[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Tiger am Mac IP Server

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tiger am Mac IP Server

adfisch
Beiträge gesamt: 203

14. Jul 2005, 09:15
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(4026 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kollegen,

habe einen neuen Rechner (G5 2x2,5GHz) installiert mit Tiger (10.4.2) drauf.
Der ist im Netz mit einem Windows 2000 Cluster verbunden auf dem Mac Server IP (per afp) läuft.

Nun ist der Datendurchsatz absolut inakzeptabel (27 MB eine Stunde) und er zeigt mittlerweile grafische aussetzern nach div reparaturversuchen. Schwarze Rahmen um Symbole auf dem Desktop.

Onyx hat nicht geholfen. Rechte rep auch nicht. Neuer Benutzer hat die gleichen Probleme. Server gibt keine Fehlermeldung. Internetzugang übers LAN funktioniert einwandfrei.

Was mir aufgefallen ist, der Benutzername bei der Anm. am Server, wird unterm Tiger anders dargestellt (afp://[email protected]). Mit dem Kurznamen in der Anmeldung (der sich leider mit dem "Account Enhancer" auch nicht mehr ändern lässt).


Der Panther auf den anderen Rechnern rennt wie immer.

Wäre dankbar für Ideen

Grüße aus Breckerfeld
Andreas
Dual 2 GHz PowerPC G5
X

Tiger am Mac IP Server

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

14. Jul 2005, 10:37
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #177702
Bewertung:
(4021 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

welche Version von Mac Server IP habt ihr? Wir hatten noch eine ältere Version, womit Tiger gar nicht lief, weil Tiger ältere AFP-Protokolle nicht mehr unterstützt. Wir sind jetzt auf Extreme-Z umgestiegen und das läuft sehr gut. Wichtig ist, dass keine komprimierten Ordner verwendet werden, das bremst wie Sau. Danke AFP 3.1 können wir nun auch endlich lange Dateinamen verwenden.
Wolfgang


Mach mit bei Illustrator Praxis, dem Wiki rund um Illustrator.


als Antwort auf: [#177669]

Tiger am Mac IP Server

adfisch
Beiträge gesamt: 203

14. Jul 2005, 10:50
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #177704
Bewertung:
(4017 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang,

vielen Dank, werde mal nachhaken welche Version wir im Einsatz haben.

Woran kann ich denn erkennen welche Vers. von AFP zum Einsatz kommt?
Oder ist AFP 3,1 bestandteil von Tiger.

Gruß
Andreas
Dual 2 GHz PowerPC G5


als Antwort auf: [#177702]

Tiger am Mac IP Server

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

14. Jul 2005, 10:59
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #177708
Bewertung:
(4015 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich habe gerade was falsches gesagt. Tiger kann sehr wohl nach altes AFP nur nicht mehr über Appletalk, sondern nur noch über TCP/IP. AFP ist das native Protokoll von Apple im Gegensatz zu SMB. AFP 3.1 ist zwar Bestandteil von Tiger und auch Panther, jedoch bringt dir das für deine Windows-Kiste nix. Windows muss durch Zusatzsoftware AFP 3.1 beigebracht werden und das geht meines Wissens nur mit MacServer IP 9 oder Extreme-Z. MacServerIP 9 war zu meinen Recherchen allerdings noch Beta.
Wolfgang


Mach mit bei Illustrator Praxis, dem Wiki rund um Illustrator.


als Antwort auf: [#177704]

Tiger am Mac IP Server

adfisch
Beiträge gesamt: 203

14. Jul 2005, 11:03
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #177709
Bewertung:
(4012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Wir haben gerade entschieden die Vers. 9 zu installieren (bisher version 8.00.02.148)
Extreme-Z für 2000USD kommt grad nicht in Frage.
Hab dieses Jahr schon zu viel ausgegeben ;-)

Gruß
Andreas
Dual 2 GHz PowerPC G5


als Antwort auf: [#177708]
(Dieser Beitrag wurde von adfisch am 14. Jul 2005, 11:07 geändert)

