hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
barbagianni S
Beiträge: 495
15. Jun 2004, 15:43
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textfeld für Acrobat 6 in ID CS Erstelltn


Hei zusammen
ich soll in ID eine PDF mit Ebenen erstellen. auf diese ebenen befinden sich Texfelder dessen Inhalte der Kunde mit Acrobat 6 dann selber verändern kann.

Ich weiss, wie ich textfelder in Acrobat erstelle und bearbeiten kann. Meine Frage ich:
wie kann ich in ID CS Textfelder erstellen die ich dann in ACrobrat für den Kunden freigenben kann?

Wenn ich einen Textfeld in Acrobat erstelle und dann die Ebene ausschalten, bleibt dieses weiterhin sichtbar. Oder gibt in Acrobat eine Möglichkeit ein Textefeld mit einem Ebenen zu verbienden?

Top
 
X
barbagianni S
Beiträge: 495
15. Jun 2004, 19:54
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #91136
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textfeld für Acrobat 6 in ID CS Erstelltn


Hat hier keine eine Idee wie es gehe könnte?

Villeicht mit Javascrpit oder hänliche !?!?!
als Antwort auf: [#91082] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
15. Jun 2004, 21:28
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #91165
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textfeld für Acrobat 6 in ID CS Erstelltn


Dies ist leider so nicht möglich.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn
als Antwort auf: [#91082] Top
 
gs
Beiträge: 581
15. Jun 2004, 23:31
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #91189
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textfeld für Acrobat 6 in ID CS Erstelltn


indesign kann keine text-formularfelder anlegen, nur schaltflächen. in acrobat kann ich keine felder auf ebenen legen. man kann epse, die formularfelder "enthalten" in indesign auf ebenen legen, die werden aber nur umgesetzt, wenn die pdf datei über den distiller erzeugt wird, wobei es unmöglich ist, ebenen zu erzeugen.

unterm strich kommt heraus, was haeme schon gesagt hat: was du dir vorstellst, geht nicht.

was geht: schaltflächen anlegen, die einen satz von textfeldern ein oder ausblenden -> der anwender verwendet nicht die ebenen von acrobat 6 sondern klickt auf eine fläche im dokument. dafür klappt das auch mit acrobat 4 schon.

dabei helfen dir bestimmt die guten geister im acrobat forum weiter...

danke
g
als Antwort auf: [#91082] Top
 
barbagianni S
Beiträge: 495
16. Jun 2004, 12:26
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #91263
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textfeld für Acrobat 6 in ID CS Erstelltn


Vielen Dank,
...dann geht wohl nicht! Fertig!!
man kann nicht alles realisieren was man sich vorstellt.
als Antwort auf: [#91082] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
16. Jun 2004, 12:57
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #91277
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textfeld für Acrobat 6 in ID CS Erstelltn


Hallo barbagianni,

eigentlich ist die Formular-Technik ansatzweise durch die Schaltflächen in InDesignCS implementiert, warum Adobe hier keine Formularfelder vorgesen hat, wissen die Entwickler allein. :-(

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador
Interaktive Gestaltung Bobzin Grüder GbR
http://www.pixador.de
als Antwort auf: [#91082] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
16. Jun 2004, 17:39
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #91375
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textfeld für Acrobat 6 in ID CS Erstelltn


Hi,

"warum Adobe hier keine Formularfelder vorgesen hat"?

Dafür (Formulare) gibts doch (bald) den Adobe Designer!
Infos hier: http://www.adobe.com/...se/designerbeta.html

Public-Beta leider schon nicht mehr downloadbar :-(

Gruß, Thomas
als Antwort auf: [#91082] Top
 
gs
Beiträge: 581
16. Jun 2004, 18:03
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #91387
Bewertung:
(1322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Textfeld für Acrobat 6 in ID CS Erstelltn


>"warum Adobe hier keine Formularfelder vorgesen hat"?

weil das nur sinn macht, wenn die gesamte acrobat-javascript engine auch schon in indesign vorhanden ist. das ist ein riesenfass, für einen ganz kleinen anwenderkreis.
und wie schon gesagt: es gibt ja den formular-designer
als Antwort auf: [#91082] Top
 
X