[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

edde
Beiträge gesamt: 170

12. Sep 2006, 11:45
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(3596 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

Unter Panther gabs dieses Problem bei uns noch nicht. Seit Tiger muss ich bei unserem G5 (2x2,7 GHz) richtig aufpassen. Manchmal verschwinden Dateien beim Kopieren von Platte A nach Platte B (beide auf dem G4-Panther-Server). Manchmal verschwinden Daten auch von Lokal auf Platte A.

Der Kopiervorgang wird angezeigt, nach Beendigung - weg. Da gibts nur eins: an einem anderen Rechner mit Panther oder gar 9.2.2 nochmal kopieren.

Dann sind die Dateien auch für Tiger am Zielort...

???

liebe Grüße aus'm Ländle – Edde
X

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

Kay_96052
Beiträge gesamt:

12. Sep 2006, 12:05
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #250320
Bewertung:
(3585 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Tiger kopiert schon alles, er zeigt nur nicht alles an!
Bei den zu kopierenden Daten einfach keine Sonderzeichen und extreme Längen (max. 12 Zeichen) verwenden, das sollte helfen.


als Antwort auf: [#250310]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

edde
Beiträge gesamt: 170

12. Sep 2006, 12:11
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #250324
Bewertung:
(3583 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schön wärs... Sonderzeichen gibts bei uns schon lange nicht mehr. Was die Namenslänge betrifft, halten wir uns an die Limits von OS 9.2.2, weil einige Rechner noch unter 9.2.2 laufen.

Findest Du mehr als 12 Zeichen wirklich EXTREM???

Im übrigen SIND die Dateien nicht kopiert (kann ich ja von einem anderen Rechner aus leicht prüfen). Erst unter einem älteren System klappts...

liebe Grüße aus'm Ländle – Edde


als Antwort auf: [#250320]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

Kay_96052
Beiträge gesamt:

12. Sep 2006, 12:25
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #250328
Bewertung:
(3580 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
12 Zeichen finde ich nicht extrem, aber der Rechner anscheinend schon.

Wir haben ein änliches Problem, konnten es aber mit meiner o.g. Lösung beheben.


als Antwort auf: [#250324]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

12. Sep 2006, 13:24
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #250344
Bewertung:
(3572 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

also an Tiger oder Panther alleine liegts bestimmt nicht. Erstens würde es dann bei mir auch nicht gehen (ich habe genau die Konfiguration laufen: Tiger Clients auf Panther Server); weiter wären alle Mac-Foren der Welt voll davon. Die Länge der Dateinamen und Sonderzeichen sind normalerweise kein Problem; es geht praktisch jedes Zeichen der Welt ausser dem Doppelpunkt. Hier muss noch was anderes wirken.

Peter
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#250328]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

12. Sep 2006, 13:42
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #250348
Bewertung:
(3570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kay,

wenn es eine reine Darstellungssache wäre, würde sich der Server ja beim Versuch die verlorengegangenen Daten nachzuliefern, beschweren, dass es sie schon gibt.

@ edde:
per Terminal habt ihr nachgesehen bzw. auch mitverfolgt, ob sie gar nicht erst ankommen oder gleich wieder verschwinden?

Ist die Sache reproduzierbar? Sprich ein und der selbe Ordner mehrmals kopiert und wieder gelöscht (das was ankam) führt zu identischen, fehlenden Daten?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#250320]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

edde
Beiträge gesamt: 170

12. Sep 2006, 18:03
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #250402
Bewertung:
(3547 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

ums Terminal bin ich bisher rumgekommen. Hab ich bisher (leider??) noch keine Bekanntschaft mit gemacht. Sorry...

Reproduzierbar ist das Ganze, denk ich. Ich kenn das Phänomen ja schon und hab dann auch schon mehrere Versuche gestartet, auch mal in den nächsten Ordner nebendran kopieren oder so. Aber Achtung, Mißverständnis: Die Daten tauchen (WENN das passiert - meist klappts ja) erst gar nicht auf dem Zielvolume auf, es gibt ergo auch nichts zu löschen.

liebe Grüße aus'm Ländle – Edde


als Antwort auf: [#250348]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

edde
Beiträge gesamt: 170

14. Sep 2006, 10:37
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #250766
Bewertung:
(3512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht liegts auch gar nicht am Tiger, sondern am G5??
Irgend ein Benutzerrecht kann man vermutlich ausschließen, da das Problem ja nicht immer auftritt....?

liebe Grüße aus'm Ländle – Edde


als Antwort auf: [#250310]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

Gast_421
Beiträge gesamt:

20. Sep 2006, 09:16
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #251892
Bewertung:
(3456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

ich hab seit ca einem jahr das selbe problem. hab das hier auch schon vor ca einem jahr gepostet (seit es halt 10.4 gibt) unter 10.3 lief noch alles reibungslos!

beim kopieren gehen dateien verloren und im photoshop kann ich ein bild einmal speichern und dann wieder nicht. es kann eigentlich nur ein bug vom system sein, denn es tritt ja nich immer auf. ich kann 10 dateien kopieren und wenn ich pech hab ist dann die 11 weg. auch kann ich ein und daselbe bild drei oder fünf mal speichern und irgendwann gehts dann halt nicht mehr... ich hoffe das es mit jedem update verschwindet, aber bis jetzt hat sich noch nichts getan.

