[GastForen Web allgemein Testforum neuer Sites Thema: verbesserungsvorschläge

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Thema: verbesserungsvorschläge

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3968

1. Mai 2003, 11:21
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1088 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schade, schade. es ist zwar richtgig, dass man - wenn jemand hier reinpostet - ein dickes fell haben muss. trotzdem finde ich es sehr schade, dass in diesem thema keine konstruktive kritik gepostet, sondern lediglich andere leute runtergemacht wurden.

der ilker hat nun seine beiträge editiert (es stand lediglich nocht: Ich dachte diese Seite wäre eine Forum, die man hilfe bekommt) und so verlor das ganze thema seine aussagekraft. deshalb habe ich es gelöscht.

es ist zu überlegen, ob dieses forum überhaupt noch sinn macht, wenn die einzelnen arbeiten einfach runtergemacht werden und keine konstruktive kritik erfolgt.

es fangen alle einmal an....
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung

(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 1. Mai 2003, 11:22 geändert)
X

Thema: verbesserungsvorschläge

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

1. Mai 2003, 12:02
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #33589
Bewertung:
(1088 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin nicht der Ansicht, dass hier jemand "runtergemacht" wurde.

Ilker (ich glaube er heißt anders - aber egal) ist kein Anfänger, der seine ersten Schritte macht. Seine Seite wurde uns als neu gestaltet angekündigt. Da gehe ich schon davon aus, dass mit Überlegung und gewissen Vorerfahrungen von ihm gearbeitet wurde. Zudem bietet er seine Arbeit professionell an und verweist auf seiner Seite auf von ihm erstellte Kundenseiten.

Ich denke schon, dass die Beiträge konstruktiv gewesen sind. Es wurde deutlich, dass das Design nicht überzeugen konnte. Und er wurde auf auf technische Probleme hingewiesen. Sicher, die Kritik ging nicht ins Detail. Aber mit Verlaub, wo hätte man da anfangen sollen? Wenn er zum Thema "Design" eine fremde Seite nachschiebt, deren Macher ihm in Zukunft zur Hand gehen werden, hat das doch nichts mit seiner aktuellen Seite zu tun. Und verbindet man (mit gutem Willen) die jeweiligen Angebote der eigenen und der fremden Seite, war die Frage nach der Zielgruppe schon berechtigt.

Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#33588]

Thema: verbesserungsvorschläge

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

1. Mai 2003, 21:06
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #33627
Bewertung:
(1088 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also da stellt sich doch mal wieder der Schweizer Chauvi Gamper ins rechte Licht, wenn es darum geht, seine Eidgenossen vor einer Blamage zu bewahren!
Ich finds ziemlich unverschämt, einfach die sachlichen Beiträge zum Thema einer zur Diskussion gestellten Seite zu löschen!

Biedermann Gamper hat, wie so oft.. mal wieder zugeschlagen und seine eidgenössische Kleinbürgermentalität zur Schau gestellt!
Zumal Du nicht der Moderator dieses Forums bist..

Echt zum Kotzen!
;O(

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de
[VerNetsages und mehr..]
http://www.eierschale-berlin.de
[Hommage an die Kellerkinder]


als Antwort auf: [#33588]

Thema: verbesserungsvorschläge

GoeGG-ArT
Beiträge gesamt: 2535

1. Mai 2003, 21:44
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #33631
Bewertung:
(1088 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
WAS... einfach gelöscht!?!
Traurig traurig.... so macht dieses Forum wirklich keinen Sinn!

Tja, ein Forum weniger zu besuchen......
Schade eigendlich!
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************


als Antwort auf: [#33588]

Thema: verbesserungsvorschläge

Pozor
Beiträge gesamt: 892

6. Mai 2003, 21:04
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #34081
Bewertung:
(1088 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

ich find es richtig dass dieses thema gelöscht wurde. Ich hatte das ganze auch gelesen und ohne link zu der entsprechenden seite macht ein solcher eintrag keinen sinn.

gruss pozor


als Antwort auf: [#33588]

Thema: verbesserungsvorschläge

ccm
Beiträge gesamt: 52

6. Mai 2003, 21:59
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #34086
Bewertung:
(1088 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kann mich den Meinungen nur anschließen: "Hoch lebe die Zensur!"

Wenn du lang genug überlegst, Urs, ob dieses Forum dann noch Sinn macht, wirst du dir die Antwort bestimmt alleine geben können.



als Antwort auf: [#33588]
(Dieser Beitrag wurde von ccm am 6. Mai 2003, 22:01 geändert)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS