[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Stephan_M
Beiträge gesamt: 480

19. Mai 2008, 10:35
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(11314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,

hat jemand Erfahrung mit diesem Bug? Ich habe immer wieder Texträhmchen, die, wenn ich sie löschen, bzw. ausschneiden will, InDesign sofort und verlässlich abtürzen lassen. Es handelt sich augenscheinlich um "stinknormale" Standart-Fliesstext-Rähmchen mit ganz gewöhnlicher Schrift und Absätzen drin. Nichts wildes. Ich finde nicht heraus was diese Rahmen so besonders macht.

Ich komme um den Absturz herum, indem ich den Text selektiere, ihn ausschneide oder lösche, dann das Rähmchen mit "Objekt -> Inhalt -> nicht zugewiesen" ändere. Erst dann kann ich das Objekt ohne Absturz löschen.

Ich habe das Gefühl das es was mit Incopy zu tun hat - dass das Rähmchen mal bei einer Aufgabe freigegeben war und das dann interner Datenmüll bei den Objekteigenschaften zurückbleibt wenn man es aus der Aufgabe entfernt. Es muss aber noch etwas anderes sein.

Hat jemand mal was ähnliches erlebt?

schöne Grüße,
Stephan
X

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

19. Mai 2008, 11:31
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #350701
Bewertung:
(11284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
sind die Textrahmen noch verknüpft, falls ja was passiert wenn die Verknüpfungen vor dem Löschen aufgehoben werden?
Schon versucht die Datei als INX zu exportieren – besteht das Problem immer noch?
Sind alle Schriften korrekt installiert, was zeigt dir das Menü »Schriftart suchen«?
Welches OS, welche ID-Version, alle Updates gemacht?
Wird über Server gearbeitet?
Fragen über Fragen!


als Antwort auf: [#350682]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Stephan_M
Beiträge gesamt: 480

19. Mai 2008, 11:50
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #350702
Bewertung:
(11271 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Stimmt, es gibt einfach zuviele Ansatzpunkte, sonst hätte ich den Fehler ja schon ein wenig einkreisen können. Willst Du echt mit mir auf Fehlersuche gehen?

Textrahmen sind nicht mehr verknüpft.
Verknüpft oder nicht verknüpft macht keinen Unterschied.
Alle Schriften sind korrekt installiert.
WindowsXP, Sp2, ID 5.0.2
Verknüpfungen gehen auf lokale Dateien.
INX-Export und Re-import noch nicht probiert.

Der Einzige Anhaltspunkt ist der zur Lösung. Ich muss den Rahmen erst manuell leeren dann auf "nicht zugewiesen"-en Inhalt setzen - dann klappts. Probier nach der Arbeit mal den INX Weg. Danke.


als Antwort auf: [#350701]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

19. Mai 2008, 11:59
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #350707
Bewertung:
(11265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
»Willst Du echt mit mir auf Fehlersuche gehen?«

... na sont hätte ich nicht geantwortet ;-)

INX auf jeden Fall testen. Falls das nichts bringt hilft evtl. das Löschen der Prefs von ID.
Den Kurzbefehl auf WIN habe ich leider vergessen. Hallo ihr Fenstermenschen, helft mal bitte aus.


als Antwort auf: [#350701]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

19. Mai 2008, 12:10
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #350709
Bewertung:
(11259 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

das ja mal'n Ding - ich wollte exakt dieses Problem ebenfalls gerade posten!

Ja, ähnliches Verhalten bei einem aus CS2 übernommenen Dokument, welches über 280 verknüpfte InCopy-Textabschnitte - teilweise auch aus CS1 + CS2 - enthält. Allerdings waren diese Verknüpfungen nie als Aufgabe freigegeben. Das Löschen funktioniert nur auf dem von Dir beschriebenen Weg, ansonsten folgt der verlässliche Absturz. Das alles übrigens unter Windows XP und CS3.

Ich habe nun versucht diese alten Textabschnitte durch neue zu ersetzen: Die Verknüpfung aufgehoben (Bedienfeld "Verknüpfungen"), anschließend diese "entknüpften" Textrahmen erneut über "Auswahl exportieren" im aktuellen CS3-Format "incx" gespeichert. Dadurch entfällt das Löschen der alten Textabschnitte im Dokument. Die nicht mehr verknüpften alten Dateien (incd) habe ich bis zum Abschluss des Projekts erst einmal in einem separaten Ordner gespeichert.

Leider ändert dieser Schritt aber nichts beim Löschen eines solchen "erneuerten" Textrahmens - InDesign stürzt weiterhin ab.

Der Export ins INX-Format hat seider nichts positives bewirken können.


als Antwort auf: [#350682]
(Dieser Beitrag wurde von EssWeh am 19. Mai 2008, 12:14 geändert)

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Stephan_M
Beiträge gesamt: 480

19. Mai 2008, 12:25
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #350714
Bewertung:
(11241 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Verrückt!
Der INX-Ex und Reimport behebt das Problem bei mir. Der Rahmen liess sich danach ohne Abturz löschen.

Das Löschen der Voreinstellungen (per Shift+Alt+STRG beim Programmstart in Windows) HILFT AUCH! Unabhängig von dem INX-Export, ich habs mit der alten "kaputten" Datei versucht.

Schade eigentlich, denn durch das Zurücksetzen der Voreinstellungsdatei habe ich jetzt keinen Zombie zum rumdoktern mehr, mit dem man Indizien sammeln könnte.

Ich habe immer noch den Verdacht, es handelte sich um Rahmen, die in einem anderen Dokument freigeben (als Aufgabe gespeichtert) waren und in das jetzige Dokument, das beim Löschen abstürzt, herüber kopiert wurden - ganz wie bei Dir EssWeh.


als Antwort auf: [#350709]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Stephan_M
Beiträge gesamt: 480

19. Mai 2008, 13:39
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #350739
Bewertung:
(11213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Korrigiere: Das löschen der Voreinstellung hat's doch nicht gebracht. Ich habe noch ein Rähmchen gefunden das Abstürze beim löschen produziert. Auch dieses Rähmchen ist aus einem anderen CS3-Dokument herkopiert worden und hatte dort vielleicht mal eine InCopyFreigabe. Diesesmal die Voreinstellung gelöscht, Datei nochmal geladen, nochmal Rahmen gelöscht - imme noch ABSTURZ.


als Antwort auf: [#350714]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

19. Mai 2008, 13:43
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #350741
Bewertung:
(11210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

schön, dass Du eine Möglichkeit gefunden hast, das Problem schein - wenn auch ungeklärt - zu lösen.
Bei mir tut sich trotz erneuten INX-Export, gerade zurückgesetzter Prefs und Deiner oben beschriebenen Vorgehensweise leider gar nichts - Absturz.

Ich versuche jetzt noch die "neuen" Textabschnitte testweise in eine ganz neue Datei zu importieren.
Schau' mer mal, dann seh'n mer schon ...


als Antwort auf: [#350714]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Stephan_M
Beiträge gesamt: 480

25. Jun 2008, 13:36
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #355687
Bewertung:
(11010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
Rähmchen die beim Entfernen Indesign zum Absturz bringen... Immer noch habe ich dutzende Abstürze am Tag deswegen.

Ich habe herausgefunden das man das Rähmchen sicher löschen kann, wenn man erst die Verknüpfung löscht und vor dem Löschen das Rähmchen mit einem anderen beliebigen Rähmchen gruppiert und dann als Gruppe löscht.

liebe Grüße,
Stephan


als Antwort auf: [#350741]
(Dieser Beitrag wurde von Stephan_M am 25. Jun 2008, 13:37 geändert)

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Stephan_M
Beiträge gesamt: 480

25. Jun 2008, 15:03
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #355721
Bewertung:
(10984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Stephan_M ] Ich habe herausgefunden das man das Rähmchen sicher löschen kann, wenn man erst die Verknüpfung löscht und vor dem Löschen das Rähmchen mit einem anderen beliebigen Rähmchen gruppiert und dann als Gruppe löscht.

Korrigiere:
wenn man erst die InCopy-Verknüpfung löscht, dann das Rähmchen komplett manuell entleert (In Editoransicht "STRG-Y" alles anwählen und löschen), dann mit einem anderen beliebigen Rähmchen gruppiert und als Gruppe löscht.


als Antwort auf: [#355687]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

EssWeh
Beiträge gesamt: 532

17. Mär 2009, 14:28
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #389783
Bewertung: |||
(10637 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich hole das Thema nochmal nach oben, weil ich denke, die Lösung gefunden zu haben - jedenfalls für meine Konstellation hier (Windows):

Ich hatte das Problem seit ungefähr einem Jahr - InCopy-Verknüpfungen/-Textrahmen konnten nicht gelöscht werden, InDesign stürzte dabei komplett ab - und nun fand ich heraus, dass das (kostenlose) und wirklich praktische PlugIn "AutoFit" von "TypeFi" diese Abstürze eindeutig verursachte!

Ich habe einige der Drittanbieter-PlugIns versuchsweise deaktiviert, um den Fehler zu finden - und dieses war es dann! InDesign läuft nun anstandslos weiter, wenn IC-Verknüpfungen gelöscht werden und quittiert den Dienst umgehend, sobald das PlugIn wieder aktiviert wird.


Sollte also hier jemand über eine vergleichbare Konstellation verfügen (Stephan_M ...??) und sich über ähnliche "Nebenerscheinungen" ärgern, könnte ein Deaktivieren von "AutoFit" durchaus zum Schonen der Nerven beitragen ...


als Antwort auf: [#355721]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

17. Mär 2009, 14:36
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #389784
Bewertung:
(10634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ganz großes Tennis, sich nach nam halben Jahr an einen Thread zu erinnern und ihn dann zu beantworten.
Danke.


als Antwort auf: [#389783]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Stephan_M
Beiträge gesamt: 480

17. Mär 2009, 15:01
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #389787
Bewertung:
(10615 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Warum nicht, Herr Singelmann?

Danke EssWeh,
ja ich hatte TypeFi in IDCS3 installiert. Kann aber jetzt nicht mehr bestätigen. Wir sind bei CS4 angekommen.

... Auch 'ne Lösung für ein Problem... die nächste Adobe Version abwarten. LOL! Dauert ja immer nur ein gefühltes viertel Jahr.


als Antwort auf: [#389784]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

17. Mär 2009, 15:17
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #389791
Bewertung:
(10603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Warum nicht, Herr Singelmann?


Mein Beitrag war vollkommen ernst gemeint.
Bin ich sonst immer so sarkastisch, dass ich hier sofort missverstanden werde?
Nein, finde ich wirklich gut, wenn man nicht nur mit Fragen hier vorbeikommt, sondern auch mit Erkenntnissen.


als Antwort auf: [#389787]

Textrahmen löschen bringt InDesign zum Absturz

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2842

17. Mär 2009, 15:21
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #389793
Bewertung:
(10599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Bin ich sonst immer so sarkastisch, …


Ja! ;-)


als Antwort auf: [#389791]
X