[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Tabellenkopfzeile | Mittlere Kontur definieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabellenkopfzeile | Mittlere Kontur definieren

cainaM
Beiträge gesamt: 80

12. Jan 2018, 12:39
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

es geht um die Erstellung von Tabellenformaten: Für die Inhaltszellen kann ich ja Formate getrennt nach Körper, linke Spalte und rechte Spalte definieren. Für die Kopfzeile geht das allerdings nicht. Wenn ich in der Kopfzeile nun weiße Trennlinien zwischen den Zellen haben möchte, an den Außenseiten jedoch keine Kontur, kann ich das irgendwie per Format hinbekommen?

Besten Dank und viele Grüße
Hier Klicken X

Tabellenkopfzeile | Mittlere Kontur definieren

Stibi
Beiträge gesamt: 742

15. Jan 2018, 17:45
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #561857
Bewertung:
(1413 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Wenn ich in der Kopfzeile nun weiße Trennlinien zwischen den Zellen haben möchte, an den Außenseiten jedoch keine Kontur, kann ich das irgendwie per Format hinbekommen?


Gegenfrage: warum musst du dafür überhaupt ein Format haben?
Reicht nicht eine manuelle Einstellung der Farben und Linien im Kopf?

Ansonsten kann man auch in einer Tabellenkopfzeile Zellenformate hinterlegen.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#561815]

Tabellenkopfzeile | Mittlere Kontur definieren

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4277

15. Jan 2018, 17:57
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #561858
Bewertung:
(1411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: …Ansonsten kann man auch in einer Tabellenkopfzeile Zellenformate hinterlegen.…


Hallo Stibi,
so wie ich das sehe, kann man in einer Tabellenkopfzeile oder auch einer Fußzeile genau 1 Zellenformat hinterlegen. Da geht nichts getrennt nach linker oder rechter Spalte.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#561857]

Tabellenkopfzeile | Mittlere Kontur definieren

Stibi
Beiträge gesamt: 742

15. Jan 2018, 19:16
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #561859
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Schon klar. Nicht als Eigenschaft des Tabellenformats.
Aber individuell.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#561858]

Tabellenkopfzeile | Mittlere Kontur definieren

cainaM
Beiträge gesamt: 80

15. Jan 2018, 21:15
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #561864
Bewertung:
(1380 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Gegenfrage: warum musst du dafür überhaupt ein Format haben?
Reicht nicht eine manuelle Einstellung der Farben und Linien im Kopf?


Ich habe ein sehr umfangreiches Dokument mit mehreren Kapiteln. In jedem Kapitel haben die Tabellenköpfe eine andere Farbe. Ich hätte gerne die jeweiligen Tabellenköpfe mit einem Klick zugewiesen, anstatt jedes Mal manuell die Konturen anzupassen.


als Antwort auf: [#561857]

Tabellenkopfzeile | Mittlere Kontur definieren

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4599

15. Jan 2018, 21:34
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #561865
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In dem Fall könntest du pauschal ein Zellformat innerhalb des Absatzformates zuweisen und am Schluss per Skript ein weiteres drüber bügeln, dass die eine Linie links oder rechts wieder wegnimmt.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#561864]

Tabellenkopfzeile | Mittlere Kontur definieren

Stibi
Beiträge gesamt: 742

15. Jan 2018, 22:22
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #561867
Bewertung:
(1366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In solchen Fällen zerlege ich das Dokument immer in einzelne Kapitel und fass diese in einem Buch zusammen.
Dann gibt es ein Farbfeld "Kapitelfarbe" oder ähnlich und das hat dann in jedem Dokument eine andere Farbzusammensetzung.
Dieses Vorgehen hat sich bei automatisiertem Seitenaufbau bestens bewährt. Muss man am wenigsten nacharbeiten.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#561864]

Tabellenkopfzeile | Mittlere Kontur definieren

cainaM
Beiträge gesamt: 80

18. Jan 2018, 11:41
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #561913
Bewertung:
(1096 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: In dem Fall könntest du pauschal ein Zellformat innerhalb des Absatzformates zuweisen und am Schluss per Skript ein weiteres drüber bügeln, dass die eine Linie links oder rechts wieder wegnimmt.


Danke für die Antwort. Wie kann ich denn in einem Absatzformat ein Zellformat zuweisen? Meinst Du das Tabellenformat? Kennst Du ein Script, dass mir jeweils eine bestimmte Kontur meiner Tabellen entfernt?


als Antwort auf: [#561865]
X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
16.02.2019 - 29.06.2019

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 16. Feb. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 29. Juni 2019, 08.30 Uhr

Lehrgang

Mit dem Erwerb des Zertifikats Publisher Basic beweisen Sie Ihre Kompetenz für die Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung von Publishing-Projekten. Das Zertifikat wird bei den Arbeitgebern immer bekannter; diese wissen, dass Sie mit diesem Abschluss sehr gutes KnowHow erworben haben. Nach erfolgreicher Absolvierung dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage, die Zertifikatsprüfung abzulegen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Basic
Veranstaltungen
28.02.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 28. Feb. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen anhand konkreter Workflows die Möglichkeiten und Vorteile einer automatischen PDF-Prüfung und -Korrektur vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=113

Switch PDF Automation Server