hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Uncle Tsebe S
Beiträge: 201
19. Mär 2018, 17:19
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(3156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tool zur Kartenerstellung (Print)


Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem (kostengünstigen) Tool um Karten zu erstellen. (Vorzugsweise Straßen- oder Gebietskarten).

Meine bisherige Anlaufstelle ist Illustrator und openstreetmap.org.

Hab auch schon bei "maps4news" reingeschnuppert. Da hab ich allerdings mit den Konditionen Probleme (sind schlicht zu teuer).

Hat mir jemand einen Tipp was sonst noch für Karten brauchbar wäre.
Vorzugsweise mit Credit-System (a la AdobeStock).

Danke schon mal für eure Vorschläge.

Gruß,
Tom
Top
 
X
Peter Lenz m
Beiträge: 1765
19. Mär 2018, 18:32
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #562947
Bewertung:
(3146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tool zur Kartenerstellung (Print)


Hallo Tom,

schau mal hier – von Adobe Exchange – kostenlos:

https://www.adobeexchange.com/...d.details.16913.html

Ich habe es aus zeitgründen noch nicht ausprobiert – steht aber auf dem Speiseplan.

Oder hier – Vektorgrafik – scheinen kostengünstig:

https://www.123map.de

https://www.mapz.com

Viele Grüße Peter
•-------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10
als Antwort auf: [#562945] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17760
20. Mär 2018, 13:35
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #562958
Bewertung:
(3081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tool zur Kartenerstellung (Print)


Antwort auf: Meine bisherige Anlaufstelle ist Illustrator und openstreetmap.org.

Wo ist da genau dein Problem?

Unzureichend kartiertes Gebiete bei Openstreetmap?
Bevor man selber Anfängt das gewünschte nachzuzeichnen, kann man auch Openstreetmap auf die Sprünge helfen.

Zu umfangreich kartiertes Gebiet?
Dann ist ein Blick auf Overpass Turbo anzuraten, damit kann man sich die Informationen, die man benötigt aus der Openstreetmap Datenbank herausextrahieren und damit schlankeres/weniger überladenes Kartenmaterial erstellen.

Schwer nachzubearbeitendes Exportmaterial?
Das liegt am maroden und äusserst dürftig implementierten SVG Importfilter von Illustrator. In dem Fall kombiniere/normalisiere ich PDF und SVG Export und zwar in Coreldraw. Später gehts dann in Illu weiter.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#562945] Top
 
Uncle Tsebe S
Beiträge: 201
23. Mär 2018, 20:22
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #563094
Bewertung:
(3008 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tool zur Kartenerstellung (Print)


Hallo Thomas,

bei mir ist es Punkt 2 und 3:
Auf openstreetmap-Karten sind z.T: zuviele Informationen drauf, die ich nachher in Illu löschen muss. (Da ich eben nur die Standard-Ebene als PDF exportieren kann).
Daraus ergibt sich dann Punkt 3: Durch die ganzen mit Transparenzen hinterlegten Texte erhöht sich eben der Aufwand.

Gruß,
Tom
als Antwort auf: [#562958] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9291
23. Mär 2018, 20:40
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #563095
Bewertung:
(3006 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Tool zur Kartenerstellung (Print)


Und http://d-maps.com/ ist nichts für Dich?

Gruß
Dirk

[levy-media.de MCP]
http://www.levy-media.de
als Antwort auf: [#563094] Top
 
X