[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Textinhalte aus Excel nach Quark 5.0 Win importieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Textinhalte aus Excel nach Quark 5.0 Win importieren

mw
Beiträge gesamt: 73

3. Sep 2006, 13:03
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

habe eine Frage zum Importieren von Excel-Texten nach Quark.
Ich arbeite am PC mit der Quark-Version 5.0 und soll einen Katalog für Teeartikel -viele Seiten- erstellen. Diese Artikel sind in dem Warenwirtschaftsprogramm 'Navision' erfasst und könnten für die Übernahme nach Quark in Excel zwischengespeichert werden. Zu den einzelnen Artikeln gibt es eine Artikel-Nr., den Preis pro Einheit, die Verpackungseinheit und eine Kurzbeschreibung des Artikels zu der auch Verpackungsmaße zählen können. Vom Umfang her möchte ich auf diese Weise ca. 5-6 Artikel auf eine A4 Seite unterbringen können.
Meine 'Vorstellung/Wunsch' geht nun dahin:
In Quark lege ich je A4-Seite 5-6 kleine, gleich große Tabellen an (für je einen Artikel), die optisch und mit typografischen Vorgaben (Schrift, Plazierung, usw.) für die einzelnen Begriffe wie Preis, Einheit, Artikel-Nr., Beschreibung usw. vordefiniert sind, um hier nun auf schnelle und elegante Weise die Excel-Daten einfließen lassen zu können, sie in das neue typografische Erscheinungsbild vom Quarklayout gewandelt werden und die einzelnen Begriffe auch richtig plaziert sind.
Kann ich überhaupt eine Quark-Tabelle so vordefinieren?
Ich weiß, dass diese Anfrage doch sehr umfangreich von mir ist (habe bisher nur Tabellen und Formulare gesetzt), aber vielleicht gibt's ja doch eine Lösung und hier im Forum befindet sich ein 'Spezi', der mir einen Vorschlag anbieten kann.

Ich bedanke mich jetzt schon bei all denen, die mehr wissen als ich!!!

mw
X

Textinhalte aus Excel nach Quark 5.0 Win importieren

xpressio
Beiträge gesamt: 1584

3. Sep 2006, 21:25
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #248550
Bewertung:
(600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo mw,

leider keine guten Nachrichten. Und zwar deshalb, weil in QXP 5 die Tabellenzellen nicht verkettet werden können. Wird Text eingelesen (als .txt-Datei), kommt der gesamte Text in diesem Fall in der aktiven Zelle zu stehen. Man müsste dann den Text auf die jeweiligen Zellen manuell aufteilen, was wohl nicht dafür steht. Zwar könnte man an Stelle einer Tabelle *verkettete Rahmen* verwenden und die TABs des importierten Texts über *Suchen/Ersetzen* in den Befehl *Nächste Spalte* umwandeln sowie unnötige Absatzbefehle löschen – da aber keine Textattribute vorhanden sind, müssten diese für jedes Feld neu definiert werden.

In QXP 6.5 (und natürlich QXP 7) können die Zellen schon bei der Erstellung einer Tabelle mit einem einzigen *Klick* verkettet werden, was einige Arbeit spart. Entscheidend ist aber die Option *Link zu externen Daten*, mit der eine Tabelle direkt aus Excel (als .xls-Datei) importiert werden kann – und zwar inklusive Text- (Schrift, Schriftgröße, Ausrichtung …), Linien- (Stärke, Farbe) und Zellenattributen (Hintergrundfarbe). Nachbearbeiten wird man trotzdem müssen. Außerdem setzt diese Arbeitsweise voraus, dass die Tabellen schon in Excel entsprechend aufbereitet wurden, was nach Deiner Darstellung aber auch nicht zutrifft.

Kurzum: In diesen Versionen kann man z.B. den Text auch zeilenweise einlesen – sofern die einzelnen Begriffe durch TABs getrennt sind – und dann spaltenweise für die gesamte Tabelle die Attribute über Stilvorlagen zuweisen. Mit QXP 5 sehe ich leider keine zeitsparende Lösung … :(


als Antwort auf: [#248500]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow