[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Textrahmen verketten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Textrahmen verketten

Tralla
Beiträge gesamt: 46

14. Apr 2010, 11:13
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(5728 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich möchte bestehende Textrahmen miteinander verketten. Ich gehe dabei immer folgendermassen vor: Ich klicke im Textrahmen, in dem mein Text beginnt, unten rechts ins Quadrätchen. Der Cursor verwandelt sich in das Verketten-Symbol. Damit klicke ich in den gewünschten Rahmen, in dem mein Text weiterlaufen soll.

Nun das Problem: Plötzlich will InDesign den Text nicht mehr in meinem gewünschten Rahmen weiterlaufen lassen, sondern erstellt einen eigenen Rahmen, ausgerichtet an den Rändern des Dokuments. Es ist, als wollte/könnte indd den Textrahmen, den ich anklicken möchte, nicht erkennen. Das ist ziemlich ärgerlich, denn für etwas habe ich ja die Textrahmen vorbereitet, und nun erstellt es mir neue, welche ich wieder neu positionieren muss.

Der Cursor zeigt auch ein anderes Symbol, nämlich so einen Winkel und unten Buchstaben. Normal wäre doch das Symbol mit der Kette.

Muss ich noch irgendeine Taste drücken, damit ich das erwünschte Ketten-Symbol erhalte? Das Phänomen treffe ich nur in bestimmten Dokumenten an… Ist es eine Voreinstellung?

Ich arbeite mit InDesign CS3 5.0.4 (jaaa…) unter OSX 10.6.3.

Danke für Tipps&Tricks,
Tralla
X

Textrahmen verketten

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4877

14. Apr 2010, 11:28
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #439166
Bewertung:
(5719 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Steht der Zieltextrahmen auf einer abgeschlossenen Ebene oder auf einer Mustervorlage?
Dann kommst Du nicht ran.
Öffne die Ebene oder löse den Mustervorlagen-Textrahmen, bevor du verkettest.


als Antwort auf: [#439163]

Textrahmen verketten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12685

14. Apr 2010, 11:50
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #439171
Bewertung:
(5709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Möglicherweise ist der "Zieltextrahmen" bereits mit einem "vorhergehenden" Textrahmen verknüpft.

Wenn im Textabschnitt der verknüpften Textrahmen, von welchen der Zieltextrahmen ein Teil ist, mindestens ein Zeichen enthalten ist, dann kann man nicht von einem Textrahmen eines anderen Textabschnitts 'zwischenrein' gehen.
Man kann allerdings mit dem ersten der verknüpften Textrahmen verknüpfen.


als Antwort auf: [#439163]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 14. Apr 2010, 11:56 geändert)

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/