hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Scotty
Beiträge: 46
19. Feb 2008, 18:04
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(929 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text-/Schriftenproblem mit Quark 5-Dokument in Quark 6.5 oder InDesign


Hallo zusammen.

Ich habe ein Problem mit einer russischen und polnischen Quark 5 Datei, in der Texte mit kyrillischer Schrift (Nimbus Sans LCY/Pragmatica Cyrillic etc.) aufgebaut sind.
Wir möchten diese Dokumente nun entweder in Quark 6.5 aufbauen, oder nach InDesign konvertieren und darin weiterbearbeiten.

Wenn ich diese Doks allerdings in Quark 6.5 öffne, sind die Schriften in den Textboxen zwar i.O. allerdings sind die dargestellten Zeichen komplett falsch oder werden teilweise sogar ausgelassen. Das gleiche Problem tritt nach Konvertierung nach InDesign auf.
Füge ich kyrillischen Text aus fertigen PDFs in das InDesign Dokument ein, funktioniert das einwandfrei. Das wäre allerdings für beide Dokumente eine sehr aufwändige Arbeit!

Kann mir da jemand helfen, wie ich die Dokumente zuverlässig (am liebsten nach InDesign, egal ob CS2 oder CS3) konvertiere?!
Könnte das an unterschiedlicher Interpretierung von Unicode oder ASCII/ANSI-Zeichen liegen?


Viele Grüße aus dem Münsterland,
Thomas Kortböyer Top
 
X
xpressio S
Beiträge: 1584
19. Feb 2008, 19:13
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #337837
Bewertung:
(918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text-/Schriftenproblem mit Quark 5-Dokument in Quark 6.5 oder InDesign


Hallo Scotty,

ich habe diese Schriften nicht, aber ähnliche mit gleichem Layout. Das Problem taucht bei mir in QXP 6.0 ebenfalls auf, in QXP 6.52 aber nicht mehr (Mac). Also erstmal kostenloses Update durchführen, vielleicht klappts ja dann doch.

Konvertierung QXP –> ID: http://www.markzware.com/q2id/.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
als Antwort auf: [#337819] Top
 
Scotty
Beiträge: 46
20. Feb 2008, 08:45
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #337901
Bewertung:
(889 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text-/Schriftenproblem mit Quark 5-Dokument in Quark 6.5 oder InDesign


Moin,

vielen Dank für die Antwort.
Ich habe hier auch 6.52 im Einsatz. Leider funzt das damit nicht. Könnte das evtl. an PlugIns oder installierten Wörterbüchern liegen?
In Quark 7 wird die Schrift wiederum richtig dargestellt. Allerdings möchten wir aus Mangel an Lizenzen lieber in InDesign oder Quark 6.52 produzieren.

Das Tool Q2ID haben wir auch schon mit mäßigem Erfolg ausprobiert. Hierbei war aufgefallen, dass Quark 7-Dokumente zwar "besser" konvertiert werden als Q5-Doks, aber die meisten Textboxen immer noch fehlerhafte Zeichen enthielten.
Alle Textboxen mit der Schrift "Nimbus Sans L CY" sind z.B. fehlerhaft.
Füge ich jedoch aus PDFs per copy+paste die russischen Texte in die "Nimbus-Textboxen" in ID ein, funktioniert das. (???)

Hat noch jemand nen Tipp??


Viele Grüße aus dem Münsterland,
Thomas Kortböyer
als Antwort auf: [#337837] Top
 
xpressio S
Beiträge: 1584
20. Feb 2008, 18:23
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #338069
Bewertung:
(859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Text-/Schriftenproblem mit Quark 5-Dokument in Quark 6.5 oder InDesign


Hallo Scotty,

da fällt mir im Moment nur noch dieser Beitrag zum Thema ein: http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=336966#336966.



gruss xpressio

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
als Antwort auf: [#337901] Top
 
X