[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Texteingabe + zu großer Zeilenabstand

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Texteingabe + zu großer Zeilenabstand

berbod
Beiträge gesamt:

26. Jan 2009, 12:50
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(4675 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

folgendes problen tat sich bei mir auf:
wenn ich einen textrahmen aufziehe und bei der texteingabe die entertaste betätige ist die eingabemarke ziemlich weit weg sie ist nicht mehr zu sehen egal wie groß der textrahmen ist, es erscheint unten links das pluszeichen am rahmen das wars. zeilenabstand kann es nicht sein, hab da schon alle einstellungen durch.
wo könnte es noch drann liegen? bin nicht so der indesign profi.
vielen dank

mfg
berbod
X

Texteingabe + zu großer Zeilenabstand

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

26. Jan 2009, 13:12
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #382623
Bewertung:
(4662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat entertaste

Das ist das Zeichen für "Springe in den nächsten Rahmen"


als Antwort auf: [#382617]

Texteingabe + zu großer Zeilenabstand

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5963

26. Jan 2009, 13:12
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #382624
Bewertung:
(4662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo berbod,

die Enter-Taste löst in InDesign keinen Zeilen- oder Absatzumbruch aus, sondern einen Spaltenumbruch. D.h. der Text wird in die nächste Spalte bzw. in den nächsten Textrahmen (bei verketteten Rahmen) umbrochen. Für Zeilen- und Absatzumbrüche ausschließlich die Return-Taste verwenden.


als Antwort auf: [#382617]

Texteingabe + zu großer Zeilenabstand

berbod
Beiträge gesamt:

26. Jan 2009, 13:15
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #382626
Bewertung:
(4658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry, mein fehler....meine natürlich die returntaste und nicht die entertaste

return- und entertaste scheinen die gleichen fuktionen zu haben, bei beiden geht der text im neuen textrahmen weiter.
(grad getestet)
kann ich die einstellungen der tasten irgendwo nachvollziehen bzw ändern

mfg
berbod


als Antwort auf: [#382624]
(Dieser Beitrag wurde von berbod am 26. Jan 2009, 13:18 geändert)

Texteingabe + zu großer Zeilenabstand

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5963

26. Jan 2009, 13:15
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #382628
Bewertung:
(4656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerald,

Zitat Das ist das Zeichen für "Springe in den nächsten Rahmen"

Jetzt muss ich wohl in Details gehen :-)

"Enter" bricht grundsätzlich in die nächste Spalte um. D.h. bei mehrspaltigen Textrahmen zunächst in die nächste Spalte, und wenn keine leere Spalte mehr vorhanden ist, in den nächsten Rahmen.

Um bei mehrspaltigen Textrahmen direkt in den nächsten verketteten Rahmen umzubrechen, muss "Shift + Enter" getippt werden.


als Antwort auf: [#382623]

Texteingabe + zu großer Zeilenabstand

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5963

26. Jan 2009, 13:19
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #382630
Bewertung:
(4652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jetzt kapier ich gar nichts mehr:

Zitat meine natürlich die returntaste und nicht die entertaste

Die Einfügemarke "verschwindet" beim Drücken der RETURN-Taste?

Zitat es erscheint unten links das pluszeichen am rahmen

Unten links?

Dann scheinst du ein anderes InDesign zun haben als wir…


als Antwort auf: [#382626]

Texteingabe + zu großer Zeilenabstand

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

26. Jan 2009, 13:20
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #382631
Bewertung:
(4651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ berbod ] sorry, mein fehler....meine natürlich die returntaste und nicht die entertaste

BedienfeldMENÜ Absatz > Umbruchoptionen


als Antwort auf: [#382626]
(Dieser Beitrag wurde von Jochen Uebel am 26. Jan 2009, 13:35 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow