[GastForen Programme Office Microsoft Office Texte aus Word in Indesign ohne Returns

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Texte aus Word in Indesign ohne Returns

moki
Beiträge gesamt: 257

8. Sep 2006, 10:32
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2993 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sicherlich kennt Ihr das Problem,

ich bekomme von meinen Kunden ständig Word-Dateien, die ich in Indesign weiterbearbeite.
Sofern ich nicht die gedammten Dateien einfach in Indesign lade, sondern nur einzelne Teile daraus kopieren will, sind immer am Ende jeder Zeile Returns enthalten. Das gleiche Problem hat man ja auch beim kopieren aus Pdf´s. Beim Text setzen macht das einfach viel zu viel Arbeit, wenn es überall nur so von Returns wimmelt.

Gibt es nicht irgendeinen Trick, um das Problem zu umgehen?

Grüße
Moki
X

Texte aus Word in Indesign ohne Returns

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

8. Sep 2006, 10:52
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #249756
Bewertung:
(2990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Versteh ich nicht.
Mach doch nach dem Einfügen ein Löschen des des letzten Zeichens!?

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#249749]

Texte aus Word in Indesign ohne Returns

U_Kohnle
Beiträge gesamt: 421

8. Sep 2006, 13:14
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #249805
Bewertung:
(2985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

versteh ich auch nicht.

Sind es Word.docs oder ein anderes Format, ASCII, ANSI??
Wie fügst du den Text ein? copy/paste oder über platzieren
Taucht an jedem Zeilenende ein Return auf?
Taucht nach dem normalen Absatzende ebenfalls ein Return auf?

Gib mal was Butter bei die Fische!

grusz

uli kohnle
http://www.edition-phantasia.de


als Antwort auf: [#249756]

Texte aus Word in Indesign ohne Returns

moki
Beiträge gesamt: 257

8. Sep 2006, 16:38
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #249852
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo??? ich verstehe Euch allerdings auch nicht.

habt ihr noch nicht versucht mehrere Abschnitte per copy and paste in Indesign zu kopieren? überall dort wo in Word ein Zeilenumbruch war, erscheint mitten in Eurem Indesign-Text ein Return. Und dann reicht es leider nicht nur das letzte Zeichen zu löschen. Bei platzieren passiert das nicht, aber bei mir kommt es durchaus vor, dass ich nicht gesammte Texte übernehme. Aber ich rede schon von gewissen Textmengen und nocht nur einem Wort.

Grüße
Monika


als Antwort auf: [#249805]

Texte aus Word in Indesign ohne Returns

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

8. Sep 2006, 16:53
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #249858
Bewertung:
(2975 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi there

also ich speicher wordfiles jeweils als "nur text" ab und
öffne diese datei dann mit einem texteditor. dann macht
copy-paste keinen ärger - eigentlich ;)

mfg
stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#249852]

Texte aus Word in Indesign ohne Returns

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

10. Sep 2006, 20:49
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #250042
Bewertung:
(2950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du hast mehrere Möglichkeiten, das Problem anzugehen:

(1) Laß dir in der Word-Datei die Steuerzeichen anzeigen: Wähle dazu unter Optionen -> ansicht -> formatierungszeichen "Alle". Schalte sie anschließend aus und ein in der Symbolleiste "Standard", die Du ggf. über Ansicht -> Symbolleisten einblenden kannst. (Das Ein-/Ausblendzeichen sieht aus wie ein Return.)
Bringe, falls nötig, in Word die Datei in Ordnung, d.h.: Werfe dort durch Suchen/Ersetzen überflüssige Returns raus, so daß Du beim späteren Kopieren/Einsetzen Deine Ruhe hast.
Wenn in Word Absatzenden eingegeben sind, hast Du keine Chance, sie beim Kopieren/Einfügen in Richtung ID irgendwie zu "verlieren".

Falls Du in Word nicht Suchen/Ersetzen willst, wähle folgende Option:

(2) Sichere den Text unter Word als Text-Datei. Importiere ihn in ID und lasse Dir dabei (Dialog auswahl der Datei) die Importoptionen anzeigen. Dort hast Du die Möglichkeit, (a) doppelte Returns am Absatzende sowie, falls erforderlich, auch generelle Returns am Zeilenende zu unterdrücken. Platziere den Text ggf. in einer neuen ID-Datei und schneide die Textstrecken dort aus. Füge im Zieldokument "ohne Formatierung" ein (Befehl-Umschalt-V bzw. Strg-Umschalt-V).
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#249858]

Texte aus Word in Indesign ohne Returns

moki
Beiträge gesamt: 257

12. Sep 2006, 09:03
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #250286
Bewertung:
(2938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und danke allerseits


als Antwort auf: [#250042]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022