[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3

samkomm
Beiträge gesamt: 5

9. Mai 2004, 08:32
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ihr Listigen,

ich habe folgendes Problem: Auf meinem Graphit-G4 (AGP mit Sonnet-Prozessorkarte 1,4 GHz) habe ich bis dato unter OS 9.2.2 gearbeitet. Das war alles einwandfrei. Seit der Installation von Panther und der Benutzung des vorherigen 9er-Systems als Classic habe ich nur noch ein "ausländisches" Tastaturlayout (d.h. keine deutschen Umlaute mehr, vertauschte z und y etc.). Dieses Phänomen tritt nur unter Classic-Programmen im Classic-Modus unter Panther auf. Wenn ich den Rechner unter dem OS 9 starte, ist alles in Ordnung, dann läuft alles so, wie es sollte. Genauso wie beim Arbeiten unter Panther. Der Zustand ändert sich auch nicht, wenn ich unter Classic die Tastatureinstellungen verändere (d.h., das Fähnchen auf Deutsch stelle).

Was kann ich tun, damit ich auch unter Classic endlich wieder "normal" schreiben kann??? Hat einer von Euch eine Idee?

Danke für Eure Hilfe bereits im Voraus!

SaM
X

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3

IneX
Beiträge gesamt: 4

9. Mai 2004, 19:13
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #84542
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielleicht alle Sprachen ausser Deutsch im Panther-Tastaturmenü deaktivieren?


als Antwort auf: [#84462]

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Mai 2004, 19:53
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #84548
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auch das (alle Sprachen zu deaktivieren) habe ich versucht – leider ohne Erfolg! Any other ideas?


als Antwort auf: [#84462]

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3

poohh
Beiträge gesamt: 175

10. Mai 2004, 13:35
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #84636
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallöchen,

arbeitest Du vielleicht mit einem imate Adapter? Ich habe festgestellt daß der imate-Treiber dem Classic die amerikanische Tastaturbelegung aufzwingt. Jedenfalls hat er das noch bis vor 4 Monaten. Mittlerweile habe ich alls imates bei uns hier abgeschafft, ich weiß also nicht, ob ein neuerer Treiber dieses Problem behebt!

poohh


als Antwort auf: [#84462]

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3

samkomm
Beiträge gesamt: 5

11. Mai 2004, 19:26
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #84940
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo poohh,

vielen Dank! Das war's! Der imate-Adapter ist's gewesen. Jetzt erinnere ich mich auch wieder, dass ich schon mal ein ähnlich gelagertes Problem hatte und es erst auftrat, als ich den imate-Adapter angeschlossen hatte.
Also, der imate ist der Hintergrund des Problems. Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass ich den Dongle (für den ausschließlich der Adapter "tätig" ist) nicht mehr verwenden kann ... Aber das ist wieder eine andere Frage. Jedenfalls kann ich jetzt endlich wieder in "Deutsch" schreiben! Danke nochmals!

Gruß,

SaM


als Antwort auf: [#84462]

Tastaturmenü unter Classic (deutsch) im Zusammenspiel mit Panther 10.3.3

UK
Beiträge gesamt: 471

23. Jun 2004, 23:30
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #92944
Bewertung:
(963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe das gleiche Problelm (Tastatur auf englisch mit iMate)
Hat jemand eine Lösung? Ich brauche den iMate sonst läuft Quark nicht!

und tschüss
HARRY


als Antwort auf: [#84462]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren

Werkzeugleiste und Bedienfelder sind verschwunden

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Pantone - reiner Buntaufbau

Flächendeckung einer Datei

Absurde Werte der automatischen Unterstreichungstärke
medienjobs