[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Time Machine zwei Festplatten sichern

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Time Machine zwei Festplatten sichern

Iki
Beiträge gesamt: 1169

23. Jul 2019, 11:59
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

ich sichere schon immer mit der Time Machine zwei Festplatten.
Die interne Festplatte mit dem System und den Programmen, und ein Raid auf der meine Daten liegen.

Wenn ich Time Machine starte dann habe ich in der Zeitleiste immer zwei Striche, einen helleren und einen dunkleren. Der eine ist die Systemfestplatte der andere das Raid. Das war vor dem Systemupdate auf 10.14.5., meine ich, nicht der Fall.

Geht das besser?

Man weis nämlich immer nicht welcher Strich für was ist und wartet lange bis man
merkt man ist auf dem falschen Strich. :-)

Grüße
Iki
X

Time Machine zwei Festplatten sichern

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18110

23. Jul 2019, 12:52
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #571190
Bewertung:
(378 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kannst du die Striche mal per Screenshot zeigen? Ich verstehe nicht wo und wie die zu sehen sein sollten.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#571188]

Time Machine zwei Festplatten sichern

Iki
Beiträge gesamt: 1169

23. Jul 2019, 15:27
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #571194
Bewertung:
(339 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich weiß nicht wie ich, wenn die Time Machine geöffnet ist, ein ScreenShot machen kann.
(In dem Forum kann man ja auch keine Dateien zeigen)

Wenn man die Time Machine öffnet dann ist rechts die Zeitleiste "striche mit Uhrzeit"
Da habe ich z.b. um 11.18 einen in heller blau wenn man mit der Maus darüber geht wird
der heller rot und einen um 11.19 in etwas dunklerem blau der wird dann blasser rot.
Unter der einen Zeit ist dann die Systemplatte gespeichert und bei der anderen das Raid.

Iki


als Antwort auf: [#571190]

Time Machine zwei Festplatten sichern

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5862

23. Jul 2019, 17:00
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #571195
Bewertung:
(321 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: In dem Forum kann man ja auch keine Dateien zeigen

https://www.hilfdirselbst.ch/...?do=membership;t=new

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#571194]

Time Machine zwei Festplatten sichern

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2044

23. Jul 2019, 18:12
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #571196
Bewertung:
(303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Iki,

Zitat ich sichere schon immer mit der Time Machine zwei Festplatten.
Die interne Festplatte mit dem System und den Programmen, und ein Raid auf der meine Daten liegen.


War das Verhalten denn früher anders ?

Ich kann das mit den roten und blauen Linien bei mir nicht nachvollziehen.
Ich sichere immerhin 2 Partitionen einer internen Festplatte.

Du hast doch wenigstens 2 Möglichkeiten zu steuern welche Daten von welcher Festplatte in Time Machine angezeigt werden:

1. Markiere das Volume oder Partition im Finder und starte dann Time Machine. Dann werden nur diese Daten angezeigt.

2. Nachdem Time Machine geöffnet ist kannst Du das Volume oder Partition in der Seiteneiste auswählen.

Könnte dann höchstens mit dem RAID zusammenhängen, da habe ich mit Time Machine keine Erfahrung.

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#571195]

Time Machine zwei Festplatten sichern

Iki
Beiträge gesamt: 1169

23. Jul 2019, 18:56
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #571198
Bewertung:
(285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Time Machine sichert erst die interen Platte und eine Minute später das Raid. Das ist dann in der Zeitleiste mit zwei Strichen, mit einem Anstand von einer Minute sichtbar.

Vorher war das nicht so.

Ich hänge mal noch eine weitere externe Platte dran, ob die dann als weiterer Zeitleistenstrich auftaucht?


als Antwort auf: [#571196]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
21.08.2019

Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher

Schulungsraum von pre2media – Dammstrasse 8, 8610 Uster
Mittwoch, 21. Aug. 2019, 09.00 - 17.00 Uhr

Referat

Alle reden davon – wir zeigen ihnen kompakt was in den einzelnen ­Programmen wirklich steckt. Sind die Programme von Affinity – bereits heute – eine Alternative zu den Adobe-Programmen? Was versteht ­Affinity unter StudioLink und der vollständigen Integration der Affinity-Apps. Sie können jedes Affinity-Referat einzeln buchen. Oder alle drei Referate zusammen, bequem an einem Tag.

Mittwoch, 21. August 2019
9.00 bis 11.00 Affinity Photo Bildbearbeitung CHF 90.00
13.00 bis 15.00 Affinity Designer Grafikdesign CHF 90.00
15.00 bis 17.00 Affinity Publisher Layoutprogramm CHF 90.00
Alle drei Affinity Programme zusammen (6 Lektionen) CHF 220.00

Diese Referate werden auch noch am Fr. 13. September und am Di. 22. Oktober 2019 durchgeführt.

Ja

Organisator: pre2media gmbh, Dammstrasse 8, 8610 Uster, info@pre2media.ch, www.pre2media.ch

Kontaktinformation: Peter Jäger oder Roger Thurnherr, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/kurse/affinity-referat/

Affinity-Referat bei pre2media
Veranstaltungen
22.08.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 22. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul