[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe FrameMaker Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Leiti373
Beiträge gesamt: 43

10. Okt 2018, 15:31
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(5159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gemeinde,

ich schon wieder :D

Nächstes Thema - Tabellen. Die Online-Hilfe und auch Dr. Google hilft mir da nicht weiter...

Wenn ich eine Tabelle in einem Dokument einfüge geht das grundsätzlich wunderbar. Auch das Gestalten durch Formate.
Was ich aber nicht hinbekomme ist, dass die Tabelle quasi dort anfängt wo ich sie starten lassen will. Mir ist immer der Anker im Weg, und erst in der nächsten Zeile beginnt dann die Tabelle.
Sämtliche Einstellungen dir zur Verfügung stehen bei der Tabellengestaltung habe ich schon durch, aber nix bewirkt das, was ich möchte.

Hintergrund: Für die Beschreibung diverser Abläufe habe ich jeweils ein Dokumente mit einem Schritt in Formeiner Tabellenzeile angelegt. Je nach Ablauf importiere mir dann das Dokument und bekomme so eine "Gesamttabelle" für den Ablauf. Wenn sich in einem Schritt was ändert brauch ich nur das Original ändern und nicht überall rein gehen. Dazu soll aber die Tabelle eben keinen unnötigen Zwischenraum haben, der durch die doof "Ankerzeile" entsteht...

So...weiß jemand wie ich das machen kann?

Danke,
Markus
X

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3095

10. Okt 2018, 15:40
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #566788
Bewertung:
(5158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

das geht tatsächlich nicht, Tabellen werden hier nicht wie Bilder behandelt. Die einzige Möglichkeit, das annähernd hinzukriegen, wäre die Definition eines speziellen, sehr kleinen Anker-Absatzformates, um die Tabelle da aufzuhängen. Also irgendwas mit 2 oder 3 Punkt Größe, keine Abstände oben und unten, etc.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#566787]
(Dieser Beitrag wurde von Be.eM am 10. Okt 2018, 16:00 geändert)

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Leiti373
Beiträge gesamt: 43

10. Okt 2018, 15:48
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #566790
Bewertung:
(5154 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

kann ich bei dir einen 10er-Block für die Antworten kaufen? :D Vielen Dank!

Hm...das ist eine ziemlich "depperte" Eigenheit.
D.h. ich müsste ein Absatzformat definieren wie für Haupttext mit Schriftgröße 1 oder sowas in der Art, und das der Zeile zuweisen, wo der Anker steht? Meinst du das so?

Gibts eventuell eine für Anfänger geeignete Möglichkeit, sowas dennoch hin zu bekommen?

Danke,
Markus


als Antwort auf: [#566788]

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3095

10. Okt 2018, 16:05
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #566792
Bewertung:
(5146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

ich würde nicht eine Schriftgröße von 1pt verwenden (2 ist sowieso Minimum, glaube ich), weil du die Absätze dann nicht mehr im Dokument findest oder klicken kannst, ohne den Zoom auf 400% oder so zu vergrößern. Aber mit 2 oder 3 Punkt, ja, genau so meine ich das. Man muss die Platzsparerei ja wirklich nicht übertreiben.

Ich habe im Laufe der Jahre schon Sonderlösungen mit kleinen (quasi unsichtbaren) Extra-Texträhmchen (für den Anker) außerhalb des eigentlichen Textrahmens gesehen, und andere Handbastel-Konstruktionen. Die fliegen dir aber alle irgendwann um die Ohren, wenn sich dann Umbruch oder andere Dinge ändern. Das willst du nicht wirklich.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#566790]

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Leiti373
Beiträge gesamt: 43

10. Okt 2018, 16:31
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #566795
Bewertung:
(5141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...ich hab das jetzt tatsächlich hinbekommen. Cool! Dake fürn Tipp mit der kleinen Schrift :D

LG,
Markus


als Antwort auf: [#566792]

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Ollymac
Beiträge gesamt: 44

10. Okt 2018, 19:08
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #566808
Bewertung:
(5100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

ich bin zwar bei FM10 stehen geblieben und nutze ihn nur noch selten, folgendes Vorgehen sollte aber immer noch funktionieren:
Im Absatz, in dem die Tabelle verankert ist, definierest du einen negativen Abstand nach unten (z.B. -10 pt). Für die Tabelle (Bedienfeld Tabellengestaltung) definierst du entsprechend denselben negativen Abstand im Feld "Oben:"
Dadurch lässt sich die Anfangsposition einer Tabelle sehr genau steuern.

Schöne Grüße,
Olly


als Antwort auf: [#566795]
Anhang:
Tabelle_Position.pdf (178 KB)

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3095

10. Okt 2018, 23:41
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #566813
Bewertung:
(5082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Olly,

stimmt, das geht auch. Erschwert allerdings ein wenig den Zugang zum Anker-Absatz, wenn die Tabelle über die volle Breite geht. Mit der Cursorsteuerung per Pfeiltasten geht es aber noch. Da unterscheidet sich FM10 in keinster Weise von FM2019. Oder FM7 ;-)

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#566808]

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Leiti373
Beiträge gesamt: 43

11. Okt 2018, 07:57
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #566817
Bewertung:
(5060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Olly,

vielen Dank - auch ein interessanter Zugang. Hab mir jetzt ein zusätzliches Format dieser Art angelegt und klappt auch :D
Mal sehen, was dann im Echtbetrieb besser funktioniert. Bin gespannt.

