[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Text soll nicht von Grafik "vertrieben" werden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Text soll nicht von Grafik "vertrieben" werden

Anni
Beiträge gesamt: 146

3. Jul 2003, 16:06
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe Text, bzw. eine Bildunterschrift, die ich laut Konturenführung nicht umfliessen lassen (erstes Icon angeklickt). Beim Bild/Logo das gleiche.
Wenn ich jetzt aber meinen Text über das Bild/Logo schiebe, umfliesst er es. Ist da irgendwo dann ein Pfad. Was geb ich ein, damit er ohne zu umfliessen drüberläuft.


X

Text soll nicht von Grafik "vertrieben" werden

Franky
Beiträge gesamt: 68

3. Jul 2003, 16:14
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #42392
Bewertung:
(838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Den Textrahmen anclicken, rechte Maustaste drücken und "Textrahmenoptionen" wählen".
Dann unten links "keine Konturenführung" aktivieren.

Grüsse

Frank


als Antwort auf: [#42386]

Text soll nicht von Grafik "vertrieben" werden

Anni
Beiträge gesamt: 146

4. Jul 2003, 09:37
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #42489
Bewertung:
(838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das hab ich schon probiert. Bei mir ist da kein Unterschied zu sehen. Habe sowohl Text- als auch Bild ohne Konturenführung und trotzdem wird ausgespart/umflossen.
Anni


als Antwort auf: [#42386]

Text soll nicht von Grafik "vertrieben" werden

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

4. Jul 2003, 17:34
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #42573
Bewertung:
(838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann es sein, daß Dein Bild_inhalt_ noch einen Konturenführung hat? Den Rahmeninhalt wählst Du mit dem weißen Pfeil, den Rahmen selbst mit dem schwarzen. Man kann beiden Objekten unterschiedliche Konturenführungen zuweisen. Das ist manchmal etwas verwirrend.


Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.6)


als Antwort auf: [#42386]
X