[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Text von Hand eingeben -> automatischer Seitenaufbau

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Text von Hand eingeben -> automatischer Seitenaufbau

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

26. Nov 2006, 21:13
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leute, selbst zusammen mit einer weiteren Schriftsetzerin kriege ich es nicht hin:

Wie konstruiere ich ein beliebiges, leeres, jungfräuliches, doppelseitiges Dokument mit vorerst nur *einem* "Druckbogen" (ist ja falsch...) in Indesign,

so dass ich in einen aktivierten Textrahmen einfach locker Text eingeben kann, und wenn die Seite voll ist, sich ganz einfach eine neue Seite aufbaut?

Wisst Ihr was? - Ich habe *gedacht*, man könne in einer 1000-Euro-Software einfach mal Text tippen. Aber nein.

Ich habe - Entschuldigung - einen tierischen Hals und frage ganz schüchtern, wie man eine solchen Bullsh*t hat konstruieren können. Und bitte nicht auf die HILFE verweisen, denn da kommen wir gerade her...

Grrrrrrrrrrr


Johannes
X

Text von Hand eingeben -> automatischer Seitenaufbau

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12589

26. Nov 2006, 21:35
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #263862
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Johannes,

immer mit der Ruhe.

> Ich habe *gedacht*, man könne in einer 1000-Euro-Software einfach mal Text tippen.
> Aber nein.

Zum einfach mal Text tippen hätte Dir tatsächlich ein billiger Editor (dafür gibt es auch Free- und Shareware) ausgereicht.

1. InDesign ist kein Texteditor und keine Textverarbeitung, sondern ein Layoutprogramm.
2. Im Textmodus kannst Du trotzdem so lange schreiben, wie Du lustig bist.
3. Es gibt ein Plugin, welches das gewünschte Verhalten auch im Layoutmodus ermöglicht:
InFlow


> Ich habe - Entschuldigung - einen tierischen Hals
Gesundheit!

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#263858]

Text von Hand eingeben -> automatischer Seitenaufbau

JWeitzel
Beiträge gesamt: 281

26. Nov 2006, 22:15
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #263865
Bewertung:
(1517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Hallo Johannes,

immer mit der Ruhe.
Gesundheit!


Danke, Martin, für Deine Auskunft und Anteilnahme!
Was ist, wenn ich vom textmodus wieder in den Layoutmodus wechsele? Bauen sich dann die Seiten von alleine auf? Nicht ein ganzes Buch wird in InDesign erfasst, aber ein paar Seiten bei uns allemal.

Ich finde den Zustand beschämend. Hat Adobe da nicht (auch) Quark kopieren dürfen/wollen? Das haben sie ja runter bis zu "Apfel + J" getan...

Gute Nacht ;-)

Johannes
Seit Jahrzehnten Grafiker und Bildeinkäufer in einem Verlag in Freiburg/Dtl.


als Antwort auf: [#263862]

Text von Hand eingeben -> automatischer Seitenaufbau

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12589

26. Nov 2006, 22:49
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #263870
Bewertung:
(1508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Was ist, wenn ich vom textmodus wieder in den Layoutmodus wechsele? Bauen sich dann die Seiten von alleine auf? Nicht ein ganzes Buch wird in InDesign erfasst, aber ein paar Seiten bei uns allemal.


Wenn Du aus dem Textmodus in den Layoutmodus zurückkehrst, dann hilft Dir eventuell das Skript AppendPagesIfStoryOverflows.jsx in http://www.hilfdirselbst.ch/..._P213800.html#213800.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#263865]

Text von Hand eingeben -> automatischer Seitenaufbau

kleinbonum
Beiträge gesamt: 85

27. Nov 2006, 07:57
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #263882
Bewertung:
(1486 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ich finde den Zustand beschämend.


Beschämend ist die Einstellung "Ich will das haben, also muss es doch drin sein. Ich bin schließlich wichtig."

InDesign ist kein Word.
Die Funktion ist für die meisten Anwender sehr, sehr flüssig. Geradezu überflüssig.
Im Gegenteil: mindestens die Hälfte aller Anwender würde auf die Barrikaden gehen, wenn InDesign plötzlich anfinge, Seiten einzufügen, nur weil ein Buchstabe zuviel eingegeben wurde.


als Antwort auf: [#263865]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.06.2022

Online
Dienstag, 21. Juni 2022, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Viele Druckereien – kleine und große – suchen heute nach Wegen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dabei erkennen sie oft, dass sie sich dringend um die Optimierung, Standardisierung und Automatisierung ihrer Workflows und Prozesse kümmern sollten. In unserer kostenlosen, jeweils ca. 30 minütigen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie Sie die Effizienz- und Produktivitätspotenziale Ihrer Druckerei erschließen können – und wie einfach und kostengünstig das sein kann.

kostenlose 3-teilige Webinar-Reihe, 21., 23. und 26. Juni 2022, jeweils 10:00 - 10:30

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/impressed-webinar-reihe-the-big-picture/

Impressed Webinar-Reihe THE BIG PICTURE
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/