[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Test: Skript für Farbmanagement in InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Test: Skript für Farbmanagement in InDesign

drerol74
Beiträge gesamt: 508

28. Aug 2013, 21:25
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an alle,

möchte von euch jemand ein Skript zur Unterstützung des Farbmanagements in InDesign CS6 testen/ausprobieren?

Das Skript: Color Script 1.0 (Beta) und ein kurzes Video dazu, was es macht.

Die Idee dahinter ist folgende:
Immer wieder bekommt man InDesign-Dokumente, die, sagen wir mal, nicht so ganz optimal aufbereitet wurden. Diese Dokumente werden nun ohne Anpassung der Farbmanagement-Richtlinie geöffnet. Es wird nachgesehen, ob sich der Ersteller bei den Einstellungen etwas gedacht hat. Wenn nicht, können diese mit dem Skript angepasst werden.

Das Skript ist auch dazu gedacht, sich schnell einen Überblick über das Dokument zu machen. Wie etwa: Welche Bilder und Grafikdateien sind vorhanden und welche Profile sind den Bildern zugeordnet.

Zu beachten ist eigentlich nur, dass wenn ein neues Dokument geöffnet wird oder sich im Dokument etwas verändert, unten links auf den Aktualisierungsbutton zu klicken, damit sich die Anzeige auffrischt.

Würde mich über Feedback zu Sinn oder Unsinn der Anwendung, Bedienung, usw. freuen?

Schöne Grüße
Roland
X

Test: Skript für Farbmanagement in InDesign

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2308

22. Okt 2013, 11:43
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #518764
Bewertung:
(4408 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Roland,

das ist ja wirklich schön übersichtlich.

Entsprechende Infos aus der Verknüpfungspalette auszulesen ist da schön mühsamer, (allerdings kommt man dort dann auch schneller zu den entsprechenden Bildern "hingefahren" oder habe ich etwas übersehen?).

Mal gucken, ob und wie ich das zukünftig mal verwenden werde.

Jedenfalls erst einmal schönen Dank für die Veröffentlichung!

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#516787]

Test: Skript für Farbmanagement in InDesign

drerol74
Beiträge gesamt: 508

22. Okt 2013, 13:10
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #518773
Bewertung:
(4381 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ulrich,

danke für dein Feedback. Im Tab »Prüfen« kannst du durch klicken auf die einzelnen Buttons die Bilder/Grafikdateien auswählen und so anzeigen lassen -> Screenshot. (Bei geringer Vergrößerung des InDesign-Dokuments verstecken sich die Bilder nur manchmal hinter dem Skriptfenster) Hast du das gemeint?

Ich lass meist die »Verknüpfungsinformationen« nebenher offen, damit kann ich zugleich die Werte nochmals kontrollieren.

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#518764]
Anhang:
colorScript_bilder_anzeigen.jpg (64.9 KB)

Test: Skript für Farbmanagement in InDesign

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

22. Okt 2013, 14:19
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #518782
Bewertung:
(4353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Roland!

Hatte Dein Script bereits vor etlichen Wochen heruntergeladen, bin aber nie zum Testen gekommen :-(

Gestern Abend war's dann soweit. Und zwar erst mal auf InDesign CS5.5.
Hat soweit gut funktioniert. Müsste aber noch etwas mehr Testzeit reinstecken, um abschließend etwas sagen zu können.

Zunächst aber nur das: DANKE.


als Antwort auf: [#518773]

Test: Skript für Farbmanagement in InDesign

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2308

22. Okt 2013, 14:30
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #518784
Bewertung:
(4343 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ drerol74 ] Im Tab »Prüfen« kannst du durch klicken auf die einzelnen Buttons die Bilder/Grafikdateien auswählen und so anzeigen lassen -> Screenshot.

Oh, das ist ja toll, ich hatte es umnachteterweise mit einem komplett Leeren Dokument nur kurz aufgemacht ;-)

Ich brauche - wie Uwe - noch mehr Musse zum würdigen...

nochmals Danke!

Ulrich


als Antwort auf: [#518773]

Test: Skript für Farbmanagement in InDesign

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

22. Okt 2013, 14:49
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #518786
Bewertung:
(4326 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Ulrich!

Schau Dir in Ruhe mal das Movie zum Script an.
Dann wird Dir vieles klarer :-)


als Antwort auf: [#518784]

Test: Skript für Farbmanagement in InDesign

drerol74
Beiträge gesamt: 508

22. Okt 2013, 16:33
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #518799
Bewertung:
(4282 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gerne und danke euch fürs Testen. Wenn euch noch etwas auffallen sollte, bitte sagen/posten.

Antwort auf: Hatte Dein Script bereits vor etlichen Wochen heruntergeladen, bin aber nie zum Testen gekommen :-(

Hab da ohnehin noch ein paar Sachen korrigiert seitdem. (Link zum Skript ist aber immer derselbe geblieben.)

Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#518786]

Test: Skript für Farbmanagement in InDesign

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

22. Okt 2013, 17:41
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #518808
Bewertung:
(4260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Roland!

Ja dann.
Dann habe ich wohl die ersten Tests mit der älteren Version gemacht (28.08.2013) …

Ok. Die aktuelle Version (20.10.2013) ist jetzt heruntergeladen.
Ich melde mich. Versprochen!


als Antwort auf: [#518799]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow