[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Bastian
Beiträge gesamt: 14

20. Jun 2012, 09:13
Beitrag # 1 von 35
Bewertung:
(26565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Helfer,

ich arbeite an einem Layout in Indesign CS5.5, das auf einem "schrägen" Raster basiert, d.h. die meisten Senkrechten sind 15° geneigt.

Unter anderem gibt es "Überschriften-Balken" in grau, die Text enthalten. Die linke Kante des Balkens soll die 15° Neigung haben, die rechte Kante des Balkens aber gerade sein, und der Text darin ebenfalls gerade. Die Balken sind auch nicht immer gleich lang (aber immer gleich hoch).

Das ganze sollte so einfach nutzbar sein, dass kein Frust aufkommt, wenn dann später x-hundert Seiten zu erstellen sind ... deshalb überlege ich, wie ich das am saubersten anlege.
- Da der Balken in der Breite verändert werden kann, fällt eine Rahmen-Freiform eigentlich aus, da sich dann der Winkel mitverzerren würde.
- Überlagerung aus Grafikelement und Textrahmen ist zwar denkbar, aber das Verzerren passiert da trotzdem.
- Bisher dachte ich als "Notlösung" an einen geraden grauen Rahmen, der eine Tabelle beinhaltet. Die Tabelle hat 2 Zellen, in der kleinen linken Zelle ist ein kleines weißes Dreieck platziert das den Winkel simuliert. Da der Balken (hoffentlich) immer auf weiß stehen wird, und sich die Höhe nicht ändert, könnte das funktionieren. So ganz gefällt mir die "Bastelei" aber nicht.
- Ähnliche Lösung wäre wohl ein verankertes Objekt (Dreieck) das optisch die Kante abschneidet – selbe Problematik, falls das mal nicht auf weiß stehen sollte, und zusätzlich die Gefahr, dass der DTPler dann das Dreieck rauslöscht wenn er den Text markiert ...

Jede Idee willkommen ...

Im verlinkten PNG ist zu sehen, wie es aussehen soll: [url=http://www.gestaltungssache.at/stuff/abschnitt.png]http://www.gestaltungssache.at/stuff/abschnitt.png

vielen Dank
Bastian
X

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2694

20. Jun 2012, 09:23
Beitrag # 2 von 35
Beitrag ID: #496735
Bewertung:
(26556 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bastian ] […]
- Da der Balken in der Breite verändert werden kann, fällt eine Rahmen-Freiform eigentlich aus, da sich dann der Winkel mitverzerren würde. […]


Hallo Bastian,

mit dem weißen Pfeil die rechte Rahmenkante anfassen und mit gedrückter Shift-Taste verschieben.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#496734]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Bastian
Beiträge gesamt: 14

20. Jun 2012, 09:27
Beitrag # 3 von 35
Beitrag ID: #496736
Bewertung:
(26551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Michael Pabst ] mit dem weißen Pfeil die rechte Rahmenkante anfassen und mit gedrückter Shift-Taste verschieben.


Danke – das wäre auch die einfachste Lösung, wenn das ganze nicht viele tausend male von verschiedenen Layoutern gemacht werden müsste.
Leider ist es eben fehleranfällig und etwas zu aufwendig.


als Antwort auf: [#496735]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Quarz
Beiträge gesamt: 3427

20. Jun 2012, 11:15
Beitrag # 4 von 35
Beitrag ID: #496746
Bewertung:
(26493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bastian,

also - ich will mal so sagen:

Bevor man ein waghalsiges, 'modernes'
(Was auch immer das sein mag.) Layout
entwirft, sollte 'man' doch vorher überlegen,
wie und ob es überhaupt viele tausend
male von verschiedenen Layoutern realisiert
werden kann.


Gruß
Quarz

--------------------------------------------------------
Win7/64 Prof. | InDesign CS5 ver7.04 | CS6 |



als Antwort auf: [#496736]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Bastian
Beiträge gesamt: 14

20. Jun 2012, 11:34
Beitrag # 5 von 35
Beitrag ID: #496749
Bewertung:
(26474 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Quarz ] Bevor man ein waghalsiges, 'modernes'
(Was auch immer das sein mag.) Layout
entwirft, sollte 'man' doch vorher überlegen,
wie und ob es überhaupt viele tausend
male von verschiedenen Layoutern realisiert
werden kann.


Eben das ist ja meine Aufgabe – überlegen und ausprobieren, wie man es viele tausend male realisieren kann ... ob jetzt "ein Eck von einem Textrahmen wegschneiden" schon ein "waghalsiges modernes" Layout ist, ist fraglich ...

Ich krieg's schon hin – die Variante mit dem verankerten Abdeck-Element in einer Tabellenzelle klappt recht gut.
Die Frage ist, ob's was einfacheres gibt als ein Objekt in einer Tabellenzelle in einer Textbox. Wenn nicht, wird's so gemacht werden.


als Antwort auf: [#496746]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2659

20. Jun 2012, 12:11
Beitrag # 6 von 35
Beitrag ID: #496750
Bewertung:
(26442 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bastian,

eventuell mit einem Skript die passenden Werte zuweisen?

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign Alle neuen Skripte mit
neu: WpsProjectHandler 31.05.2020, Version 3.XX, neue Funktionen.
MultiSave ist Bestandteil meines WpsProjecthandlers
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#496734]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

20. Jun 2012, 13:08
Beitrag # 7 von 35
Beitrag ID: #496753
Bewertung:
(26394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bastian

Ich würde es so machen:

1. Grafikrahmen aufziehen, linke Kante abschrägen, graue Farbfüllung.
2. Textrahmen aufziehen, Text reinschreiben und formatieren und über dem Grafikrahmen positionieren.
3. Beide Rahmen gruppieren. Nun kann mit dem Textwerkzeug reingeschrieben und mit dem Auswahlwerkzeug (schwarzer Pfeil) das gruppierte Objekt an der rechten Kante in der Breite angepasst werden.

Siehe Screenshot. Gruss, Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#496750]
Anhang:
grauer Balken.png (8.52 KB)

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2694

20. Jun 2012, 13:22
Beitrag # 8 von 35
Beitrag ID: #496754
Bewertung:
(26375 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aber Marco, verändert sich dabei bei Dir nicht der Winkel der Schräge?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#496753]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Quarz
Beiträge gesamt: 3427

20. Jun 2012, 13:53
Beitrag # 9 von 35
Beitrag ID: #496756
Bewertung:
(26334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bastian,

Antwort auf: Die Balken sind auch nicht immer gleich lang

Was heißt das? Gibt es drei verschiedene
Längen oder zehn?
Bei drei versch. Längen könnte man ja jeweils
ein Muster in der Bibliothek ablegen.

Antwort auf: "Überschriften-Balken"

Wird dieser Balken in den Fließtext eingebunden?


Gruß
Quarz

--------------------------------------------------------
Win7/64 Prof. | InDesign CS5 ver7.04 | CS6 |



als Antwort auf: [#496754]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

20. Jun 2012, 13:55
Beitrag # 10 von 35
Beitrag ID: #496757
Bewertung:
(26330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael

Jetzt sehe ich es auch =;o)
Sorry für meinen Beitrag …

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#496754]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Markus Keller
Beiträge gesamt: 659

20. Jun 2012, 14:31
Beitrag # 11 von 35
Beitrag ID: #496767
Bewertung:
(26290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich würde ein graues Dreieck vor den Textrahmen stellen, statt etwas abzudecken. Dann dürfen die Leute, die es bearbeiten, halt nur den Textrahmen verändern (am besten numerisch, statt mit der Maus ...). Ganz idiotensicher geht es wohl nicht.
Markus Keller
Grafik - Satz - Bild
Schongau


als Antwort auf: [#496757]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

20. Jun 2012, 15:18
Beitrag # 12 von 35
Beitrag ID: #496769
Bewertung:
(26260 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich hoffe, ich habe jetzt eine bessere Lösung gefunden …

1. Ich verankere einen Grafikrahmen mit schräger rechter Kante (Farbe Papier) in einen Textrahmen (ohne Farbe). Der verankerte Rahmen wird gesperrt. Der Textrahmen kann nachher auf 0,5 mm Breite verkleinert werden.
2. Ich ziehe einen Textrahmen auf (Farbe grau) und setze Text in der gewünschten Formatierung (logischerweise mit linkem Einzug im Absatzformat).
3. Ich platziere den ersten Textrahmen (mit dem verankerten Grafikrahmen) über meinen Textrahmen mit Titelschrift und gruppiere alles.

