News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 4916

21. Feb 2019, 12:31
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(1487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich beobachte das jetzt schon seit Längerem und habe den Eindruck, es wird immer schlimmer: wenn ich aus einer Text-Ebene einen Arbeitspfad erstellen lasse, ist das Ergebnis oft (nicht immer) sehr bescheiden:



Lade ich die Auswahl der Schrift (Klick mit gedrückter CMD-Taste auf Paletten-Icon), dann sieht das gut aus.

Im Moment behelfe ich mir, indem ich die Datei um 400 % vergrößere, den Text auswähle und die Auswahl dann als Pfad speichere (0,8 Pixel Annäherung). Das kann's aber auch nicht sein.

Kennt jemand dieses Problem? PS CC 2015, 2018 etc. macOS 10.11, 10.14 etc.

Dank und Gruß
Bernhard


Anhang:
Pfad.png (281 KB)
X

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18020

21. Feb 2019, 12:44
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #569004
Bewertung:
(1480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

um was geht's denn jetzt konkret?
Der Pfad sieht ja ordentlich aus, sitzt nur versetzt ...


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#569002]

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 4916

21. Feb 2019, 12:58
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #569005
Bewertung:
(1472 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wirkt zuerst so, Thomas. Aber schau dir mal das „a“ an. Hier nochmal ein größerer Screenshot (zu viel KB für Anhang).

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#569004]

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18020

21. Feb 2019, 14:45
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #569006
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du meinst die Delle oben in der Punze? die ist im gepixelten aber doch auch, oder ist das das ein Ergebnis des schlechten Vektors?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#569005]

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 4916

21. Feb 2019, 15:13
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #569007
Bewertung:
(1426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Thomas.

Wenn nur das „a“ markiere und es nach links schiebe, fehlt es auf der linken Seite. Auch verzerren bringt nichts. Im Anhang mal die Datei mit Pfad und Textebene.

Ich wollte damit aber nur sagen, dass der Pfad nicht einfach nur verschoben ist, sondern generell nicht genau passt.

[edit]Die Schrift gibt's übrigens hier: https://www.dafont.com/smithen-script.font[/edit]

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#569006]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 21. Feb 2019, 15:21 geändert)

Anhang:
pfad.tif.zip (154 KB)

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1948

21. Feb 2019, 15:58
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #569009
Bewertung:
(1403 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

auch wenn es Dir jetzt nicht viel weiter hilft – hier auf dem Mac mit PS CC2018 und CC2019 sowie mit Deiner Schrift getestet – sieht alles sauber aus.



Ich habe dabei aus dem Schrift-Menü > Arbeitspfad erstellen gewählt.
Auch habe ich sowohl die OpenType- als auch die TrueType-Variante probiert.

Erinnere ich mich recht, dass Du auf Windows unterwegs bist ?

Im Moment habe ich auch keine Idee, außer den Standardprozeduren wie Prefs löschen, PS-Cache und Font-Cache löschen.

Was passiert, wenn Du den Grafikprozessor deaktivierst ?

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#569007]
Anhang:
Bildschirmfoto-2019-02-21-um-15.37.16.png (234 KB)

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18020

21. Feb 2019, 16:31
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #569010
Bewertung:
(1384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich glaube, du lässt dich da von Photoshops Textdarstellung ins Boxhorn jagen.

Wenn du nämlich statt 'Arbeitspfad erstellen' auf 'in Form umwandeln' klickst, springt der Text auf die Position, in der auch der Pfad gezeigt wurde, aber eben Auflösungsunabhängig.

Bedeutet: PS setzt den Text nicht da hin wo er hingehört sondern ändert ihn passend zu deinen Pixeldimensionen ab, sprich er verschiebt und verzerrt die Glyphen so, dass sie möglichst bündig auf deinen Pixelkanten sitzen.

Und das macht er hier mit PS CS5 und CS6, also quasi 'schon immer'.

Es wird allerdings übler mit der Textverformung die du da angewandt hast.

Die Pfadform (also auch die Delle im a) ist auf jeden Fall identisch zu der, die Illustrator zeigt, wenn man aus dem Text Pfade macht.

Kann es sein, dass du früher nie mit so 'groben' Bildern Texte gesetzt hast?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#569007]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 21. Feb 2019, 16:33 geändert)

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1948

21. Feb 2019, 18:19
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #569011
Bewertung:
(1360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

Zitat Wenn du nämlich statt 'Arbeitspfad erstellen' auf 'in Form umwandeln' klickst, springt der Text auf die Position, in der auch der Pfad gezeigt wurde, aber eben Auflösungsunabhängig.


Das kann ich bestätigen.

Zitat Bedeutet: PS setzt den Text nicht da hin wo er hingehört sondern ändert ihn passend zu deinen Pixeldimensionen ab, sprich er verschiebt und verzerrt die Glyphen so, dass sie möglichst bündig auf deinen Pixelkanten sitzen.


Dass Photoshop die Glyphen auch verzerrt kann ich hingegen nicht bestätigen.

Ich habe in meinem Test mal die Auflösung von ursprünglich 300 ppi auf 150 ppi gesetzt. Dabei ist die Umsetzung beim Erstellen des Arbeitspfades ebenso präzise - soweit das bei der Auflösung möglich ist. (Screenshot).



Textverformung wie z.B. Unterschneidung oder horizontales Skalieren haben bei mir keine negative Auswirkungen.

Illustrator setzt den Text ebenso präzise um.
Im Screenshot ist der grüne Text in Pfade umgewandelt.
Auf einer Ebene darunter liegt der ursprünglich Text in Rot.
Wenn ich die grüne Ebene unter die rote Ebene ziehe sehe ich ebenfalls keine Differenzen.



Es muss für Bernhards Ergebnisse irgend einen anderen Grund geben.
Im ersten Screenshot von Bernhard hat nicht nur das „a“ im Innenraum eine Delle, der Arbeitspfad ist ja verglichen mit dem ursprünglichen Text zusätzlich skaliert.

Dennoch keine Idee was die Ursache sein kann.
Inzwischen habe ich auch gerafft, dass Bernhard auch mit macOS unterwegs ist – umso verwunderlicher ;-)

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#569010]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 21. Feb 2019, 18:37 geändert)

Anhang:
Bildschirmfoto-2019-02-21-um-17.38.05.png (134 KB)   Bildschirmfoto-2019-02-21-um-17.47.21.png (56.0 KB)

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 4916

24. Feb 2019, 12:35
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #569024
Bewertung:
(1026 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten und das Testen.

Habe es jetzt auch nochmals auf zwei anderen Rechner getestet (maxOS 10.9/PS CS6 und 10.14/PS CC 2019) und dort tritt das Problem ebenfalls auf – auflösungsunabhängig.

Es scheint an dem Pfad-Text zu liegen, denn wandelt man "normalen" Text in Pfade, dann funktioniert es. Hilft aber leider nicht. :-)

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#569011]

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1948

24. Feb 2019, 14:22
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #569026
Bewertung:
(1011 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

was passiert, wenn Du den editierbaren Text mal in ein neues Dokument kopierst ?

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#569024]

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 4916

25. Feb 2019, 11:23
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #569032
Bewertung:
(950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

blöde Frage: worauf willst du hinaus?

Habe die Textebene mal in ein neues Dokument gezogen: gleiches Problem.

Jetzt nochmal nachgefragt, Peter: du hast das auch mit der angehängten Datei aus Beitrag # 5 ausprobiert?

Dank und Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#569026]

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1948

25. Feb 2019, 12:44
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #569034
Bewertung:
(932 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

Zitat blöde Frage: worauf willst du hinaus?


Ich würde gerne ausschließen, dass es an der Datei liegt.

Deine Datei aus Beitrag #5 hatte ich bisher nicht getestet. Ein Schnelltest ergab bei mir jedoch dieselben Probleme, die Du geschildert hast.

Auf die Schnelle würde ich sagen, wenn Du den Text in einer neuen Datei völlig neu setzt, hast Du die Probleme möglicherweise nicht mehr.

Dass der Text auf einem gekrümmten Pfad sitzt, hatte ich früher auch schon probiert, und kann ich bei mir als Ursache ausschließen.

Ich habe gleich einen Termin, kann es aber danach nochmals in Ruhe testen.

Probiere mal meine Testdatei aus:

https://www.dropbox.com/...annt-300ppi.psd?dl=0

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#569032]

Text -> Arbeitspfad erstellen - sehr ungenau

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1948

25. Feb 2019, 16:51
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #569051
Bewertung:
(889 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

hier folgende Testergebnisse:

Wenn ich in Deiner Testdatei aus Beitrag # 5 die Verformung im Schrift-Menü > Text verformen entferne wird der Arbeitspfad korrekt erstellt.

Wenn ich in meiner heutigen Testdatei eine ebensolche Verformung im Schrift-Menü > Text verformen mit den gleichen Werten wie bei Dir vornehme, wird der Arbeitspfad jedoch korrekt erstellt.

Du hast für einige Glyphen unterschiedliche Einstellungen wie Zeichenabstand, horizontale Skalierung und Grundlinienversatz eingestellt. Ich hatte das noch als Ursache im Blick, aber wenn ich den Textinhalt (nicht das verformte Textobjekt) in meine heutige Testdatei einfüge und eine Verformung im Schrift-Menü > Text verformen vornehme wird der Arbeitspfad korrekt erstellt.

Also ich denke, dass entweder Deine Testdatei irgend eine Macke hat oder es hat irgend etwas mit der Schrift zu tun.

An Deiner Stelle würde ich mir die Schrift nochmals erneut runter laden, außerdem würde ich die Font-Caches von Adobe löschen.

Als Alternative bliebe noch, die Textverformung nicht über das Schrift-Menü > Text verformen zu realisieren, sondern über Text auf gekrümmtem Pfad.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#569032]
Hier Klicken X

Aktuell

Photoshop / Lightroom
pixelfuchser

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
03.04.2019 - 04.04.2019

Messe Zürich, Halle 7
Mittwoch, 03. Apr. 2019, 09.00 Uhr - Donnerstag, 04. Apr. 2019, 17.30 Uhr

Messe

Seit nun schon zehn Jahren ist die SOM für Entscheider ein fester Begriff – nicht nur in der Schweiz. Geballtes Insiderwissen, Trends und Innovationen, Business-Kontakte: Treffen Sie auf die Profis aus den Bereichen eBusiness, Online Marketing und Direct Marketing! Von Global Playern über nationale Agenturen und Dienstleister bis hin zu Start-ups und Branchenverbänden sind die prägenden Unternehmen und Organisationen vor Ort. Ein prall gefülltes Programm mit Vorträgen, Workshops und Masterclasses bietet Einblicke in die neusten Entwicklungen und aktuellen Herausforderungen. Entdecken Sie innovative Produkte oder Dienstleistungen und profitieren Sie vom Know-how der Experten! Überzeugen Sie sich selbst vom lebendigen Schweizer eBusiness- und Marketing-Geschäft und merken Sie sich jetzt schon den 3. und 4. April 2019 vor. Denn dann findet die elfte Auflage der SOM statt – wie gewohnt in der Messe Zürich.

Nein

Organisator: boerding exposition SA

Veranstaltungen
06.04.2019

Gartenbaukino, Wien
Do - Sa, 4. - 6.  April 2019

Festival - Konferenz

Forward bringt die besten internationalen und lokalen Kreativköpfe zusammen, die in einer spannenden Atmosphäre Einblicke in ihre Erfolgsgeschichte geben. Die Konferenz, das Herzstück des Festivals, wird von verschiedenen Begleitveranstaltungen wie Workshops, Live Art Sessions und Networking-Events begleitet. Die Idee hinter Forward ist es, ein Festival zu schaffen, bei dem die kreative Gemeinschaft Meinungen austauschen, inspirieren und voneinander lernen kann. Unser oberstes Ziel ist es, die Ideen, Projekte und Ziele des anderen nach vorne zu bringen.

Ja

Organisator: Forward Creatives OG, Wien

https://www.forward-festival.com/vienna/overview