[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Text von CS1 zu CS2 kopieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Text von CS1 zu CS2 kopieren

geni
Beiträge gesamt: 6

8. Sep 2006, 09:17
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2079 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

kann mir jemand helfen.
Möchte Texte mit Drag and Trop von C1 nch CS2 kopieren.
Im CS2 erhalte ich den Text immer als Bildbox.

Was mach ich falsch?
X

Text von CS1 zu CS2 kopieren

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

8. Sep 2006, 09:41
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #249729
Bewertung:
(2070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was passiert, wenn Sie den Text normal mit Copy Paste übertragen?
Was passiert, wenn Sie in den Voreinstellungen "PDF in die Zwischenablage kopieren" deaktivieren?


als Antwort auf: [#249723]

Text von CS1 zu CS2 kopieren

geni
Beiträge gesamt: 6

8. Sep 2006, 09:44
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #249730
Bewertung:
(2069 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerald

hab ich probiert geht auch nicht


als Antwort auf: [#249729]

Text von CS1 zu CS2 kopieren

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

8. Sep 2006, 10:09
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #249738
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

was hast du denn markiert. den textrahmen oder den text?

gruß kurt


als Antwort auf: [#249730]

Text von CS1 zu CS2 kopieren

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

8. Sep 2006, 10:11
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #249739
Bewertung:
(2055 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerald,

Antwort auf: Was passiert, wenn Sie den Text normal mit Copy Paste übertragen?
Was passiert, wenn Sie in den Voreinstellungen "PDF in die Zwischenablage kopieren" deaktivieren?

Beim normalen Text sollte es funktionieren. Allerdings wenn man den ganzen Textrahmen mit kopieren will geht das nicht. In InDesign CS2 wird dann nur ein Bildrahmen mit einer Voransicht erzeugt, welche keine Informationen in der Info oder Link Palette hinterlässt.

Mir war dies auch schon aufgefallen, habe es aber nie weiter verfolgt und es einfach unter "Passiert wegen unterschiedlicher Programmierung seitens Adobe" abgetan. Die kopier Optionen ändern da auch nichts daran.

Warum aber nicht einfach das CS Dokument in CS2 öffnen, dann nochmal abspeichern, die zwei Fenster nebeneinanderlegen und per Drag & Drop rüberziehen?


als Antwort auf: [#249729]

Text von CS1 zu CS2 kopieren

geni
Beiträge gesamt: 6

8. Sep 2006, 10:17
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #249743
Bewertung:
(2049 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

habe es mit Textrahmen und mit Text versucht. - ohne Erfolg!


als Antwort auf: [#249738]

Text von CS1 zu CS2 kopieren

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

8. Sep 2006, 10:24
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #249746
Bewertung:
(2036 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf: habe es mit Textrahmen und mit Text versucht. - ohne Erfolg!

Wenn auch noch die Formatierung erhalten bleiben soll muss natürlich in den CS2 Vorinstellungen angewählt sein dass alle Information mit übernommen werden wenn Text aus einem anderen Programm kopiert wird.


als Antwort auf: [#249743]

Text von CS1 zu CS2 kopieren

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

8. Sep 2006, 11:28
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #249772
Bewertung:
(2025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo geni,

wenn du den textblock per drag & drop kopierst oder als textblock auswählst und kopierst wird er immer als pdf dokument eingefügt.
die einzige möglichkeit die ich gefunden habe text als editierbaren text zu kopieren geht über den weg text im quelldokument mit dem textwerkzeug markieren und dann entweder per d&d oder c&p in das dokument einfügen.
was mit der formatierung passiert habe ich jetzt nicht ausprobiert.
aber um diese klippen zu umschiffen würde ich das cs1 dokument in cs2 öffnen und dann die teile ohne probleme zwischen den dokumenten hin und herschieben.

gruß kurt


als Antwort auf: [#249743]

Text von CS1 zu CS2 kopieren

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

8. Sep 2006, 18:29
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #249876
Bewertung:
(2001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe schon oft in Foren die Erfahrung gemacht, dass diejenigen Fragesteller, die auf Vorschläge nur mit "geht nicht" reagieren, entweder nicht in der Lage waren, die Vorschläge nachzuvollziehen oder womöglich ganz andere Motive hatten, die Frage überhaupt zu stellen.

Insofern verwundert auch nicht, dass entgegen dem "hab ich probiert, geht nicht" mehrere vorgeschlagene Wege mehr oder weniger erfolgreich sind.
(Dieses Posting wendet sich an die stillen Mitleser.)
((Glauben Sie nicht geni, probieren Sie es selbst aus.))


als Antwort auf: [#249772]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
MTT_300x300_11_2022

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow