[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Textformatierung mit Abhängigkeiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Textformatierung mit Abhängigkeiten

Heimotion
Beiträge gesamt: 6

13. Jul 2020, 10:07
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2359 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüß euch,

ich bin gerade dabei ein PDF-Formular zu erstellen. Da dieses Formular sehr viele Checkboxes mit der dazugehörigen Beschreibung beinhaltet, hätte ich gerne dass sich der dazugehörige Text einfärbt oder fett wird, wenn ich eine Checkbox aktiviere, damit ich am Ausdruck schneller die ausgewählten erkennen kann. Gibt es hierzu in InDesign eine Möglichkeit?

Danke und Liebe Grüße
Heimo
X

Textformatierung mit Abhängigkeiten

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19313

13. Jul 2020, 13:35
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #576134
Bewertung:
(2316 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich verstehe nicht ganz, wo das Problem liegt. Kannst du mal illustrieren wie es ist und wie du es gern hättest? Weil Schriftart und -größe der Formularfelder muß per se nicht identisch mit der Feldbeschreibung sein.

Oder meinst du ein Effekt wie die Ausfüllhilfe im Acrobat Pro/Reader, die die ausfüllbaren Felder hervorhebt, jedoch das ganze auch für den Ausdruck eines ausgefüllten Formulars?


als Antwort auf: [#576130]

Textformatierung mit Abhängigkeiten

Heimotion
Beiträge gesamt: 6

13. Jul 2020, 13:45
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #576136
Bewertung:
(2296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also es sieht folgendermaßen aus:

Ich habe im Formular einen Bereich in dem es z. B. um ein Schuhprofil geht. Nun gibt es 10 Auswahlmöglichkeiten: [] 10 cm [] 20 cm [] 30 cm usw. [] sind die checkboxes. Wenn also eine Checkbox angeklickt wird soll der Text dahinter Fett oder färbig dargestellt werden - bestenfalls der Hintergrund färbig, damit man es am Ausdruck dann leichter erkennen kann. Ich hoffe es ist nun verständlich? :)

LG
Heimo


als Antwort auf: [#576134]