[GastForen Web allgemein Testforum neuer Sites Thema richtig rübergebracht?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Thema richtig rübergebracht?

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

9. Feb 2007, 19:43
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(5397 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier ist eine Website, die ich für eine Freundin gebastelt habe, die im Bereich Paarberatung arbeitet.

Stellt euch vor, ihr hättet Probleme in der Partnerschaft – würdet ihr euch angesprochen fühlen?

Einen kleinen Disput zwischen meiner Freundin und mir gab es zum Bildkonzept. Ich war der Ansicht, die Bilder müssten die Betroffenen dort abholen, wo sie sich befinden, also die "Ist-Situation" zeigen. Sie wünschte dagegen eher die Abbildung einer Zielvorstellung. Die gemachten Bilder entsprechen nun teilweise ihrer Vorstellung und teilweise meiner Vorstellung.

Was meint ihr?
X

Thema richtig rübergebracht?

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

10. Feb 2007, 05:17
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #275603
Bewertung:
(5384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Keine Ahnung... wo ist denn die Seite?


als Antwort auf: [#275573]

Thema richtig rübergebracht?

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

10. Feb 2007, 09:30
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #275608
Bewertung:
(5375 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wo hab ich nur meinen Kopf... tztztz...

http://www.paarberatung-in-hamburg.de
Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#275603]

Thema richtig rübergebracht?

r a c
Beiträge gesamt: 955

10. Feb 2007, 19:15
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #275640
Bewertung:
(5349 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Barbara,

Mir gefallen die Bilder nicht so.
Mir gefällt auch das Farbkonzept nicht so.
Wirkt seriös. Auch irgendwie kalt. Vor allem beisst es sich mit den Bildern.

Zu technischerem:
Du könntest die Links besser mit CSS gestalten. Hat Gewicht bei Suchmaschinen.
Jetzt ist es so, dass ich mit ausgeschalteten Bildern auf der Eingangsseite noch eine Navigation habe, auf den Einzelseiten dann nicht mehr. Frown
Mit Grafiklinks verschenkst du echt was (das kannst du auch mit vielen Metatags nicht reinholen).

Grüsse r a c


als Antwort auf: [#275608]

Thema richtig rübergebracht?

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

10. Feb 2007, 20:05
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #275641
Bewertung:
(5340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dank für deine Meinung, r a c.

Die Freundin kam mit einem Künstlerfoto als Stilvorlage an. Danach haben wir die Fotos gemacht und bearbeitet. Ja, es ist ein kühler Stil. Dass er auf dich zwar seriös aber kalt wirkt, ist schade. Hättest du lieber Fotos mit positiver Ausstrahlung (also eine abgebildete Wunschvorstellung) in einem solchen Zusammenhang?

Aber vielleicht ist Gefallen oder nicht auch ein Hinweis darauf, ob man als potentieller Kunde mit ihr als Therapeutin klarkommen würde oder nicht.

Dank auch für Hinweise zur technischen Seite. Ich habe es leider immer noch nicht geschafft, mich mit CSS auseinanderzusetzen. Da dieses Projekt aber eher ein Freundschaftsdienst ist, muss die Nachbesserung warten. ;)
Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#275640]

Thema richtig rübergebracht?

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

11. Feb 2007, 12:04
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #275651
Bewertung:
(5306 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mein erster Eindruck ist spontan gesagt: Melancholie und leicht umnebelte Depression.. Begünstigt durch die Farben, die im Zusammenspiel mit den tollen Fotos zwar stimmig sind aber insgesamt eher den Eindruck eines Begräbnis-Institutes bei mir wachrufen..

Kommt noch hinzu, dass die 'Optima' besonders gerne vom Klerus und seinen verwandten Organisationen genutzt wird.. Kann mir nicht vorstellen, dass dieser Eindruck beabsichtigt war - oder doch?

Crazy

Herzliche Grüße Wolfram Jacob


http://www.webdesignausberlin.de/showit
Facebook: http://shuu.de/1dd


als Antwort auf: [#275641]

Thema richtig rübergebracht?

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

11. Feb 2007, 13:45
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #275652
Bewertung:
(5290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Barbara,

nach den beiden eher verhaltenen hier auch mal eine eher positive Rückmeldung: Mir gefällt die Seite prinzipiell gut. Farben/Schrift finde ich weder zu kalt, noch erinnern sie mich an Kirche/Beerdigungsinstitut. Sicher kann man eine Seite für eine Partnerschaftsberatung auch anders gestalten, aber ich finde Farben/Sprache/Textinhalt passen in diesem Fall gut zusammen. Das Farbschema ruft bei mir Gedanken an Wellness und Entspannung wach, was in diesem Zusammenhang sicher positiv zu sehen ist.

Problematisch sind allerdings tatsächlich die Grafiklinks, zumal die Schrift immer leicht ausgewaschen wirkt. Beim Bild auf der Eingangsseite fällt mir die starke Komprimierung, vor allem im Bereich der Schrift unangenehm auf. Gut ist zwar, dass sich die Breite des Textbereichs je nach Größe des Browserfensters automatisch anpasst, auf großen Monitoren im Vollbildmodus werden die einzelnen Zeilen dadurch allerdings viel zu lang und das Layout wirkt unausgeglichen. Optimal ist die Spaltenbreite auf der Seite "Partnerschaft und Sexualität", allerdings ist das Layout dort statisch. Das kleine Kreuzfenster auf der rechten Seite (eine Textendmarke?) wird hier zudem ziemlich verloren. Auch auf den anderen Seiten kann darauf meiner Meinung nach verzichtet werden. Man kann nicht wirklich erkennen, was es darstellt, noch scheint es eine sinnvolle Funktion zu besitzten. (Kläre mich bitte auf, falls ich da was nicht richtig verstanden habe!)

Insgesamt aber, wie gesagt, eine für mich ansprechende Seite.

Grüße,
Lady S.

P.S.: Was ich gerade noch sehe: Du solltest die Seiten unbedingt noch mal mit dem Validator überprüfen. Der findet überall noch ein paar kleine Fehler, die du dir noch mal näher anschauen solltet.


als Antwort auf: [#275641]

Thema richtig rübergebracht?

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

13. Feb 2007, 16:55
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #276124
Bewertung:
(5217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo barbara

der subjektive eindruck ist bei mir wie folgt:

die seite (aufbau / gliederung und farbgebung, schriftwahl...)
gefällt mir ausgesprochen gut. professionell wirkend und sehr
themenbezogen.

was mir aber auf jeder seite schmerzen bereitet hat sind die
bilder im kopfbereich. unscharf ist das eine - das ist ein ge-
stalterisches element und gut so. aber die art wie es verpixelt
und "körnig" wird ist aus meiner sicht des guten zuviel...

zudem würde ich mir überlegen, analog der startseite die
schrift in den bildern negativ zu machen (weiss auf bild) -
allerdings scharf (titelseite: schwer lesbar...).

alles in allem aber ein guter ansatz eine webseite in diesem
bereich zu designen :)

zum technischen kann ich nicht viel sagen da ich "layout-
maler" bin und nicht html-profi. aber das ist auch in arbeit...
aber zuunterst an der seite scheint was mit den farben
nicht zu stimmen da finden sich wenn man den text bis ans
ende markiert links auf andere seiten. diese kannst du ge-
trost weglassen die navi links ist klar und gut strukturiert...

gruss
stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#275652]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 13. Feb 2007, 16:59 geändert)

Thema richtig rübergebracht?

whitelady
Beiträge gesamt: 338

14. Feb 2007, 13:17
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #276273
Bewertung:
(5189 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Barbara,

noch eine kleine Bemerkung am Rande:
Ich finde das Foto unter "Über mich", ehrlich gesagt, ziemlich abschreckend.
Mir würde ein Bild einer lächelnden Paarberaterin wesentlich besser gefallen. So, wie es jetzt ist, würde ich mich nie und nimmer bei ihr anmelden. Ich würde denken, daß sie mich eher verbal auseinandernimmt, als daß sie mir Verständnis bei der Lösung eines Problems entgegenbringt.

Auch finde ich schade, daß im Text darunter nicht nochmal ihr Name auftaucht. Man "plumpst" in den Text so ziemlich unvermittelt rein.

Meine 2 cents...
Viele Grüße
Nadine


als Antwort auf: [#276124]
(Dieser Beitrag wurde von whitelady am 14. Feb 2007, 13:18 geändert)

Thema richtig rübergebracht?

minou
Beiträge gesamt: 135

14. Feb 2007, 14:09
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #276294
Bewertung:
(5181 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

also soo schlimm finde ich das Bild jetzt auch nicht. Aber mir ist auch aufgefallen, dass z.B. das Bild im Kontakt viel sympathischer rüberkommt. Ich glaube auch zu wissen, woran das liegt: Bei über mich hast du die ganze Stirn abgeschnitten, das ist etwas unvorteilhaft in meinen Augen, dafür ist aber der Hals dargestellt - sollte doch eher mehr Kopf, dafür kein/weniger Hals sein.

Ich bin zwar kein Fachmann, finde die Seite aber sehr ansprechend und vor allem ist der Inhalt gut zu erreichen.
Ich habe aber den Quellcode nicht angesehen, was eigentlich auch wichtig ist, diesen immer möglichst valide zu halten.

Ich für mich hätte vielleicht auch noch etwas auflockerndes reingestellt. Zum Beispiel ein kleiner Ein-Bild-Comic, oder ein Bildchen das die typische Therapeut-Patient Situation auf die Schippe nimmt? Ich weiss, nicht jedermanns Sache.

Grüsse dich und viel Erfolg...

minou


als Antwort auf: [#275573]

Thema richtig rübergebracht?

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

14. Feb 2007, 23:15
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #276435
Bewertung:
(5167 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dank für eure Antworten. Ich habe alle Meinungen und Hinweise auf technische Mängel aufmerksam gelesen.

