[GastForen Programmierung/Entwicklung JavaScript Text per getElementById färben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Text per getElementById färben

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

16. Okt 2004, 03:51
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Spezialisten!

Ich bin momentan ratlos...
Gegeben ist folgendes:

<td id="m0" class="tdmenu"><a name="ma0" href="#" class="menu"><img name="mp0" src="img/spc.gif" alt="" width="15" height="6" border="0">AKTUELL</a></td>

Nun möchte ich per JS die Textfarbe von "AKTUELL" ändern.

document.all["ma0"].style.color='red';
funktioniert, jedoch nicht
document.getElementById("ma0").style.color='red';

WARUM NICHT???
(Moz ist auch nicht besonders hilfreich: "document.getElementById("ma0") has no properties")
X

Text per getElementById färben

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

16. Okt 2004, 10:06
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #116312
Bewertung:
(1999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,

>> Nun möchte ich per JS die Textfarbe von "AKTUELL" ändern.

Die Textfarbe kannst Du doch mit CSS festlegen.
Warum denn mit Javascript?

>> document.getElementById("ma0").style.color='red';

Übrigens, Du hast keine ID mit dem Wert ma0, sondern nur name="ma0"

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#116301]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 16. Okt 2004, 10:58 geändert)

Text per getElementById färben

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

16. Okt 2004, 16:37
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #116373
Bewertung:
(1999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bine,

> Übrigens, Du hast keine ID mit dem Wert ma0, sondern nur name="ma0"

Genau das war der Grund! Ist mir überhaupt nicht aufgefallen.

> Die Textfarbe kannst Du doch mit CSS festlegen.
> Warum denn mit Javascript?

Ich hatte eine "lustige" Idee für eine Navigation :)
Bei Mouse-over werden die nicht-fokussierten Menüeinträge per "filters" bzw. "style.MozOpacity" sanft ausgeblendet. Das Colorieren per JS möchte ich als Alternative für IE <5.5 und Opera einsetzen.
Ich hab' die Baustelle - bislang nur eine Seite - mal Online gestellt:
http://www.tommai.de/demo/decorwalther/
(Wirklich lustig, oder? ;)

Danke + Ciao,
Tom

P.S.
Weisst Du aus dem Stand, ob der Mac-IE "filters" unterstützt? Ich glaube nicht...


als Antwort auf: [#116301]

Text per getElementById färben

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

16. Okt 2004, 17:04
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #116375
Bewertung:
(1999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,

das sieht ganz nett aus.

IE4 (Windows) kann die Filter auch darstellen.

Am Mac klappts wohl nicht, kann ich aber auch nicht testen:
http://www.HilfDirSelbst.ch/...1&topic_id=15092

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#116301]

Text per getElementById färben

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

18. Okt 2004, 20:05
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #116679
Bewertung:
(1999 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Bine...

> IE4 (Windows) kann die Filter auch darstellen.

Auf meinem Entwicklungsrechner sind mehrere IE-Versionen ( - die bekannten "gehackten" Varianten für den Parallelbetrieb auf einem OS), von denen jedoch nur IE 5.5 und 6 die Filter darstellen können. Liegt's an den Patches? Hier ein Testbild:
http://de.selfhtml.org/...ige/filter_alpha.htm

Ich habe meine kleine Dummy-Site eben mal an meinem alten iMac durchgetestet. IE 4, 5 und 5.5 und - das hat mich überrascht - NS 6.2 können nichts mit den Filtern anfangen. Der IE hat aber auch keine Fehlermeldung ausgespuckt.

Btw: Mein Mac-Netscape 4-Check hat mich eben noch mal daran erinnert, dass man auch trotz CSS dem body-Tag ein bgcolor="#..." spendieren sollte, weil die Website sonst einen schick-grauen Hintergrund spendiert bekommt.


als Antwort auf: [#116301]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022