[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Tabellenzelle - wo befindest du dich?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tabellenzelle - wo befindest du dich?

suchard
Beiträge gesamt: 19

5. Nov 2011, 21:07
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3732 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend,

eine Frage zu Tabellenzellen.

Ich habe ein Dokument welches eine Tabelle enthält die über mehrere Seiten (verkn. Textrahmen) läuft.

Ich möchte nun auf jede Zeile dieser Tabelle zugreifen und überprüfen, od die gerade ausgewählte die erste oder letzte des aktuellen Textrahmens ist. Wie kann ich das machen?

Über Absätze in Textrahmen kann ich über parentTextFrame und dann den jeweiligen index darauf zugreifen, aber ich habe keine Ahnung wie ich das aus der Tabelle machen soll.

Ich kann ja über einen Textrahmen, sagen wir mal auf Seite 10, nicht die erste Zeile auswählen.

Über eure Hilfe bin ich dankbar,

Besten Gruß
X

Tabellenzelle - wo befindest du dich?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

5. Nov 2011, 21:59
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #483771
Bewertung:
(3713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Suchard,

mir ist keine einfache Möglichkeit zur Ermittlung der Position einer Zelle einer Tabelle, die über mehrere Textrahmen läuft, bekannt.

Unter Umständen hilft aber eine der beiden Hilfskonstruktionen:

1. Wenn es allein um die vertikale Position der Zelle geht (erste oder letzte Zelle), dann könnte die Ermittlung der baseline der ersten Textzeile in der Zelle bzw. der baseline der letzten Textzeile in der Zelle einen Hinweis auf die Position geben.

2. Füge temporär einen verankerten Textrahmen in die Zelle ein und löse die Verankerung. Ermittle dann die Position bzw. die Seite des gelösten Textrahmens und lösche ihn, wenn er seine Dienste geleistet hat.


Was hast Du konkret vor?
Unter Umständen gibt es für Deine Zwecke noch passendere Methoden, über Umwege die gewünschte Informationen herauszukitzeln.


als Antwort auf: [#483769]

Tabellenzelle - wo befindest du dich?

suchard
Beiträge gesamt: 19

5. Nov 2011, 22:20
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #483773
Bewertung:
(3708 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

danke für deine Hinweise.
Das klinkt ja richtig kompliziert, ich hoffe es geht einfacher.

Nun, konkret habe ich folgendes vor:

Die Tabelle ist in etwa so aufgebaut (sehr vereinfacht):

TITEL1
Text
Text
Text
Text
TITEL1
Text
Text --> neue Seite
-------------
Text
Text
TITEL1
Text


Ich habe ein Template, welches einen Textrahmen am oberen Seitenrand beinhaltet. Hier soll ein laufender Kolumnentitel stehen. Wenn TITEL1 als erster Eintrag auf der Seite auftaucht, soll diese Zeile gelöscht werden und der Inhalt in den Kolumnentitel kopiert werden.

Es geht also eigentlich nur um lebendige Kolumnentitel. Das ist ansich ja kein Problem, aber ID kenn ja nur erster auf Seite oder letzter auf Seite. Sowas wie 'nehme den letzter Eintrag der vorherigen Seite' gibts glaube ich nicht.

Wichtig ist sicher noch zu erwähnen das meine Daten aus XML (aid:table) einfließen.

Vielleicht kann ich ein seperates Element in den XML-Daten mitlaufen lassen, um den lebendigen Kolumnentitel zu erzeugen.

Währe das ein Möglichkeit die du vielleicht auch bestätigen kannst? Vielen Dank,


als Antwort auf: [#483771]

Tabellenzelle - wo befindest du dich?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

5. Nov 2011, 22:41
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #483775
Bewertung:
(3696 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Gegenfrage:

Wie ist die Tabelle horizontal strukturiert?
Beinhalten die Tabellenzeilen mehrere Textzeilen oder beinhaltet eine Tabellenzeile maximal eine Textzeile?

In letzterem Fall wäre es einfacher, die Tabelle in Text, der durch Tabulatoren und Absatzschaltungen getrennt ist, zu konvertieren und ohne das Korsett der Tabelle weiterzuarbeiten.


Wenn das nicht möglich ist, dann käme eventuell tatsächlich so ein mitlaufendes separates Element in Betracht. Mit einem Zeichenformat als Quelle für die Textvariable; mit Attributen zum Verstecken: Schriftgrad = 0,1 mm, horizontale Skalierung = 1%, Schriftfarbe = [Ohne].

Dabei wäre aber dafür Sorge zu tragen, dass die Quellen für die Kolumnentitel immer in einer Tabellenzelle liegen. Sonst schlägt eine Quelle aus dem Text vor der Tabelle die Quelle in der Tabelle.


als Antwort auf: [#483773]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 5. Nov 2011, 22:41 geändert)

Tabellenzelle - wo befindest du dich?

suchard
Beiträge gesamt: 19

5. Nov 2011, 22:52
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #483776
Bewertung:
(3686 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine Zelle kann mehrere Absätze enthalten.

Das größte Problem ist ja, das ich eigentlich immer den TITEL1 (mein Haupteintrag), der auf einer neuen Seite beginnt, löschen muss (da er ja in der Kolumne angezeigt wird)

Deine Idee mit den Tabulatoren klingt auch nicht schlecht, aber eine richtige Tabelle wäre schon am besten (schon allein wegen unterschiedlichen Hintergrundfarben der Rows).


als Antwort auf: [#483775]

Tabellenzelle - wo befindest du dich?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

5. Nov 2011, 23:27
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #483777
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: schon allein wegen unterschiedlichen Hintergrundfarben der Rows


Das allein zwingt nicht zur Tabellenumsetzung.
Könnte auch mit zwei alternierenden Absatzformaten die sich gegenseitig als Nächstes Absatzformat definieren gelöst werden.
Beide haben eine Unterstreichung in der Höhe der Zeile mit unterschiedlichen Unterstreichungsfarben.

Aber die Mehrzeiligkeit, bzw. die Tatsache, dass eine Zeile gar mehrere Absätze enthalten kann, verunmöglicht diese Lösung.


Antwort auf: Das größte Problem ist ja, das ich eigentlich immer den TITEL1 (mein Haupteintrag), der auf einer neuen Seite beginnt, löschen muss (da er ja in der Kolumne angezeigt wird)


Wenn TITEL1 nicht in der ersten Zeile der Seite steht, dann muss er nicht gelöscht werden?
Im Hinblick auf das Löschen könnte mein Vorschlag bzgl. der Ermittlung der baseline der ersten Testzeile in Betracht kommen. Wenn dieser Wert kleiner als ein bestimmter (zu ermittelnder) Wert, dann löschen (oder unsichtbar machen).

Aber das ist alles eine sehr wackelige Angelegenheit (deswegen lieber unsichtbar machen als löschen – ggf. auch über die Funktion 'Bedingter Text').


als Antwort auf: [#483776]

Tabellenzelle - wo befindest du dich?

suchard
Beiträge gesamt: 19

5. Nov 2011, 23:41
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #483778
Bewertung:
(3650 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich denke ich werde die Möglichkeit mit der Baseline-Variante umsetzen, das sieht recht gut aus.

Ich bedanke mich recht herzlich für deine Mühe.

Gute Nacht ;-)


als Antwort auf: [#483777]

Tabellenzelle - wo befindest du dich?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12664

5. Nov 2011, 23:56
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #483779
Bewertung:
(3643 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gute Nacht. ;-)


als Antwort auf: [#483778]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/