Nun kann ich den Textrahmen rechts aufziehen, ohne dass sich die Schräge verzerrt. Es ist mir auch nicht gelungen, den verankerten Rahmen mit schräger Kante «versehentlich» zu löschen.

Im Screenshot sieht man oben zwei fertige Varianten. Unten das ganze aufgedröselt. Der aktivierte Textrahmen (mit dem verankerten Grafikrahmen) könnte jetzt auf 0,5 mm Breite verkleinert werden, sodass ein versehentliches Reinklicken (und Löschen des Grafikrahmens) praktisch ausgeschlossen wird.

Gruss, Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#496767]
(Dieser Beitrag wurde von Marco Morgenthaler am 20. Jun 2012, 15:20 geändert)

Anhang:
Zweiter Versuch.png (43.0 KB)

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2694

20. Jun 2012, 15:25
Beitrag # 13 von 35
Beitrag ID: #496770
Bewertung:
(26254 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Markus Keller ] ich würde ein graues Dreieck vor den Textrahmen stellen, statt etwas abzudecken. …

Super Idee!

Das ist vom Handling relativ idiotensicher, wenn ein paar zusätzliche (Standard-)Handgriffe verinnerlicht werden:
- Dreieck und Textrahmen müssen selbstverständlich gruppiert sein
- Auswahl des Textrahmens per Doppelklick vom schwarzen Pfeil aus
- Ein weiterer Doppelklick schaltet um auf das Textwerkzeug
- Drücken der Befehlstaste aktiviert temporär den schwarzen Pfeil, um die Breite des Textrahmens anzupassen
- Dabei kann auch per Doppelklick auf den rechten mittleren Anfasser die automatische Breitenanpassung vorgenommen werden, nachdem der Text eingegeben wurde
- Zweimal esc schaltet zurück auf die Gruppe und den schwarzen Pfeil
- Einmal esc schaltet zunächst auf die Auswahl des Textrahmens zurück, um dann die Breitenanpassung vorzunehmen, wenn einem das lieber ist

Man kann somit alles machen, ohne dass die Gruppe auseinanderfällt oder jemals das Direktauswahlwerkzeug benutzt werden müsste.

Gruß
Michael

P.S.:
Antwort auf [ Marco Morgenthaler ] … 1. Ich verankere einen Grafikrahmen mit schräger rechter Kante (Farbe Papier) …

Er kann keinen weißen Rahmen gebrauchen, weil der Hintergrund nicht immer weiß sein muss.


als Antwort auf: [#496767]
(Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 20. Jun 2012, 15:34 geändert)

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Quarz
Beiträge gesamt: 3427

20. Jun 2012, 16:00
Beitrag # 14 von 35
Beitrag ID: #496771
Bewertung:
(26214 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marco,

Klasse :-)

Man könnte den grauen Balken auch noch
als Absatzformat definiert.


Gruß
Quarz

--------------------------------------------------------
Win7/64 Prof. | InDesign CS5 ver7.04 | CS6 |



als Antwort auf: [#496769]

Textbox mit schräger linker Kante – wie am saubersten anlegen?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

20. Jun 2012, 16:35
Beitrag # 15 von 35
Beitrag ID: #496773
Bewertung:
(26190 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Er kann keinen weißen Rahmen gebrauchen, weil der Hintergrund nicht immer weiß sein muss.


In Bastians Bastel-Lösung mit der Tabelle platziert er ein weisses Dreieck. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass der Hintergrund weiss bzw. papierfarben ist.

Gruss, Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#496770]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch