[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Texte automatisch aktualisieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Texte automatisch aktualisieren

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

19. Mai 2014, 16:59
Beitrag # 1 von 26
Bewertung:
(8776 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wir haben einen Kunden für den wir etliche Booklets und Etiketten erstellen und pflegen. In diesen Booklets und Etiketten können bis zu ca. 30 Sprachen enthalten sein. Es ist jeweils eine Tabelle mit mehreren Zeilen und Spalten je Sprache angelegt. In jeder letzten Zeile einer Tabelle ist der Adressblock der für jede Sprache anders ist.
Nun bin ich schon ewig am überlegen wie ich die Adressblöcke in einer Masterdatei (Excel, Word, InDesign, egal), pflegen kann und in den einzelnen Booklets und Etiketten per Verknüpfung einfügen kann, da sich in den Adressen ab und an was ändert.

Hab eigentlich schon alles ausprobiert das ich kenne.
- Die InDesign-eigene Verknüpfungsoption. Diese funktioniert allerdings nicht in einer bestehenden Tabelle.
- Hab auch schon mal Tests mit der Demo von Words-Flow gemacht. War auch nicht zufriedenstellend.

Das nach dem aktualisieren der Verknüpfung die Formatierung nicht mehr passt spielt keine Rolle da alles sauber mit Absatzformaten definiert ist und daher mit einem Klick gerichtet ist.

Hat vielleicht jemand ne Idee wie man das einigermaßen Elegant lösen kann?

Grüße
Stefan

Grüße
Stefan
X

Texte automatisch aktualisieren

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2554

19. Mai 2014, 17:27
Beitrag # 2 von 26
Beitrag ID: #527474
Bewertung:
(8754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

sollte per Skript machbar sein.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#527471]

Texte automatisch aktualisieren

Be.eM
Beiträge gesamt: 3152

19. Mai 2014, 18:54
Beitrag # 3 von 26
Beitrag ID: #527476
Bewertung:
(8707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ToniMontanaa ] Hat vielleicht jemand ne Idee wie man das einigermaßen Elegant lösen kann?


Hallo Stefan,

eine zentrale Indesign-Tabelle anlegen, in der alle Adressen verwaltet werden, und dann per Querverweis auf den Absatztext in dieser zentralen Tabelle?

Am einfachsten wäre es, wenn dann jede Adresse ein einzelner Absatz ist (d.h. erzwungene Zeilenumbrüche statt Returns in der Tabelle).

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#527471]

Texte automatisch aktualisieren

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

19. Mai 2014, 20:39
Beitrag # 4 von 26
Beitrag ID: #527480
Bewertung:
(8665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

an verknüpfte Inhalte hab ich schon gedacht, aber auf Querverweise bin ich noch nicht gekommen. Hab es grad mal durchgespielt. Sieht auf den ersten Blick gar nicht so schlecht aus. Werd es morgen im Geschäft mal an den Originaldaten testen.
Danke schon mal für den Denkanstoss.

@Werner:
An ein Skript hatte ich auch schon mal gedacht, da wäre es ja aber so das ich jedes mal das Skript durchlaufen lassen müsste um zu checken ob sich was geändert hat oder nicht?! Oder sehe ich das falsch?

Gruss Stefan

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#527476]

Texte automatisch aktualisieren

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2554

19. Mai 2014, 21:35
Beitrag # 5 von 26
Beitrag ID: #527483
Bewertung:
(8643 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

Zitat An ein Skript hatte ich auch schon mal gedacht, da wäre es ja aber so das ich jedes mal das Skript durchlaufen lassen müsste um zu checken ob sich was geändert hat oder nicht?! Oder sehe ich das falsch?


Ohne die Daten genau zu kennen, ist es natürlich schwer, eine verbindliche Antwort zu geben, denn es führen, wie so oft, viele Wege nach Rom, wobei man natürlich auch eine fast vollautomatische Lösung bauen könnte.

