[GastForen Betriebsysteme und Dienste HELIOS ToolServer Installation usw

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ToolServer Installation usw

Yoschi147
Beiträge gesamt: 13

5. Feb 2009, 16:18
Beitrag # 1 von 24
Bewertung:
(5417 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo erstmal.

ich habe folgendes Problem. Ich habe mir auf einem Mac unter 10.5 den ToolServer von einer Helios CD Installiert. Das funktioniert auch soweit also ich sehe in Helios Services auf dem Mac das es läuft.

Nun habe ich aber noch null Ahnung davon was ich alles damit machen kann und vorallem wie :-(

Vielleicht kann mir ja jemand hier mal kurz beschreiben wie man da Scripte usw zum laufen bekommt ich bin da noch ein nope drin :-)

Letztendlich möchte ich Abformate von Bilddaten damit rechnen und auch evtl weitere funktionen nutzen.

Bin für jede hilfe Dankbar

Gruß Joersch
X

ToolServer Installation usw

Matthias Fenske
Beiträge gesamt: 49

5. Feb 2009, 16:54
Beitrag # 2 von 24
Beitrag ID: #384253
Bewertung:
(5392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Joersch,

in der letzten Ausgabe unserer PROMO Nachrichten haben dazu interessante Infos auf Seite 3.

Hier ist der Link zum PDF: http://www.promo.de/home/2-nachrichten.html

Gruß,
Matthias Fenske


als Antwort auf: [#384241]

ToolServer Installation usw

Yoschi147
Beiträge gesamt: 13

5. Feb 2009, 17:05
Beitrag # 3 von 24
Beitrag ID: #384256
Bewertung:
(5383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen dank für den Link

allerdinks habe ich den Artikel schon gelesen.

Was mir fehlt ist so eine kleine Installations hilfe ;)


als Antwort auf: [#384253]

ToolServer Installation usw

Markus76
Beiträge gesamt: 340

5. Feb 2009, 17:19
Beitrag # 4 von 24
Beitrag ID: #384262
Bewertung:
(5379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Ich häng mich mal mit dran.
Den Artikel fand ich auch wenig bis überhaupt nicht hilfreich :-/
Siehe auch http://www.hilfdirselbst.ch/...orum.cgi?post=355398
Leider erfährt man irgendwie nirgends wie man das Ding richtig konfiguriert, also Parameter etc.
Installiert ist es schnell und einfach das stimmt, aber dann geht nix weiter.
Customizing ist da eher seeehr schwierig.
Ich hoffe noch das man beim Treffpunkt Helios mehr erfährt .....
so far,
Markus


als Antwort auf: [#384256]

ToolServer Installation usw

Coolio
Beiträge gesamt: 217

5. Feb 2009, 17:38
Beitrag # 5 von 24
Beitrag ID: #384273
Bewertung:
(5369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vieleicht hilft Dir auch noch das weiter:http://www.helios.de/...rver-Titelseite.html

Wie Markus76 erwähnt ist das Schreiben eigener Tools alles andere als Trivial. Da musst Du schon mindestens eine Programmier-/Scriptsprache beherschen.

Einfach gesagt funktioniert es aber so:
• Es wird über einen Kanal (mDNS) vom ToolboxClient einen DateiStream an einen Empfänger (ToolboxServer) gesendet
• Der Job kommt als Job.in auf dem TBServer an und es wird ein Programm/Script (Tool) gestartet. Zusätzlich können noch Rückgabeinformationen in die Datei "job.outprops" geschrieben werden
• Der Client wartet nun bis ihm der Server einen DateiStream (job.out und ev. die outprops) zurücksendet

Auf dem Mac kannst Du Applikationen über Applescript ansprechen. Auf dem Windows PC kommst Du an einer Programmiersprache (es muss ein .exe-Tool sein) nicht vorbei. Als Grundlage musst Du Dir den SourceCode der Tools (VB/AS..) zu gemüte führen und verstehen. Das ist die Grundlage für Deinen Erfolg ;-) Sonst kommst Du nicht weiter.
Wenns dann mal läuft, ist es eine wirklich klevere Sache. Ich wünschte mir sowas für Enfocus Switch....


als Antwort auf: [#384241]

ToolServer Installation usw

Yoschi147
Beiträge gesamt: 13

5. Feb 2009, 17:46
Beitrag # 6 von 24
Beitrag ID: #384274
Bewertung:
(5363 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank das ist schon mal ein Ansatz :-)

AppleScript ist kein Problem da habe ich schon einiges gelöst bekommen nur bisher halt ohne ToolServer.

