[GastForen Programme Office Microsoft Office Tabellenfragen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabellenfragen

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

13. Mär 2007, 18:45
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(876 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Heute habe ich ja reichlich Futter für HDS ;-)

Ich ärgere mich hier gerade mit der Tabellenfunktion von Word herum. Folgende Ausgangslage:
Ich habe mehrere Datenmengen, die mit Tab getrennte Einträge enthalten. Man kann das problemlos in eine Tabelle umwandeln.
Aber: Ich habe aber einen mehrzeiligen Spaltenkopf (z.T. mit gedrehtem Text). Nun hätte ich gerne die gesamte Tabelle so formatiert wie die unterste Zeile aus diesem Kopf. Ich habe versucht, eine entsprechende Anzahl an Leerzeilen anzufügen und meinen Text dann per Zwischenablage da reinzukopieren. Klappt aber nicht, auch nicht aus Excel oder als Unformatierter Text. Es landet immer alles im 1. Feld bzw. wird als neue, ganz anders formatierte Tabelle eingefügt.

Kennt da jemand einen Trick?

Gruß Dieter
Viele Grüße Dieter



Office: Win7 Prof SP3 - QuarkXPress 9.5.4.1 - Adobe CS4 Design Standard - Office 2010
Home: Windows Vista Home Basic - QuarkXPress 9.5.4 - PhotoShop7.01 - Acrobat Prof. 7.1.0 - Office 2000 SP 2
X

Tabellenfragen

sabine_hamann
Beiträge gesamt: 419

13. Mär 2007, 22:01
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #281412
Bewertung:
(865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dieter,

da die Textdrehung weder ein Formatbestandteil der Tabelle noch einer Formatvorlage ist, wirst du keine Automatische Textdrehung bekommen, wenn du Texte in ein Tabellengerüst einfügst.
Auch der Kopierpinsel funktioniert hier nicht.
Du kannst aber die Texte kopieren und dann eine gleiche Anzahl leerer Zeilen markieren. Dann fügst du die Inhalte mit dem Befehl "Inhalte einfügen" aus dem Menü "Bearbeiten" ein. Dabei wählst du dann das RTF-Format. Der Text kommt nun wieder gedreht in die Zellen. Das funktioniert aber nur, wenn der Text, den du kopierst bereits gedreht war. Dass das Format einer Zelle "gedrehter Text" bleibt und du nur den Inhalt hineinkopierst, geht leider nicht.
Falls ich viele gleiche Tabellenformate brauche, mach ich mir immer ein kleines Aufzeichnungsmakro, dass mir die Formatierung noch einmal macht. Du kannst ein Makro erstellen, dass alle deine Arbeitsschritte verfolgt und bei der nächsten Tabelle wieder ausführt.
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#281383]

Tabellenfragen

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

14. Mär 2007, 11:14
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #281475
Bewertung:
(854 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

ich hatte mich da wohl misverständlich ausgedrückt: Die gedrehten Elemente sind nur in der obersten Kopfzeile. Die unterste (und alle anderen) sind normal waagerecht.

Es hat aber wunderbar geklappt: Das Format RTF war der entscheidende Tipp, danke!! (Irriterend ist nur, dass der Inhalt wiederholt wird, falls ich zu viele Felder markiere.)

Gruß Dieter
Viele Grüße Dieter



Office: Win7 Prof SP3 - QuarkXPress 9.5.4.1 - Adobe CS4 Design Standard - Office 2010
Home: Windows Vista Home Basic - QuarkXPress 9.5.4 - PhotoShop7.01 - Acrobat Prof. 7.1.0 - Office 2000 SP 2


als Antwort auf: [#281412]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022