Ich könnte mir die folgende Lösung vorstellen, die vermutlich sogar schneller als eine Verknüpfungs- oder Verweislösung wäre.

Kurz skizziert:

Datenpflege extern, Textdatei oder Datenbank, auch Excel.

Datensätze sollten Content und Änderungsmarke enthalten.

Änderungsmarken:
neu, aktualisiert, eingefügt.

Das Skript muss mindestens einmal manuell gestartet werden, Aktualisierungen könnten theoretisch auch über ein InDesign-Startupskript erfolgen.

Bei jedem Neueinfügen oder jeder Aktualsierung wird an den Zielen in der InDesigndatei der Content und eine eindeutige Marke eingefügt.

Nach dem Öffnen der Indesigndatei vergleicht das Skript zuerst einmal das Änderungsdatum der Quelldatei mit dem Datum des letzten Skriptlaufes.

Wenn das Datum der Quelldatei neuer ist, extrahiert das Skript alle Änderungen, sucht die Ziele in der InDesign-Datei, tauscht den Inhalt aus oder fügt neu Sätze ein. Außerdem aktualisiert es Daten und Änderungsmarken.

Alles klar?

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#527480]

Texte automatisch aktualisieren

Hallenstein
Beiträge gesamt: 142

21. Mai 2014, 21:54
Beitrag # 6 von 26
Beitrag ID: #527614
Bewertung:
(8505 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

wie wäre es, in Excel gleich die Adressdaten so anzulegen, wie sie in InDesign erscheinen sollen? Per Verweis auf die Originaldaten sollte es kein Problem sein, für jede Sprache einen Tabellensatz anzulegen, der dann in InDesign eingepflegt wird. Damit könnten die Originaldaten verändert werden, die Verweise bekommen das auf jeden Fall mit und damit am Ende auch InDesign.
Das geht zumindest am einfachsten zu realisieren. Glaube ich.

Schöne Grüße,
Stephan.


als Antwort auf: [#527483]

Texte automatisch aktualisieren

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

21. Mai 2014, 22:25
Beitrag # 7 von 26
Beitrag ID: #527615
Bewertung:
(8498 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kann leider nichts Konkretes zur Aktualisierung von Tabellen beitragen. Aber sehr wohl zur Aktualisierung von Texten.

Seit drei Jahren werden die Texte von ca. 500 Hotels, Ferienhäusern etc. in einer Online-Datenbank gepflegt. Ich benötige diese Texte u.a. zur Katalogproduktion. Nach jeder Änderung bzw. Aktualisierung erfolgt serverseitig automatisch ein XML-Export. Auf einem anderen Server zieht ein Script die für die Printproduktion benötigten Daten aus diesen XMLs und generiert RTFs nach meinen Vorgaben. Diese RTFs werden wiederum automatisch auf meinen lokalen Server geladen und dort wiederum per Script bzw. per Hazel-Rules an die richtigen Speicherorte verschoben.

Diese RTFs sind mit den entsprechenden ID-Dokumenten verknüpft. Wenn ich ein Dokument öffne, bekomme ich ggfs. die Meldung, dass sich die verknüpfte Datei verändert hat und ich sie aktualisieren kann. Eine Tastenkombi löst dann ein JavaScript in ID aus, um den aktualisierten Text komplett zu formatieren. Der Rest erfolgt on the fly mit GREP Stilen.

Wenn ich weiß, dass eine größere Anzahl an Texten editiert wurde – vor allem nach einem Jahr, wenn die Neuauflage der Kataloge ansteht – öffne ich die ID-Dokumente gar nicht erst, sondern lasse sie komplett per Script auf den aktuellen Stand bringen, manchmal bis zu 200 Dokumente in einem Rutsch.

Die dafür verwendeten Scripte sind übrigens weder ein Geheimnis noch eine Riesenangelegenheit. Es handelt sich im Grunde nur um verschiedene Codeschnipsel, die ich hier auf HDS bzw. von HDS-Usern bekommen und dann entsprechend zusammenkopiert und angepasst habe. Als eigentlicher Nicht-Scripter. Ich stelle sie gerne mit entsprechenden Erklärungen zur Verfügung.