Die frage ist hier halt wie ist was zu konfigurieren ?

Wie gesagt den ToolServer Client auf dem Mac ist Installiert aber das wars auch schon.

Wie geht es weiter muß ich den Client mit dem Helios auf unserer Sun verbinden wenn ja wie ?

WIe muß zb ein AS Aussehen ? und wo muß ich es hinlegen ?
Wie definiere ich dann auf Helios den Hotfolder auf dem Server usw ?

Fragen über fragen :-)


als Antwort auf: [#384273]

ToolServer Installation usw

Thomas Kaiser
  
Beiträge gesamt: 1299

5. Feb 2009, 18:28
Beitrag # 7 von 24
Beitrag ID: #384280
Bewertung:
(5346 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf [ Coolio ] Vieleicht hilft Dir auch noch das weiter:http://www.helios.de/...rver-Titelseite.html


Yep, ohne das zumindest quergelesen zu haben, wird man kaum ein Tool sinnig zum Einsatz bekommen. Ist aber auch nur eine Stunde lesen, das Ganze mit den von Helios gelieferten Beispielen nachspielen (weil da weiß man, daß es nur an der Konfiguration liegen kann, wenn was nicht funktioniert, d.h. man kann ganz klar eingrenzen, daß es nicht ein eigenes Skript ist, das nicht funktioniert) und dann selbst durchstarten. Übrigens liegen bei den seitens Helios nachgereichten aktualisierten Toolserver-Skripts (siehe Link oben) auch jeweils sinnige Step-by-Step-Readmes dabei, die man stumpf abarbeiten kann und dadurch als Angehöriger der "Learning by Doing"-Fraktion ggf. schneller zum Ziel kommt.

Antwort auf: Wie Markus76 erwähnt ist das Schreiben eigener Tools alles andere als Trivial. Da musst Du schon mindestens eine Programmier-/Scriptsprache beherschen.


Ja, aber wenn man das kann und kapiert hat, wie Helios beim Toolserver die Dateien übergibt und wieder zurückbekommen will, dann kann man an die Aufgabe jede x-beliebige Person ransetzen, die nicht einen Hauch von Unix, Servern, Helios, Client-Server-Kommunikation, etc. hat und trotzdem ein Skript vollwertig in Helios-Workflows integrieren kann.

Antwort auf: Einfach gesagt funktioniert es aber so:
• Es wird über einen Kanal (mDNS) vom ToolboxClient einen DateiStream an einen Empfänger (ToolboxServer) gesendet


Wobei mDNS nichts mit dem Transportkanal zu tun hat. Das, also Bonjour, dient nur dazu, daß ein Toolserver seine Dienste annonciert und folglich der Toolclient (der auf dem Helios-Server läuft) diese Dienste auch findet.

Antwort auf: • Der Job kommt als Job.in auf dem TBServer an und es wird ein Programm/Script (Tool) gestartet. Zusätzlich können noch Rückgabeinformationen in die Datei "job.outprops" geschrieben werden


Exakt.

Antwort auf: • Der Client wartet nun bis ihm der Server einen DateiStream (job.out und ev. die outprops) zurücksendet


Exakt. Also ausgesprochen lahm das alles Wink

Antwort auf: Auf dem Mac kannst Du Applikationen über Applescript ansprechen. Auf dem Windows PC kommst Du an einer Programmiersprache (es muss ein .exe-Tool sein) nicht vorbei.


Stimmt so beides nicht, auf dem Mac können es beliebige Skript- und Programmiersprachen sein (es gibt da durchaus noch andere, die spannend sein könnten und mit denen man bspw. aus Perl/Python/Ruby heraus Programme am Mac skripten kann, siehe bei Interesse http://www.heise.de/.../ix/2006/2/144_kiosk), dito unter Windows (da kann es auch alles mögliche sein, das eben von einem Interpreter ausgeführt werden mag)

Antwort auf: Wenns dann mal läuft, ist es eine wirklich klevere Sache. Ich wünschte mir sowas für Enfocus Switch....


