[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Textimport Illu-InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Textimport Illu-InDesign

milly
Beiträge gesamt: 30

13. Feb 2007, 11:38
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(3500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

ich habe in Illustrator Grafiken mit Text erstellt (100 dateien) Im Folgenenden sollen die datein in InDesign importiert werden, wobei die Grösse in InDesign angepasst werden muss. Bei diesem Vorgang ändert sich ja auch die Textgrösse.

Gibt es eine Möglichkeit die Dateien so zu importieren, dass ich die Schriftgrösse nachträglich in Indesign korrigieren kann?

Vielen Dank für jede Info!
Gruss, Milly
X

Textimport Illu-InDesign

soka
Beiträge gesamt: 8

13. Feb 2007, 12:21
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #276019
Bewertung:
(3489 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Milly,

Nach mehreren Jahren InDesignertum sehe ich mich möglicherweise in der Lage, Dir zu helfen. Die Frage nun an Dich, weil die Info nicht ausreicht: wie importierst Du die Daten aus dem Illustrator???

Schau Dir mal bitte folgende Option an: Ziehe einfach das gruppierte Ding aus dem Illustrator ins InDesign-Dokument. Du musst dann in die Voreinstellungen vom InDesign - im CS2 unter "InDesign/Voreinstellungen/Eingabe/Textattribute beim Skalieren anpassen". Dort kannst Du Dir aussuchen, ob Texte nachträglich bearbeitet oder mitskaliert werden können.

Hoffe, es hilft...

Lieb Gruß, Soka.


als Antwort auf: [#276000]

Textimport Illu-InDesign

milly
Beiträge gesamt: 30

16. Feb 2007, 09:58
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #276736
Bewertung:
(3450 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Soka

Vielen Dank für Deine Antwort. Zur ersten Frage betr. Datenimport, ich copy-paste die Grafiken von Illu nach InDesign.

Dein Vorschlag hat bei mir nicht funktioniert, obwohl ich in den Voreinstellungen «Textattribute beim Skalieren anpassen» deaktiviert habe.
Was allerdings ging ist, ich konnte in InDesign bei den Objekten und dem Text die Gruppierung lösen und so nur die Objekte skalieren.

Insofern hat es mir schon geholfen.
Vielen Dank und herzliche Grüsse,
Milly

PS: in der Illuhilfe habe ich unter «Illustrator Grafiken Importieren» folgenden Hinweis gefunden:
Wenn Sie eine Grafik in InDesign einfügen und dann in InDesign bearbeiten, können Sie weder Ebenentransparenz einstellen noch den Text bearbeiten.


als Antwort auf: [#276019]

Textimport Illu-InDesign

soka
Beiträge gesamt: 8

16. Feb 2007, 11:18
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #276767
Bewertung:
(3429 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Milly!

milly sagt: "Dein Vorschlag hat bei mir nicht funktioniert, obwohl ich in den Voreinstellungen «Textattribute beim Skalieren anpassen» deaktiviert habe."

Tja, vielleicht liegt das auch an den Schnittmasken, die automatisch erstellt werden bei einem solchen Import, dass diese Funktion nicht übernommen wird? Die sollte man auch in jedem Fall entfernen. Muss mir das mal ansehen...

milly sagt: "PS: in der Illuhilfe habe ich unter «Illustrator Grafiken Importieren» folgenden Hinweis gefunden:
Wenn Sie eine Grafik in InDesign einfügen und dann in InDesign bearbeiten, können Sie weder Ebenentransparenz einstellen noch den Text bearbeiten."

Ich denke damit ist der Import einer Grafik IN und nicht AUS dem Illustrator gemeint. InDesign kann das sehrwohl, weil die Ebenen erhalten, und separiert werden können...

Für zukünftige Projekte würde ich generell empfehlen (besonders, wenn es um so viele Seiten geht), die Daten im InDesign zu erstellen, denn Illustrator ist dafür nicht konzeptioniert worden ;-) InDesign ist ja auch so weit, dass kleinere Vektorgrafiken ganz leicht erstellt werden können - hat das Programm bis auf die Specials doch die gleiche Struktur und dadurch auch - wenn auch nicht in allen Bereichen - die gleichen Möglichkeiten. Für komplexere Illustrationen ist der Illustrator allerdings nicht wegdenkbar.

Lieb Gruß, Soka.


als Antwort auf: [#276736]

Textimport Illu-InDesign

arachnias
Beiträge gesamt: 606

16. Feb 2007, 11:30
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #276773
Bewertung:
(3423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
diese aussagen sind alle ein wenig befremdlich wenn ich das sagen darf...

zum einen ist genau ILLUSTRATOR konzipiert um grafiken zu erstellen und nicht indesign! einfachere grafiken können mit sicherheit auf in indesign erstellt werden. das mag sein.

die einstellung:
InDesign/Voreinstellungen/Eingabe/Textattribute beim Skalieren anpassen...

mit dieser einstellung kann man bestimmen, wie beim Skalieren eines Textrahmens die Änderungen in den Paletten angezeigt werden.
das hat mit dem import von illustrator-dateien nicht das geringste zu tun.


als Antwort auf: [#276767]

Textimport Illu-InDesign

arachnias
Beiträge gesamt: 606

16. Feb 2007, 11:43
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #276784
Bewertung:
(3416 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und nochmal zu den aussagen von soka...
sorry, aber deine antworten sind komplett falsch.

1.
die aussage aus dem hilfe-menü meint den IMPORT von illustrator-dateien zu INDESIGN und nicht umgekehrt!

2.
INDESIGN kann die texte NICHT verarbeiten aus Illu. NEIN!

3.
WAS SIND SEPARIERTE EBENEN bitte???

4.
es wird keine SCHNITTMASKE erstellt, sondern die texte werden als pfade zu indesign importiert.

5.
und wie gesagt, die voreinstellung die du erwähnst hat damit nicht das geringste zu tun. sie gilt der anzeige in den paletten nach dem skalieren von texten in indesign.

sorry wenn ich deine antworten hier zerreisse, aber damit bringst du "milly" einfach auf einen komplett falschen weg. und das sollte man vermeiden oder?

ciao
arachnias


als Antwort auf: [#276767]

Textimport Illu-InDesign

soka
Beiträge gesamt: 8

16. Feb 2007, 12:57
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #276829
Bewertung:
(3404 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich will sicher nicht streiten, aber ich denke mir, Du hast nicht gelesen, dass es sich hier um Text und Bild - also anscheinend Seitenlayouts handelt, die im Illustrator erstellt wurden, und jetzt ins Indesign übertragen werden - so hab ich das verstanden. Und dafür ist ID konzipiert.

Es ist sehr schön, wenn Du es besser weißt, ich bin ja auch bereit, mich eines Besseren belehren zu lassen. Allerdings finde ich in Deinen Artikeln keinerlei konstruktive Lösungsansätze, sondern nur destruktive Meldungen.

Also, wo ist die Lösung? Schreib sie doch einfach rein...

Ich für meinen Teil wollte nur helfen

@ milly: sorry, wenn ich Dir keinen anderen Ratschlag geben konnte, aber zumindest hat es ein wenig geholfen, wie ich Deiner Antwort entnommen habe...


als Antwort auf: [#276784]

Textimport Illu-InDesign

arachnias
Beiträge gesamt: 606

16. Feb 2007, 13:08
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #276837
Bewertung:
(3399 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich hab mich bemüht nicht "konstruktiv" zu wirken sondern alles nur sachlich aufzulisten...

es gibt keine lösung.... texte aus ILLU werden als pfade importiert.
ciao
arachnias


als Antwort auf: [#276829]

Textimport Illu-InDesign

soka
Beiträge gesamt: 8

16. Feb 2007, 13:37
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #276847
Bewertung:
(3392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Naja, dann ist eben die Lösung, die ich alternativ als erster vorgeschlagen habe, die Einzige, aber damit immer noch eine Lösung für das Problem.

Eine andere wär eben, den Text separat rauszukopieren, und im ID-Doc wieder einzusetzen.

Seh ich das jetzt richtig?


als Antwort auf: [#276837]

Textimport Illu-InDesign

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

16. Feb 2007, 13:41
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #276848
Bewertung:
(3388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo milly,

zwei anmerkungen:
wenn die schriftgröße geändert werden muß, wieso machst du das denn nicht in illu?
und wenn eine grafik als ganzes in illu aufgebaut ist, wieso muß beim skalieren denn nochmal etwas angepasst werden?


gruß kurt


als Antwort auf: [#276000]

Textimport Illu-InDesign

arachnias
Beiträge gesamt: 606

16. Feb 2007, 13:45
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #276851
Bewertung:
(3384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
so würde ich es auch machen... ist zwar immer ne schei... arbeit, aber dann kann man die textboxen in indesign anständig weiterverarbeiten.

und sorry... zu der einen antwort von dir dass dafür illustrator nicht konzipiert wurde - dachte ich an grafiken, nicht an layouts.
und für layouts ist es natürlich klar... hierfür ist illu nicht gedacht :-)


als Antwort auf: [#276847]

Textimport Illu-InDesign

soka
Beiträge gesamt: 8

16. Feb 2007, 14:30
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #276867
Bewertung:
(3363 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ arachnias ] und sorry... zu der einen antwort von dir dass dafür illustrator nicht konzipiert wurde - dachte ich an grafiken, nicht an layouts.
und für layouts ist es natürlich klar... hierfür ist illu nicht gedacht :-)


Kein Prob, aber ich denke mir, sonst hätt der Transfer von Daten von Illu auf ID ja gar keinen Sinn...


als Antwort auf: [#276851]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Wörterbuch: Voreinstellungen verstellen sich

Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Farbangaben in Corporate Design Manuals

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren
medienjobs