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#527614]

Texte automatisch aktualisieren

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

22. Mai 2014, 13:26
Beitrag # 8 von 26
Beitrag ID: #527646
Bewertung:
(8414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

mit ist bewusst das man Textdateien wie *.doc, *.rtf oder auch Excel-Dateien mit einem Textrahmen in InDesign verknüpfen kann. Allerdings funktioniert das nicht mit Tabellen. Setze mal den Cursor in eine Zelle und platziere über "Datei -> Platzieren..." einen Text. Dieser wird zwar platziert aber die Verknüpfung wird nicht erstellt, so wie dies der Fall ist wenn man einen Text in einem einfachen Textrahmen platziert.

Gruß
Stefan

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#527615]

Texte automatisch aktualisieren

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

22. Mai 2014, 13:58
Beitrag # 9 von 26
Beitrag ID: #527648
Bewertung:
(8400 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

Antwort auf: Setze mal den Cursor in eine Zelle und platziere über "Datei -> Platzieren..." einen Text. Dieser wird zwar platziert aber die Verknüpfung wird nicht erstellt

Das war mir neu, hatte es nie zuvor getestet ;-)

Ich habe jetzt aber mal was getestet:

– Tabelle mit verschiedenen Texten in OpenOffice angelegt und als XLS gespeichert.
– In InDesign als Verknüpfung importiert.
– Absatzformate und Zellformate angelegt und entsprechend zugewiesen.
– Die Texte in OpenOffice modifiziert und die Datei gespeichert.
– Die Verknüpfung in InDesign aktualisiert.

Die Formatierungen der Absatz- und Zellformate bleiben volständig erhalten, nur der Text wird aktualisiert.

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#527646]

Texte automatisch aktualisieren

Be.eM
Beiträge gesamt: 3152

22. Mai 2014, 14:09
Beitrag # 10 von 26
Beitrag ID: #527649
Bewertung:
(8393 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ralf Hobirk ] Ich habe jetzt aber mal was getestet:

– Tabelle mit verschiedenen Texten in OpenOffice angelegt und als XLS gespeichert.
– …
Die Formatierungen der Absatz- und Zellformate bleiben volständig erhalten, nur der Text wird aktualisiert.



Hallo Ralf,

ich glaube, dass das deshalb keine Lösung ist, weil ja die ganze Tabelle referenziert wird. In diesem Fall hier geht es aber darum, sprachabhängig immer nur den Inhalt einer Tabellenzelle zu referenzieren, also die deutsche Adresse ODER die italienische ODER… usw. Zumindest habe ich das so verstanden, weswegen ich den Querverweis vorgeschlagen habe. Dieser landet ja punktgenau auf einem referenzierten Absatz, egal, wie groß die umgebende Tabelle (mit allen Adressen) ist.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#527648]

Texte automatisch aktualisieren

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4853

22. Mai 2014, 14:54
Beitrag # 11 von 26
Beitrag ID: #527653
Bewertung:
(8369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Ralf!

Ja, so funktioniert das.

Das Hauptproblem wird aber sein, wenn man alle Daten in einer großen Tabelle verwalten will und dann in InDesign mit verteilten Abschnitten dieser Gesamttabelle (mehrere InDesign-Tabellen) arbeiten möchte.

Liegen die Abschnitte beieinander, dann funktioniert das mit dem Update der Daten noch. Beispiel Zellen C1-H3 in einer Tabelle, A1-B100 in einer anderen.

Wird aber die zentrale Ursprungstabelle um eine oder mehrere Zeilen erweitert, kann das vollkommen in die Hose gehen.

Anbei ein Beispiel mit zwei Screenshots:
Eine Tabelle mehrmals verknüpft nach und vor dem Update der Daten.

1. Vor Änderungen: A1-D3
2. Nach Änderungen: A1-D4

Die Zellen sind alle nach ihrer Position benannt.

Dass es bei der mittleren der drei gezeigten Tabellen in die Hose gehen muss, ist fast schon klar. Aber das Ergebnis bei der unteren Tabelle im Screenshot überrascht dann doch.

Nach diesem Ergebnis wäre es mir viel zu heikel mit einer automatisiert verknüpften Datei zu arbeiten. Da würde ich mich lieber auf ein Script verlassen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#527648]
Anhang:
BeforAddingRowInSourceTable.png (17.3 KB)   AfterAddingRowInSourceTable.png (29.4 KB)

Texte automatisch aktualisieren

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4853

22. Mai 2014, 15:03
Beitrag # 12 von 26
Beitrag ID: #527654
Bewertung:
(8356 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich glaube, dass hierbei die Regel ist: Niemals in einer Tabelle eine Spalte oder eine Reihe löschen! Egal, ob mittdendrin oder am Rand. Das würde zumindest das ein oder andere Phänomen hier erklären.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#527653]

Texte automatisch aktualisieren

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5938

22. Mai 2014, 15:24
Beitrag # 13 von 26
Beitrag ID: #527657
Bewertung:
(8336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Könnte evtl. eine Aufgabe für EasyCatalog sein. Stibi kann sicher mehr dazu sagen…

---
Viele Grüße aus meinem Ship-Office in Dalmatien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#527654]

Texte automatisch aktualisieren

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

22. Mai 2014, 16:45
Beitrag # 14 von 26
Beitrag ID: #527669
Bewertung:
(8286 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen nochmal,

hab nun endlich mal auf Premium-Member geupdatet und kann nun auch Anhänge hochladen ohne irgendwelche Zusatzseiten.

Zum besseren Verständnis mal anbei eine idml einer Seite sowie ein Screenshot damit ihr seht wie die Datei aufgebaut ist.

Dies ist eine Seite von beispielsweise zehn. Die Textrahmen aller Seiten sind verkettet und jeder graue Kasten ist eine Tabelle für sich. Das Problem liegt eigentlich darin das ich ja immer nur die Zelle mit der Adresse verknüpfen möchte.

Deswegen fällt Excel eigentlich schon mal raus da ich hier ja nur wie bereits von anderer Seite beschrieben eine komplette Tabelle platzieren und verknüpfen kann.

Aus Word heraus funktioniert die Verknüpfung in eine Zelle ja auch nicht.

Die Lösung von Bernd mit den Querverweisen könnte eine Möglichkeit sein, bin leider noch nicht zum testen gekommen.

Was ich mir schon überlegt hatte, war jeweils einen verankerten Textrahmen in die Zelle mit der Adresse einzufügen. Hier könnten ich dann eine Verknüpfung zu bspw. Word einfügen.
Der Nachteil hier. Momentan wachsen oder schrumpfen alle Zellen je nachdem wieviel Inhalt enthalten ist automatisch. Somit läuft auch alles danach kommende automatisch mit. Wenn ich nun hier einen Textrahmen verankere müsste ich eben diesen Rahmen je nachdem wieviel Zeilen er enthält von Hand anpassen. Allerdings würden sich die Adressen automatisch aktualisieren....

Gruße
Stefan

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#527657]
Anhang:
Screen_Tabellen.png (63.5 KB)   bsp-adressen.idml (64.3 KB)

Texte automatisch aktualisieren

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2554

22. Mai 2014, 17:05
Beitrag # 15 von 26
Beitrag ID: #527672
Bewertung:
(8274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

nur mal interessehalber:

Was spricht gegen die von mir skizzierte Lösung, die Deine Anforderungen erfüllen sollte.

Ich habe zur Zeit leider keine Zeit tiefer einzusteigen, aber ich denke, dass eine Skriptlösung alle Deine Anforderungen erfüllen würde.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#527669]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
27.01.2021 - 28.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Mittwoch, 27. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Donnerstag, 28. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AFT

Veranstaltungen
01.02.2021 - 02.02.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 01. Feb. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 02. Feb. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

medienjobs