[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Tabellenfunktion Quark 7.02

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabellenfunktion Quark 7.02

katy
Beiträge gesamt: 54

16. Nov 2006, 13:42
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(4594 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir arbeiten mit dem neuen System Mac OS X Version 10.4.8 und Quark 7.02.

Jetzt haben wir folgendes Problem:
Wir möchten die neue Tabellenfunktion für unseren 200-seitigen Katalog verwenden. (Seither haben wir die Tabellen über Stilvorlagen definiert und von Hand gesetzt, da wir auch sehr viele verschiedene Arten von Tabellen haben und diese nicht zu vereinheitlichen sind...)
Die Texte für die Tabellen kamen seither vom Kunden im Word-Format, jetzt wollen wir den Kunden bitten, diese doch im Excel zu erstellen, damit wir sie ins Quark importieren können.
Das funktioniert auch, aber ist auch wieder mit sehr viel Aufwand verbunden. Wir müssten jedes mal alles festlegen, bevor wir die Excel-Tabelle importieren. Also wir müssten zählen wieviel Spalten/Zellen wir haben wollen, die Randlinien müssen außen weg gemacht werden, die Zellenhöhe müsste eingestellt werden (mal ist eine Zelle 1-zeilig, mal 3-zeilig, mal 10-zeilig, ...) usw.
Solche dinge müssten wir dann also immer von Hand einstellen? Das kanns ja wohl nicht sein. Über die Voreinstellungen haben wir natürlich schon alles mögliche eingestellt und über Stilvorlagen regeln wir dann den Rest, aber das reicht uns noch nicht. Das sind pro Tabelle soooo viele Einstellungen, da können wir es gleich wie früher machen.

Gibt es da nicht irgendwie eine fertige Tabelle, wo wir nur Apfel a+c+v drücken müssen und der schnappt dann hin?
Wir sind verzweifelt...

Liebe Grüße
Katy
X

Tabellenfunktion Quark 7.02

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

16. Nov 2006, 14:44
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #262190
Bewertung:
(4571 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Katy,

Antwort auf: Das kanns ja wohl nicht sein.

Ist es auch nicht.

Tabellen werden erstmal in den Vorgaben oder durch Doppelklick auf das Tabellenwerkzeug definiert. Im Register *Creation* müssen die Checkboxen *Zeilen* und *Spalten* aktiviert sein.

Nur für den Fall, dass die Linienstärke nicht von der Excel-Tabelle übernommen werden soll: Im Register *Raster* gibt man die Linienstärke für *alle* Linien ein. Sollen die Randlinien gelöscht werden, muss dies für jede einzelne Tabelle manuell gemacht werden. Dazu bei gewähltem Inhaltswerkzeug Tabelle>Auswählen>Umrandung wählen und in der Maßpalette im Feld *S* den Wert 0 (Null) eingeben.

Beim Aufziehen eines Tabellenrahmens erscheint eine Dialogbox, in der die Checkbox *Link zu externen Daten* aktiviert werden muss. In der nächsten Dialogbox muss die Excel-Tabelle ausgewählt werden. Zusätzlich lassen sich mehrere Einstellungen zum Aussehen der Tabelle vornehmen.

Es lassen sich sowohl Schrift, Schriftgrad, Ausrichtung, Linienstärke und -farbe, Zell- und Tabellengröße sowie die Hintergrundfarbe übernehmen. Soll also die Tabelle genau das Aussehen wie in Excel haben, weil sie hier schon so vorbereitet wurde, steht dem nichts im Weg.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#262173]

Tabellenfunktion Quark 7.02

katy
Beiträge gesamt: 54

16. Nov 2006, 16:07
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #262216
Bewertung:
(4557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf: Tabellen werden erstmal in den Vorgaben oder durch Doppelklick auf das Tabellenwerkzeug definiert. Im Register *Creation* müssen die Checkboxen *Zeilen* und *Spalten* aktiviert sein.


Ja, haben wir. Aber uns nervt, das wir die einzelnen Zellenhöhen (so wie unsere Layout es erfordert) manuell einstellen müssen. Also das man das nicht voreinstellen kann, das wir für 2-zeilige Zellen 10 mm höhe wollen und für 5-zeilige beispielsweise 25 mm...
Aber da kann man wohl nix machen.

Antwort auf: Inhaltswerkzeug Tabelle>Auswählen>Umrandung wählen und in der Maßpalette im Feld *S* den Wert 0 (Null) eingeben.


Dankeschön, guter Tipp!!


Antwort auf: In der nächsten Dialogbox muss die Excel-Tabelle ausgewählt werden. Zusätzlich lassen sich mehrere Einstellungen zum Aussehen der Tabelle vornehmen.


Zusätzlich mehrere Einstellungen? Nur diese Kästchen zum anklicken, oder? Da haben wir für uns schon die geeignete Einstellung gewählt.

Antwort auf: Es lassen sich sowohl Schrift, Schriftgrad, Ausrichtung, Linienstärke und -farbe, Zell- und Tabellengröße sowie die Hintergrundfarbe übernehmen. Soll also die Tabelle genau das Aussehen wie in Excel haben, weil sie hier schon so vorbereitet wurde, steht dem nichts im Weg.