Was genau?

* Integration mit dem Toolserver?

* Integration mit dem Script Server (also Switch File-Event-basiert anstatt mit separaten Hotfoldern einsetzen?)

* Die Möglichkeit, aus Switch heraus Prozesse auf anderen Maschinen anzusteuern?

Hamma alles im Programm Smile

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#384273]

ToolServer Installation usw

Thomas Kaiser
  
Beiträge gesamt: 1299

5. Feb 2009, 18:31
Beitrag # 8 von 24
Beitrag ID: #384282
Bewertung:
(5346 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Markus,

Antwort auf [ Markus76 ] Leider erfährt man irgendwie nirgends wie man das Ding richtig konfiguriert, also Parameter etc.


Also speziell für Dich wären die aktualisierten Beispiele im unteren Bereich von hier

     http://www.helios.de/.../TS/ts_scripts.phtml

zielführend. Runterladen, auspacken, Readmes lesen, durchstarten.

Antwort auf: Installiert ist es schnell und einfach das stimmt, aber dann geht nix weiter.
Customizing ist da eher seeehr schwierig.


Finde ich jetzt nicht. Ich find' den Toolserver halt nur zu unflexibel und vom Ansatz her zu langsam (jedesmal neue Instanz von Programm starten, etc.)

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#384262]

ToolServer Installation usw

Markus76
Beiträge gesamt: 340

6. Feb 2009, 08:48
Beitrag # 9 von 24
Beitrag ID: #384334
Bewertung:
(5295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Thomas

Thanks. Wenn das aktualisert wurde, werde ich es mir wohl nochmal reinziehen.
Wie gesagt bin ich ja bei meinen ersten Versuchen daran gescheitert das in der Doku und den Beispiel-Skripten a) Programme angesprochen wurden die nicht/schwer auffindbar waren ("osxpdfflatten"), b) Parameter von eben solchen Beispielskripten schlicht ignoriert wurden ("-X Profile=PATH" ...)
Das mit den neuen Programminstanzen ist sowieso Wahnsinn.
Sehr lustig wenn ich mal 100 Bilder mit Photoshop verwurste.
Daher bin ich auch der Meinung das der ToolServer, der so toll angekündigt wird, mäßig bei mir Begeisterung findet.

Aber ich schaus mir nochmal durch!

Grazie
Markus


als Antwort auf: [#384282]

ToolServer Installation usw

Yoschi147
Beiträge gesamt: 13

6. Feb 2009, 09:51
Beitrag # 10 von 24
Beitrag ID: #384348
Bewertung:
(5273 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also irgendwie bin ich noch nicht wirklich schlauer geworden.

Unser Support der uns in Helios dingen eigentlich behilfreich sein sollte hat irgendwie auch kein bock/ahnung.

Was ich suche ist hier so ne kleine beschreibung für dummis wie man das ganze in betrieb nimmt.

Auch bei den New HELIOS tools die ich grad runtergeladen habe ist keine readme dabei wie ich das mit nem apple Script zum laufen bekomme.

Ich müßte denke ich erstmal damit anfangen helios mit dem client zu verheiraten über mDNS oder Bonjour wie auch immer.

Aber dazu finde ich halt null infos.

Kann nicht jemand hier mal beschreiben wie man das einrichtet mit irgend einem Beispiel Script?


als Antwort auf: [#384334]

ToolServer Installation usw

Markus76
Beiträge gesamt: 340

6. Feb 2009, 09:54
Beitrag # 11 von 24
Beitrag ID: #384351
Bewertung:
(5270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Yoshi

Also da muss ich sagen:
Wie man es installiert und ein Beispielskript zum laufen bekommt steht 1 zu 1 in der Doku unter "Getting started"
http://www.helios.de/...toolsrv.html#1017434

Ab da: Viel Glück!

Markus


als Antwort auf: [#384348]

ToolServer Installation usw

GreatOm
Beiträge gesamt: 378

6. Feb 2009, 10:15
Beitrag # 12 von 24
Beitrag ID: #384359
Bewertung:
(5249 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Markus76 ] Das mit den neuen Programminstanzen ist sowieso Wahnsinn.
Sehr lustig wenn ich mal 100 Bilder mit Photoshop verwurste.


Das kann man doch regeln (http://www.helios.de/...toolsrv.html#1008348):
Zitat "toolsrv" and "toolclient" are designed for server processing. Unfortunately some client applications are not designed in that way so that these applications need to be terminated after job processing, e.g. due to memory leaks which would bring the workstation (on which "toolsrv" is installed) down after running many jobs. For debugging/script creation it may be useful to disable this feature since it may take some time to restart the target application(s). "sharpen-psd.applescript" contains an example how this can be achieved via the (KeepApplRunning property).


Da kann man doch auf dem ToolServer eine eigene Konfig-Datei vom Tool ablegen in der ein Zähler bei jedem Start hochgezählt wird um dann ggf. das Zielprogramm nur jedes 10. mal oder so zu beenden.

Es ist allerdings nicht so lustig, wenn der ToolServer nicht mehr arbeitet weil ein Programm aufgrund von Speicherfressern den Rechner zum Stillstand bringt...

Gruß,

GreatOm


als Antwort auf: [#384334]

ToolServer Installation usw

Markus76
Beiträge gesamt: 340

6. Feb 2009, 10:22
Beitrag # 13 von 24
Beitrag ID: #384363
Bewertung:
(5246 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

Eben, dann hab ich mir selbst ins Knie geschossen ;-)
Das macht irgendwie nicht glücklich.
Aber generell natürlich richtig. was Du schreibst.

Markus


als Antwort auf: [#384359]

ToolServer Installation usw

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19126

6. Feb 2009, 10:36
Beitrag # 14 von 24
Beitrag ID: #384365
Bewertung:
(5240 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ GreatOm ] Da kann man doch auf dem ToolServer eine eigene Konfig-Datei vom Tool ablegen in der ein Zähler bei jedem Start hochgezählt wird um dann ggf. das Zielprogramm nur jedes 10. mal oder so zu beenden.

Kann man sowas nicht Lastabhängig machen? Wenn 5 Minuten kein Job, Applikation beenden?


als Antwort auf: [#384359]

ToolServer Installation usw

Thomas Kaiser
  
Beiträge gesamt: 1299

6. Feb 2009, 11:27
Beitrag # 15 von 24
Beitrag ID: #384383
Bewertung:
(5214 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo GreatOm,

Antwort auf [ GreatOm ] Da kann man doch auf dem ToolServer eine eigene Konfig-Datei vom Tool ablegen in der ein Zähler bei jedem Start hochgezählt wird um dann ggf. das Zielprogramm nur jedes 10. mal oder so zu beenden.


Darüberhinaus sollte man dran denken, bspw. Macs dann nächlich durchzustarten, da sonst "irgendwann" mal Fehler in der Interprozeß-Kommunikation zwischen dem BSD-Subsystem und den drüberen Layern auftreten, sprich keine AppleEvents mehr bei den Programmen ankommen (trat bei meinen Kunden, wo seit Jahren eine Alternative zum Toolserver namens "K-Remote" läuft, alle paar zehntausend Bilder oder alternativ nach paar Tagen auf).

Antwort auf: Es ist allerdings nicht so lustig, wenn der ToolServer nicht mehr arbeitet weil ein Programm aufgrund von Speicherfressern den Rechner zum Stillstand bringt...


Genauso unlustig ist es aber auch, wenn ein Programm mit 'ner doofen Meldung am Schirm stehen bleibt und nix mehr weitergeht. Einem Photoshop bspw. kann man hundertmal ein "set display dialogs to never" mitgeben und trotzdem poppt in der Praxis alle paar tausend Bilder ein Dialog auf, der dann erstmal stehen bleibt bzw. den Toolserver blockiert (Erfahrungswert nach paar Mio. Bildern, die bei Kunden schon verarbeitet wurden -- seitdem haben wir in K-Remote einen Daemon im Hintergrund auf den Macs laufen, der Dialogboxen antrainiert bekommen hat und deshalb analysieren und dann den richtigen Knopf drücken kann)

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#384359]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/