@WolfJack:
Eine leichte Depression ist ja wahrscheinlich genau das, was Betroffene nach Hilfe suchen lässt. Und wenn die sich mit Friede-Freude-Eierkuchen konfrontiert sehen, klicken sie wahrscheinlich gleich wieder wech... oder?!?

Ach ja, die 'Optima'... wird immer wieder gern genommen – besonders im Bereich Schönheit/Kosmetik etc. Es ist eben eine elegante Schrift. Dass sie auch beim Klerus präferiert wird, ist mir wegen mangelnder Kontakte zu diesen Sphären wohl entgangen. )-)

@Lady Stardust:
Das kleine Kreuzfenster (dahinter eine Pyramide, im Wasser gespiegelt) hat eine Bedeutung für meine Freundin. Es ist kein echtes Logo, hat aber eine ähnliche Funktion für sie. Und wir dachten, dass dieses kleine Element nicht unbedingt selbsterklärend sein muss, oder doch?

Die Grafiklinks habe ich schon versucht aufzufangen durch (unsichtbare) Textlinks.

@Freeday:
Die Unschärfe und auch das "Körnige" gehören zum Bildkonzept. Vielleicht hätte man man das für die Darstellung im web eher noch deutlicher machen müssen, um den Eindruck von "schlechter" Bildqualität zu vermeiden?

@ whitelady:
Die Fotos meiner Freundin finde auch ich vom Ausdruck her nicht sooo gelungen. Solche Fotos sind für den Abgebildeten aber immer eine heikle Sache. Die Selbstwahrnehmung entspricht da nicht unbedingt der Fremdwahrnehmung. Und ich erlebe sie "normal" als nicht abschreckend. ;)

Über den Text unter "über mich" werden wir nochmal nachdenken – guter Hinweis!

@minou:
Die potraits waren ebenso im Anschnitt, da konnte ich nichts ändern.

Was die Auflockerung betrifft: Es ist ein ernstes Thema... ich kann mir vorstellen, dass man als Hilfesuchender und Unerfahrener in Sachen Therapie vielleicht nicht unbedingt auf Witze im weitesten Sinne abfährt. Aber "aufgelockert" haben wir die ganz Sache immerhin mit einem schönen Gedicht von Erich Fried. ;)

Gruß
Barbara


als Antwort auf: [#276294]

Thema richtig rübergebracht?

r a c
Beiträge gesamt: 955

15. Feb 2007, 16:01
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #276619
Bewertung:
(5126 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Barbara Eckholdt ] ...
Die Grafiklinks habe ich schon versucht aufzufangen durch (unsichtbare) Textlinks.
...


Unsichtbar ist schlecht. Guckst du:
http://www.google.de/...ters/spamreport.html
http://www.google.de/...swer.py?answer=35769

Zitat von www.google.de Vermeiden Sie verborgenen Text und verborgene Links.

Der richtige Ansatz ist:
1. Textlink (weil maschinenlesbar, für Google, für Sehbehinderte, Braille, kann vorgelesen werden etc)
2. dann diesen Link für das sehende, an Normal-Bildschirm sitzende, Normal-Publikum gefällig gestallten
(erst ohne CSS, dann ein bischen, dann ein bischen mehr. Bilder als Hintergrund sind übrigens gar kein Problem, nur darf halt nie Text im Bild "versteckt" sein).

Grüsse r a c


als Antwort auf: [#276435]
(Dieser Beitrag wurde von r a c am 15. Feb 2007, 16:03 geändert)

Thema richtig rübergebracht?

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

15. Feb 2007, 18:10
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #276670
Bewertung:
(5117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Google-Link, kannte ich noch nicht.
Dann muss ich nur noch rausfinden, wie ich die Schrift meiner Wahl einsetzen kann. :D
Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#276619]

Thema richtig rübergebracht?

r a c
Beiträge gesamt: 955

15. Feb 2007, 20:18
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #276685
Bewertung:
(5105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Schrift (das ist jetzt natürlich auch unabhängig von den Links):

Ein externes CSS
auf allen HTML-Seiten einbinden
http://de.selfhtml.org/...inbinden.htm#separat

Zitat von de.selfhtml.org <head>
...
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="formate.css">
</head>
...

und dann die Schrift ein-für-alle-mal festlegen
font-tags in HTML sollten dafür alle raus
http://de.selfhtml.org/...tion/css.htm#schrift

und für die Links, kannst du dann das unterstreichen weglassen (wenn auch so klar ist, dass es sich um Links handelt)
oder das Verhalten bei hover etc festlegen. a erbt die Schrift, wenn du sie übergeordnet festgelegt hast.
Beispiel:
Code
body	{ font: Arial, Helvetica, Geneva, Swiss, SunSans-Regular, sans-serif } 
a { text-decoration: none }



Grüsse r a c


als Antwort auf: [#276670]

Thema richtig rübergebracht?

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

18. Feb 2007, 16:21
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #277074
Bewertung:
(5025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, r a c. Aber eine Schrift wie die Optima lässt sich wohl doch nur als Bild einbinden.
Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#276685]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022