[GastForen Archiv Adobe Director Tastatur ansprechen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tastatur ansprechen

Karsten Flämig
Beiträge gesamt:

26. Nov 2006, 16:50
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(5750 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi.

Habe lange nichts mehr in Lingo programmiert und muss dringend wissen, wie ich es schaffe, daß per Tastendruck (in meinem Fall left and right arrow) auf das nächste Bild geschaltet wird. Könnte mir jemand von Euch bitte dieses einfache Script schreiben und hier aufzeigen? Müsste ja irgendwas wie "on ... go to next frame" sein, weiß halt nur nicht, wie ich die Pfeiltasten ansprechen könnte.

Vielen Dank im Voraus,

K
X

Tastatur ansprechen

Batam
Beiträge gesamt: 328

26. Nov 2006, 20:45
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #263848
Bewertung:
(5736 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Das machst du mit einem keyDown Script in dem du den keyCode abfragst.
Beispiel:
Code
on keyDown -- gehe zu marker 
case (_key.keyCode) of
123: go to previous
124: go to next
end case
end keyDown


mfg
Batam


als Antwort auf: [#263828]

Tastatur ansprechen

Karsten Flämig
Beiträge gesamt:

26. Nov 2006, 21:10
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #263857
Bewertung:
(5734 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke.

hab´s eingesetzt, director zeigt mir jedoch einen fehler an (kann mit "case (_key.keyCode) of" nichts anfangen.
beschreib mir doch noch mal bitte in allen details, wie ich´s umzusetzen habe. ich habe es wie folgt auf frame 1 gelegt:

on keyDown
case (_key.keyCode) of
123: go to previous
124: go to next
end case
end keyDown

on exitFrame me
go to the frame

end


als Antwort auf: [#263848]

Tastatur ansprechen

Batam
Beiträge gesamt: 328

27. Nov 2006, 14:14
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #263985
Bewertung:
(5718 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Keydown muss im Filmkript stehen. Die Scheibweise hängt von deiner Director Version ab.

Code
-- altes Lingo 
on keyDown -- gehe zu marker
put the key && the keycode -- zum testen
case (the keyCode) of
123: put "previous"
124: put "next"
end case
end keyDown

-- neues Lingo
on keyDown
put _key.key && _key.keyCode -- zum testen
case (_key.keyCode) of
123: put "previous"
124: put "next"
end case
end keyDown


mfg,
Batam


als Antwort auf: [#263857]

Tastatur ansprechen

Karsten Flämig
Beiträge gesamt:

27. Nov 2006, 14:21
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #263988
Bewertung:
(5717 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi batam.

zur info: ich hab director mx. wäre dann wohl neues ingo, oder?

und: was meinst du genau mit filmscript? meinst du die sparte über der timeline, wo unter anderem auch "on exitframe me ..."-scripts platziert werden?

vielen dank,

k


als Antwort auf: [#263985]

Tastatur ansprechen

Batam
Beiträge gesamt: 328

27. Nov 2006, 15:06
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #263998
Bewertung:
(5713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi.

Wenn du keyCode in der Hilfe suchst siehst du ja welche Schreibweise für dich aktuell ist. MX versteht aber auch altes Lingo.

Den Code schreibst du in ein neues Skript. Im Eigenschaftsinspektor legst du fest, dass es ein Filmskript sein soll. Filmskripte gelten global. Sie liegen einfach in der Besetzung und werden keinem Darsteller oder Kanal speziell zugewiesen.


Vielleicht solltest du dich erst mal mir den Grundlagen von Director vertraut machen.

Infos zu Skriptarten findest du in der Hilfe(F1) -> Inhalt -> Director-Skriptreferenz -> Grundlagen der Skripterstellung mit Director -> Skripttypen

Mit freundlichen Grüßen,
Batam


als Antwort auf: [#263988]

Tastatur ansprechen

Karsten Flämig
Beiträge gesamt:

29. Nov 2006, 02:55
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #264265
Bewertung:
(5702 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi.

danke für deine hilfestellungen, nur fruchten sie nach wie vor nicht, was wohl eher an meiner unfähigkeit liegen mag ;)

also: das (neue) script liegt in der cast und ist als movie-script gekennzeichnet. nur passiert absolut nichts bei tastendruck (linker pfeil, rechter pfeil).

wie kann das angehen?

ich hab am freitag meine präsentation, daher ist das ganze mehr als dringend ...


nochmals vielen dank im voraus,

k ;)


als Antwort auf: [#263998]

Tastatur ansprechen

Batam
Beiträge gesamt: 328

29. Nov 2006, 08:46
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #264272
Bewertung:
(5681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi.

Wenn du mit Hilfe von Markern navigierst ist das Skript ja auch nicht alles was du brauchst.

123: go to previous – springe zum vorherigen Marker
124: go to next – springe zum nächsten Marker

Diese Marker müssen natürlich vorhanden sein. Der Namen der Marker ist in diesem Fall egal. Hauptsache es sind welche da.


Wenn du lieber über die Frames navigierst musst du den Code etwas abändern.
Code
on keyDown -- gehe ein frame vor bzw. zurück 
case (_key.keyCode) of
123: go to the frame - 1
124: go to the frame + 1
end case
end keyDown

-- oder
on keyDown -- gehe zu frame x
case (_key.keyCode) of
123: go to frame 3
124: go to frame 5
end case
end keyDown

In jedem Fall muss die Anwendung laufen damit etwas passiert.

mfg, Batam


als Antwort auf: [#264265]

Tastatur ansprechen

Karsten Flämig
Beiträge gesamt:

29. Nov 2006, 12:17
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #264327
Bewertung:
(5668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
;)

hatte tatsächlich die marker vergessen ...


vielen dank für die hilfe,

k


als Antwort auf: [#264272]
X

Aktuell

PDF / Print
kalenderFebruar_kl

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB