[GastForen Diverses Kaffeepause / Plauderecke The MS Tales (oder wie mache ich einen PC gebrauchsfertig)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

The MS Tales (oder wie mache ich einen PC gebrauchsfertig)

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

14. Okt 2009, 14:18
Beitrag # 1 von 6
Bewertung: |||
(2611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo Forum

Ich hab ein Subnetbook (Lenovo S10e) gewonnen und gleich weiterverkauft.

Natürlich wie gewohnt «gebrauchsfertig», mit allen Programmen, die der Mensch
so zum leben und arbeiten braucht. Office, AVG, VLC, Flash, 7zip und so weiter.

Das Einrichten gestaltet sich aber als eine Wissenschaft für sich wie es aussieht:

• Nach der Installation begrüsst mich Win mit «Ihr Computer ist gefährdet»
• AVG Antivirus installieren geht nur übers Internet. Äh… okay…
• MS Office Testversion ist vorhanden, der bei MS gekaufte Key geht nicht
• Microsoft Support ist ein Gerücht. 20 Minuten für die Telefonnummer…
• …um dann einfach aus der Leitung gekickt zu werden.

Momentan lade ich MS Office 07 nochmal (obwohl bereits vorinstalliert) herunter –
520 MB – um dann die bereits sauber vorinstallierte Testversion der genau
gleichen Software zu löschen. Man hört mich schon leise schreien und laut atmen…
MS zu erreichen habe ich nach einer halben Stunde aufgegeben.

(edit: der Download wurde unfertig beendet. Ganze Übung noch einmal :-/)


Ganz ehrlich? Da bin ich mir anderes gewöhnt! Zum Glück lohnt sich der Verkauf
des Netbooks wenigstens, so dass ich mich mit einem guten Essen "entschädigen"
kann. Irrsinnig, was mich nur 08/15 Programme für Zeit und Nerven kosten.

Nur für Win und Office… Firefox mit AdblockPlus, VLC, Flash & co war alles einfach.
Wer zickt rum? MS. Warum? Registrierung, Aktivierung… Inkompatibilisierung!

Ich finde in meinem Vorgehen keine eigentlichen Denkfehler. Es IST so kompliziert!

verzweifelt
Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------

(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 14. Okt 2009, 14:29 geändert)
X

The MS Tales (oder wie mache ich einen PC gebrauchsfertig)

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

15. Okt 2009, 09:36
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #411290
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der eigentliche Denkfehler ist, überhaupt MS-Office installieren zu wollen. Open Office drauf und gut ist's. Zumal du da auch von der lizenzrechtlichen Warte aus auf der sicheren Seite wärst.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#411223]

The MS Tales (oder wie mache ich einen PC gebrauchsfertig)

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

15. Okt 2009, 11:29
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #411324
Bewertung:
(2555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
MS Office ist aus Kompatibilitätsgründen drauf. OpenOffice ist ein 90% vollwertiger
Ersatz WENN man nicht täglich mit MS-Office Dateien arbeiten muss :-) Da das
Subnotey geschäftlich genutzt wird konnte ich bei MS eine Home Use Lizenz für
ein paar wenige Fränkli (20 oder so) erwerben und bin lizenztechnisch gut bedient.

Nach der Installation kamen die Updates:
• 40 Minuten "suche nach verfügbaren Updates"…
• …um ein "Genuine Tool" zu finden und nach 2 weiteren Klicks zu installieren.

Zu früh gefreut: die eigentlichen Updates waren noch nirgends:
• Active X Steuerelement installieren (hmm… okay…)
• Plug-in bla bla… Suche nach neuer Software
• Software Update updaten (äääh… okay…)
• ENDLICH! Updates! Diese liefen dafür problemlos durch…
• …bis sich IE8 als Standard einnisten wollte. Nee, kleiner. Ganz bestimmt nicht!

A R G H. So geht das bei mir:
Apfel – Softwareaktualisierung – auswählen, identifizieren, AGB – fertig! Keine
Homepage, keine Genuine Sachen, Steuerelemente oder Active-XY…

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#411290]

The MS Tales (oder wie mache ich einen PC gebrauchsfertig)

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

16. Okt 2009, 10:44
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #411463
Bewertung:
(2491 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Schöner Moment: Kunde steht vor mir mit dem Geld in der Hand und meint

«Oh Kamera. Kann man da ein Foto machen?»

Naja... guess what? Nein, kann man nicht. Weder Lenovo noch Windows XP haben
dazu irgendwelche Software an Bord. MovieMaker wäre ein Würgaround aber für
ein Foto ein Videoprojekt erstellen? Eher nein.

Zum Glück bin ich die Schwarte jetzt los. :-)

p.s. Wer negativ bewertet soll sich mit Begründung am Thread beteiligen oder
das Bewerten einfach ganz sein lassen. Schätze mal «the usual suspects»…


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#411324]

The MS Tales (oder wie mache ich einen PC gebrauchsfertig)

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5101

16. Okt 2009, 13:48
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #411519
Bewertung:
(2466 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Immer wieder nett sind auch solche Meldungen wie:

"Es wurde kein Treiber für die Netzwerkkarte gefunden. Möchten Sie im Internet danach suchen?"

Aaaaaaaaaa

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#411463]

The MS Tales (oder wie mache ich einen PC gebrauchsfertig)

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

22. Dez 2009, 19:42
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #428605
Bewertung:
(2123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
The MS Tales re-loaded (OS X edition…)

MacBookPro (neu) aufsetzen inkl. Skype, Firefox mit AdBlocker, TeamViewer,
Flash, Adobe Reader und so weiter: alles wunderbar und ruckzuck fertig.

Und dann kam Office :-) Habe das Installer-dmg (wieder Firmenlizenz, alles
ganz offiziell) auf CD gebrannt. Geschwindigkeitstechnisch wollte ich das
dmg auf die Platte kopieren und ab HD installieren. Nach 10 Minuten kopie-
ren allerdings Abbruch mit Fehler.

Weiter gehts, ab CD installieren – scheint bisher ohne Probleme zu klappen.
Allerdings weiss ich, wie es ausgeht. Spätestens beim Update von Office
hört ihr mich wieder schreien :-) Bisher sitze ich 40 Minuten an der Instal-
lation dieses *ARGH* Programms :-( Restdauer: 25 Minuten…

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#411519]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022