Der Kunde bereitet diese vor und ist anscheinend jetzt schon mit den Einstellungen überfordert! Wir haben da keinen weiteren Einfluss mehr, wir sind froh, das wir die Daten wenigstens in Excel kriegen. Und wir selbst noch bearbeiten geht nicht, sonst zu aufwendig...

Vielen Dank erstmal...
Katy


als Antwort auf: [#262190]

Tabellenfunktion Quark 7.02

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

16. Nov 2006, 17:02
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #262230
Bewertung:
(4543 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Aber uns nervt, das wir die einzelnen Zellenhöhen (so wie unsere Layout es erfordert) manuell einstellen müssen. Also das man das nicht voreinstellen kann, das wir für 2-zeilige Zellen 10 mm höhe wollen und für 5-zeilige beispielsweise 25 mm...
Aber da kann man wohl nix machen.

Generell lassen sich in den Tabellenwerkzeug-Voreinstellungen im Register *Text* im Bereich *Textabstand* mehrere *Abstände* festlegen. Damit und mit den Stilvorlagen, die dem Text zugewiesen sind (sofern die Schriftgröße immer gleich ist) kann man in gewissem Maß schon die Höhe der Zellen steuern. Auf ganze mm wird sich das für alle Zellgrößen aber nur machen lassen, wenn der Zeilenabstand ebenso gewählt ist.

Antwort auf: Da haben wir für uns schon die geeignete Einstellung gewählt.

Ok.


Antwort auf: Der Kunde bereitet diese vor und ist anscheinend jetzt schon mit den Einstellungen überfordert!

Hier ist der Knackpunkt. XPress ermöglicht einen stark beschleunigten Workflow, wenn der Kunde alle Konventionen einhält. Das tut aber so gut wie keiner, weil entweder seine Excel- oder XPress-Kenntnisse oder beides zu bescheiden ist (und weil er dann erstmal mehr Arbeit damit hat, natürlich).

Wenn solche Kataloge öfters vom selben Kunden kommen, würde es sich aber auszahlen, mal darüber nachzudenken, dem Kunden eine Mustertabelle in Excel anzufertigen und ihn zu unterweisen, wie er die weiteren Tabellen daraus machen soll.

Denn wenn die Tabellen in Excel optimal aufbereitet sind, ist das Einlesen ohne jede weitere Bearbeitung ein Klacks – denn man erspart sich ja dann auch z.B. das Einstellen der Zellenhöhe oder das Nachbearbeiten der Linien.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#262216]

Tabellenfunktion Quark 7.02

katy
Beiträge gesamt: 54

17. Nov 2006, 12:43
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #262371
Bewertung:
(4502 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank erstmal für die Tipps. Das mit den Tabellen müssen wir jetzt mal mit dem Kunden bereden...

Aber wenn ich jetzt schon mal nen Profi da hab ... : ;-)

Unser Quark ist sehr langsam...

und die Farben (z.B. Pantone Blue 072, in Quark 6.5 erstellt.. wenn man diese Datei in Quark 7.02 öffnet ist das schöne Blau ein Lila und leider druckt es auch so...) Wir haben keine Ahnung was das sein kann...
Des weiteren tauchen Überstzungsfehler in der Bilddatei auf.

Und unser Ausdruck dauert ziehmlich lange 10 min! (PDF/EPS erzeugen dauert genau so lange... WIr haben eigentlich alles auf dem neuesten Stand, unser Drucker: RICO AFICIO CL 7000. Der druckt eigentlich normal recht schnell..

Wenn wir ein Bild (PSD-Datei, eps) mit Schatten im Quark laden (Schatten im Quark machen geht nicht, zu lange um zu erklären) dann überdruckt er bei uns nicht, was er sollte. Wie kann ich den Schatten auf Überdrucken stellen?


Sorry! So viele Fragen... Ich mag dieses neue Quark nicht, wir hatten noch nie so viele Probleme...

Katy


als Antwort auf: [#262230]

Tabellenfunktion Quark 7.02

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

17. Nov 2006, 13:35
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #262391
Bewertung:
(4494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Katy,

für die veränderten Farben wird das Farbmanagement verantwortlich sein. Lies Dir mal das hier durch http://www.hilfdirselbst.ch/..._P250072.html#250072
und das http://www.hilfdirselbst.ch/...Press_7_P231210.html und dann das http://www.hilfdirselbst.ch/...P237439.html#237439.

Für den Schatten http://www.hilfdirselbst.ch/...chatten_P236111.html

Für die Geschwindigkeit http://www.hilfdirselbst.ch/..._P239755.html#239755 und http://www.hilfdirselbst.ch/..._P252596.html#252596

Danach wird’s hoffentlich weniger Probleme geben ;–)



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein


als Antwort auf: [#262371]

Tabellenfunktion Quark 7.02

katy
Beiträge gesamt: 54

20. Nov 2006, 14:59
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #262778
Bewertung: |||||
(4449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Vielen Dank nochmal, wir müssen das erst alles mal in Ruhe lesen...
Bei uns ist auch soeben ein Techniker im Haus..
Das scheiss Quark! Probleme über Probleme.