http://peter.schwarzott.at/test/eps_verschwindet.jpg
http://www.peter.schwarzott.at/test/Datei_verschwindet_02.pdf
http://peter.schwarzott.at/test/PS8_Rechte.jpg


osx server 10.4... und system 10.4...


als Antwort auf: [#250766]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

swisscheese
Beiträge gesamt: 387

20. Sep 2006, 10:08
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #251917
Bewertung:
(3447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Tiger-Clients im Zusammenhang mit OSX-Server (Panther oder Tiger) ist definitiv ein Fiasko. Wenn man Spotlight deaktiviert, wird es einigermassen erträglich, dafür hat man absolut keine Suchfunktionen mehr. Ich habe mehrmals auf verschiedenen Geräten unterschiedliche 10.4.x-Versionen aufgesetzt und in der Vorstufenproduktion getestet und genau die beschriebenen Fehler gehabt. Nun heisst es: Back to Panther, damit wir wieder normal arbeiten können.
http://discussions.apple.com/...geID=2895194#2895194

Tja, 10.4 ist wohl ein Rohrkrepierer, was Dateisystem anbelangt. Wir können ja jetzt auf 10.5 hoffen.

Gruss, swisscheese


als Antwort auf: [#251892]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

20. Sep 2006, 13:24
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #252011
Bewertung:
(3427 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
Antwort auf [ swisscheese ] Tja, 10.4 ist wohl ein Rohrkrepierer, was Dateisystem anbelangt. Wir können ja jetzt auf 10.5 hoffen.

Gruss, swisscheese


ich habe keine Probleme mit 10.4 Server & Client

Wenn es also NUR am System liegen würde, denk ich man könnte "mehr" dazu lesen…
Sicher hat es Ecken und Kanten, ist keines Weges perfekt, aber bestimmt kein "Rohrkrepierer" (was immer Du damit genau meinst).

Fehler im "Bedienen, Einstellen, zusätzliches Installieren, krankhaftes Saubermachen wollen
.u.s.w. können auch ein 10.5 ebenso schnell zu fehler animieren. (<--Allgemeine Aussage von mir ;) da es bei 3/5 Kunden(10.3/10.4) so ist.)

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#251917]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

swisscheese
Beiträge gesamt: 387

20. Sep 2006, 13:45
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #252024
Bewertung:
(3421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Arbeitest du mit Network Home Directories?
gruss swisscheese


als Antwort auf: [#252011]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

20. Sep 2006, 14:49
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #252052
Bewertung:
(3411 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ swisscheese ] Arbeitest du mit Network Home Directories?
gruss swisscheese

Eiskalt erwischt… :D …Nein
Kenn allerdings Leute die damit Arbeiten, beklagt habe die sich noch nie.
Ich habe das zudem sehr verallgemeinert, anbetracht dessen das "Network Home Directories"
viel Benutzt wird, gibt es im Vergleich sehr wenige die Fehler melden (zumindest öffentlich)
oder die haben einen sehr guten MacSupporter der das Einzustellen vermag… Also
eine "gewusst-wie" Arbeit, nicht unbedingt ein Systemfehler an sich…

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#252024]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

swisscheese
Beiträge gesamt: 387

20. Sep 2006, 15:43
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #252074
Bewertung:
(3404 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wir haben hier NHD auf einem 10.3.9-Server. Die HomeDirectories sind allerdings NFS Re-Shares. Die Daten liegen auf einer Sun. Ich kann dir nur sagen, dass es mit einem 10.4.5, 10.4.6 und 10.4.7-System nicht funktioniert. Natürlich Frischinstallationen: 10.4.-Install, Combo-Update und dann als Network-User anmelden: schon geht's in die Hose (Nichts da mit "zusätzliches Installieren, krankhaftes Saubermachen wollen").

Das Problem ist bekannt (siehe discussions.apple.com oder afp584.com), und eine Lösung gibt es nicht, auch nicht mit einstellen und "gewusst-wie".

Ab 10.4.7 würde ich sowieso keine NHDs mehr einrichten sondern PHDs.
gruss swisscheese


als Antwort auf: [#252052]

Tiger lässt Daten beim kopieren verschwinden

Gast_421
Beiträge gesamt:

20. Sep 2006, 16:22
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #252086
Bewertung:
(3397 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich denke eigentlich auch, dass es ein bug des systems ist.
es gibt sicher einige gründe warum es nicht in allen foren an erster stelle steht:
zb verwenden viele als server noch 10.3 - mit disem system funktinoiert es auch wenn die clients 10.4 haben.
ich denke der wesentlichste - ich kenne sonst niemanden der noch einen server hat. die meisten meiner branche wissen nicht einmal was ein nhd ist oder was es für vorteile bringt. am häufigsten gibt es wohl die variante einfach alle dateien auf eine gespiegelte festplatte irgendwo im netzwerk zu legen und das dann server zu nenen... und in anbetracht der probleme haben sie wohl auch recht.

ich denke daher hat auch nicht die breite masse diese probleme


als Antwort auf: [#252074]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022