Tiger am Mac IP Server

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

14. Jul 2005, 11:24
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #177718
Bewertung:
(4006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

hat die 9er denn was gebracht? Wir haben übrigens eine günstigeres Angebot bekommen, weil wir nur 5 Lizenzen benötigten (http://www.konzept-ix.com/products/glez/index.htm). Laut Support ist Extreme-Z schneller als ServerIP, kann's natürlich nicht vergleichen.
Wolfgang


Mach mit bei Illustrator Praxis, dem Wiki rund um Illustrator.


als Antwort auf: [#177709]

Tiger am Mac IP Server

adfisch
Beiträge gesamt: 203

14. Jul 2005, 13:40
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #177763
Bewertung:
(3983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang,

das update hat keine Veränderung bewirkt und seltsamerweise läuft auch das Demo von Extreme-Z nicht bzw nicht so wie es soll.
Musste gerade mit schrecken feststellen das der Rechner nicht einmal die Panther CD akzeptiert. 10.3.9 läuft ja einwandfrei auf den anderen Rechnern.

Habe fast die Befürchtung das trotz erfolgreichem Hardwaretest ein Hardwarefehler vorliegt. (Netzwerkkarte?!)

Gruß
Andreas
Dual 2 GHz PowerPC G5


als Antwort auf: [#177718]

Tiger am Mac IP Server

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

14. Jul 2005, 14:01
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #177772
Bewertung:
(3980 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

stimmt, wir hatten mal das Problem, dass die Netzwerkkarte im Server einen Hau weg hatte, nach dem Austausch ging's wieder. Könnte übrigens auch am Kabel liegen, einfach mal tauschen.
Wolfgang


Mach mit bei Illustrator Praxis, dem Wiki rund um Illustrator.


als Antwort auf: [#177763]

Tiger am Mac IP Server

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

14. Jul 2005, 14:10
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #177780
Bewertung:
(3976 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
[reply das update hat keine Veränderung bewirkt und seltsamerweise läuft auch das Demo von Extreme-Z nicht bzw nicht so wie es soll.

Wurde vor der Installation von ExtremZ-IP MacServer IP komplett deinstalliert? Für mich klingt das etwas nach "try and error".


Gruss, David Uhlmann


als Antwort auf: [#177763]

Tiger am Mac IP Server

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

14. Jul 2005, 15:10
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #177796
Bewertung:
(3966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmmm, warum will man denn überhaupt mit MacIP auf einen W2k Server zugreifen, wenn alle Clients eh OSX Rechner sind, die auch per smb auf einen Server zugreifen können???

fragt neugierig

Viele Grüße
Der Holgi
-------------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#177780]

Tiger am Mac IP Server

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19052

14. Jul 2005, 15:26
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #177803
Bewertung:
(3965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Holgi,

weils vielleicht komplette DTP Jobs mit Schriften und allem Geraffel sind? Da bleibt nicht viel weiterverarbeitbares von übrig, wenn man das per smb bewegt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#177796]

Tiger am Mac IP Server

adfisch
Beiträge gesamt: 203

14. Jul 2005, 15:34
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #177809
Bewertung:
(3964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo David,

für das Extreme-Z Demo wurde eigens ein Server eingerichtet. Daran liegt es mit Sicherheit nicht. Ausserdem ist in diesem Bereich unser MCP zuständig ;-)

Es gibt auch keine Fehlermeldung vom Server.

Gruß
Andreas
Dual 2 GHz PowerPC G5


als Antwort auf: [#177780]

Tiger am Mac IP Server

adfisch
Beiträge gesamt: 203

14. Jul 2005, 16:49
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #177826
Bewertung:
(3961 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolffgang,

Euch allen vielen Dank für die Mühe.

Wir haben den Fehler lokalisiert. Es lag an der Einstellung der Verbindungsgeschwindigkeit des Server Ports. Zwar stand alles auf 100MB vollduplex aber die beiden konnten sich nicht einigen wer die Verbindungsgeschwindigkeit bestimmt. (Etwas laienhaft, aber so habe ich es gerade vermittelt bekommen) Ich beiß mir jetzt erst einmal ne Runde in den Hintern. So viel Umstand für...

Es lebe der Tiger, jetzt kann er wieder rennen ;-)

Grüße
Andreas
Dual 2 GHz PowerPC G5


als Antwort auf: [#177772]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/