Liebe Grüße
Katy


als Antwort auf: [#262391]

Tabellenfunktion Quark 7.02

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

20. Nov 2006, 15:41
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #262788
Bewertung:
(4440 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Katy

Du hast aber Frust angesammelt, lehne dich einmal zurück und schau dir einmal das Bild im Anhang an. Evtl. geht es dir dann besser und du bist entspannter. Wink

Wie es scheint wurdet ihr vor dem Umsteig auf QXP7 nicht richtig informiert was sich alles mit QXP 7 ändert, denn jetzt habt ihr den Salat und kämpft mit dem Programm und seinen Funktionen.
Ich glaube nicht das QXP 7 für die meisten deiner/eurer Probleme verantwortlich ist, sondern nur die fehlenden Informationen über die neuen und veränderten Funktionen von QXP 7.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#262778]
Anhang:
einlache.pdf (173 KB)

Tabellenfunktion Quark 7.02

katy
Beiträge gesamt: 54

21. Nov 2006, 16:19
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #263018
Bewertung:
(4385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Drienko ] Hallo Katy

Du hast aber Frust angesammelt, lehne dich einmal zurück und schau dir einmal das Bild im Anhang an. Evtl. geht es dir dann besser und du bist entspannter. Wink


Ich bin noch die gelassenste von allen! ;-) Vielen Dank für das Anhängsel. Habe gelächelt!
Das Problem ist, je mehr Probleme auftreten, desto mehr Überstunden muss ich machen und die Feiertage werden wahrscheinlich über Weihnachten und Silvester auch gestrichen... :´´-(

Antwort auf [ Drienko ] Wie es scheint wurdet ihr vor dem Umsteig auf QXP7 nicht richtig informiert was sich alles mit QXP 7 ändert, denn jetzt habt ihr den Salat und kämpft mit dem Programm und seinen Funktionen.


Nein es wurde nicht lange gefackelt und schnell bestellt, weil der Kunde unbedingt im Layout Schatten wollte bei jedem Bildrahmen. WIr waren alle dagegen, aber half nix...

Antwort auf [ Drienko ] Ich glaube nicht das QXP 7 für die meisten deiner/eurer Probleme verantwortlich ist, sondern nur die fehlenden Informationen über die neuen und veränderten Funktionen von QXP 7.


Das wär schöön ... Ich glaube aber leider nicht. Wir haben jetzt momentan einen echten Quark-Experten hier und der ist langsam echt am verzweifeln. Er meint da ist irgendwo ganz dicke der Wurm drin und am besten alle Rechner Platt machen und Server auch, Verkabelungen ... ohje ...

Naja, wir hoffen jetzt alle mal das beste...

Vielen lieben Dank
Katy


als Antwort auf: [#262173]

Tabellenfunktion Quark 7.02

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

21. Nov 2006, 17:24
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #263056
Bewertung:
(4370 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo katy
Antwort auf [ katy ] .... Wir haben jetzt momentan einen echten Quark-Experten hier und der ist langsam echt am verzweifeln. Er meint da ist irgendwo ganz dicke der Wurm drin und am besten alle Rechner Platt machen und Server auch, Verkabelungen ... ohje...

Glaubt er das wirklich, das mit einer neuen Verkabelung usw. es getan ist ? Also ich weis nicht.

Hier im Forum haben viele auf QXP7 umgestellt und die wenigsten haben dabei ihre gesamte Infrastruktur umgekrempelt. Ich habe z.B. immer noch den gleichen Rechner, Drucker und Server wie mit QXP 6.x.

Nur so eine Idee.
Warum habt ihr nicht für diese Kundenanforderung eine XT die Schatten innerhalb von QXP 6 erstellt gekauft? Hier der Link zu der XT: http://euro.quark.com/...ions/products/shdw3/.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#263018]

Tabellenfunktion Quark 7.02

katy
Beiträge gesamt: 54

22. Nov 2006, 09:08
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #263145
Bewertung:
(4347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Drienko ] Glaubt er das wirklich, das mit einer neuen Verkabelung usw. es getan ist ? Also ich weis nicht.


Wir zweifeln auch daran, vorallem haben wir für sowas jetzt keine Zeit. Der Katalog muss raus ...

Antwort auf [ Drienko ] Nur so eine Idee.
Warum habt ihr nicht für diese Kundenanforderung eine XT die Schatten innerhalb von QXP 6 erstellt gekauft?


Unsere Repro hat uns das neue Quark empfohlen. Die haben überhaupt keine Probleme. Aber das mit dem Download ist auf jeden fall eine Option, falls bei uns jetzt nix mehr richtig läuft.

Dankeschön
Katy


als Antwort auf: [#263056]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Trennungen suchen

Bug in Photo 1.9.x ?

Verwendung von Quark-Version ohne Support oder wie komme ich von Quark weg ;-)

Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung
medienjobs