelle immer in der Mitte sitzt.

So weit so gut. Nun wollte ich in einer Menuzeile ein PopMenue mit Rahmen machen. Und diesen Rahmen bekomme ich nicht so positioniert, daß er bei Fenstervergrößerungen unterhalb der Menuezeile mitwandert. Stattdessen bleibt er stehen, oder hängt irgendwo im Fenster.

Ich hoffe man versteht das.

Viele Grüße,

joseph



als Antwort auf: [#40197]

Tabellen und Rahmen

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 4027

25. Jun 2003, 14:32
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #41161
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
da habe ich folgenden vorschlag. setze die rahmen auf 100% breite. und richte die texte oder auch wiederum die tabellen mittig aus.

ist dieses beispiel richtig?: http://www.hilfdirselbst.ch/...piele/golive/layer-1

ich habe wieder einmal etwas gespielt ;)
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung


als Antwort auf: [#40197]

Tabellen und Rahmen

e_joseph
Beiträge gesamt: 27

26. Jun 2003, 11:18
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #41298
Bewertung:
(1386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

vielen Dank. So klappt es.

Ging immer von der Tabelle aus und den zusätzlichen Rahmen - und nicht umgekehrt, also Tabelle im Rahmen. Schlau.

Nochmals vielen Dank und Grüße,

joseph


als Antwort auf: [#40197]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!