Letzte Frage (hoffentlich ;) ) - kann ich im Tabellenformat eine Mindesthöhe der Zeile festlegen? Ich kannd as zwar über das Menü "Tabelle". aber nicht im Tabellenformat...Danke :)

LG,
Markus

Antwort auf: Hallo Markus,

ich bin zwar bei FM10 stehen geblieben und nutze ihn nur noch selten, folgendes Vorgehen sollte aber immer noch funktionieren:
Im Absatz, in dem die Tabelle verankert ist, definierest du einen negativen Abstand nach unten (z.B. -10 pt). Für die Tabelle (Bedienfeld Tabellengestaltung) definierst du entsprechend denselben negativen Abstand im Feld "Oben:"
Dadurch lässt sich die Anfangsposition einer Tabelle sehr genau steuern.

Schöne Grüße,
Olly



als Antwort auf: [#566808]

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Ollymac
Beiträge gesamt: 44

11. Okt 2018, 09:30
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #566819
Bewertung:
(5046 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Antwort auf: … Da unterscheidet sich FM10 in keinster Weise von FM2019. Oder FM7 ;-)…


[Sentimentalmodus ein] Ach ja, FM7 unter Mac OS 9 (jeweils die letzten ihrer Art). Handlingstechnisch für meinen Geschmack unerreicht. Aber Adobe blieb trotz Petition hart und zwang mich zur Verwendung von Parallels und Windows bzw. machte InDesign unentbehrlich :-( [Sentimentalmodus aus]

Frohes Schaffen


als Antwort auf: [#566813]

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3095

11. Okt 2018, 11:09
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #566825
Bewertung:
(5027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Letzte Frage (hoffentlich ;) ) - kann ich im Tabellenformat eine Mindesthöhe der Zeile festlegen? Ich kannd as zwar über das Menü "Tabelle". aber nicht im Tabellenformat...Danke :)


Hallo Markus,

nein, leider nicht. Es werden zwar einige Parameter "unter der Haube" und quasi heimlich gespeichert, wenn man ein neues Tabellenformat anlegt (z.B. Spaltenbreiten), aber die Reihenhöhe gehört leider nicht dazu.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#566817]

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3095

11. Okt 2018, 11:15
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #566826
Bewertung:
(5024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: [Sentimentalmodus ein] Ach ja, FM7 unter Mac OS 9 (jeweils die letzten ihrer Art). Handlingstechnisch für meinen Geschmack unerreicht. Aber Adobe blieb trotz Petition hart und zwang mich zur Verwendung von Parallels und Windows bzw. machte InDesign unentbehrlich :-( [Sentimentalmodus aus]


Jaja, in dem Boot sitze ich auch. Ich habe sogar noch einen G5-PowerMac mit MacOS Tiger + "Classic Mode" (OS9) hier herumstehen, auf dem FM7 läuft. Die vielen schönen Tastaturbefehle mit der Apfeltaste, die es alle in Windows nicht mehr gibt, oder der perfekte CMYK-Output bereits in den 90er Jahren, was die Windows-Version mit FM10 erstmals hingekriegt hat…

Andererseits finde ich Indesign jetzt gar nicht mehr unentbehrlich, seit ich mit FrameMaker auch Arabisch, Farsi und Hebräisch machen kann. Indesign ist für große Manuals nach wie vor eine Qual, die Querverweise eine Zumutung, und die generierten Dateien eine subobtimale Lösung.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#566819]

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Ollymac
Beiträge gesamt: 44

11. Okt 2018, 11:32
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #566828
Bewertung:
(5020 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

wir warten auf die beste aller Welten, wo die jeweiligen Stärken der Layoutgiganten in einer Megasoftware zusammenfließen und Milch und Honig … Uups, kurz vor dem iMac geträumt und nun hart mit der Stirn auf die Tastatur geknallt.

Ciao, Olly


als Antwort auf: [#566826]

Tabellengestaltung - Beginn der Tabelle auf Höhe des Ankers

Leiti373
Beiträge gesamt: 43

12. Okt 2018, 07:25
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #566837
Bewertung:
(4975 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen!

Ah okay, dann muss ich damit mal leben.
VIELEN DANK an die schnelle Hilfe euch allen :)

LG,
Markus


als Antwort auf: [#566825]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Auswahl ausblenden

PDF: QR-Code mit Bild ersetzen

Unterstreichung NICHT hochstellen?

Unterschiedliche Abstände trotz identischer Absatzformate

Pfad veschieben

Anfängerfrage: Tabellenkopfzeile

Umstellung von Mac auf Windows verhindern

Acrobat Pro Textfarbe Javascript ändert sich erst nach Klick ins Formularfeld

Oehlbach DVI-D Dual-Link Kabel - 7,5 + 2 x 10 Meter

"Temporäre Aktivierung abgelaufen"
medienjobs