hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler

Dieter Reinmuth
Beiträge: 820
12. Jan 2005, 11:15
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Bilder einfügen


Hallo,

habe das Problem, dass ich gerne ein in Photoshop freigestelltes Bild in Quark so über eine Textbox legen möchte, dass die transparenten Bereiche den Text durchlassen, die Bildelemente aber die Textbox überdecken.
Hätte daher an euch die Frage, welches Bilddateiformat sich dafür eignet, und welche Einstellungen man in Quark dafür vornehmen muss.

Hatte das Bild als Photoshop-EPS abgespeichert, beim Drucken erscheinen die transparenten Bereiche aber weiß. . .

Hat jemand einen Tipp? Verwende QXP5 und PS7 unter WinXPProf.

Gruß Dieter Top
 
X
Drienko  M  p
Beiträge: 4743
12. Jan 2005, 11:35
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #135699
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Bilder einfügen


Hallo Dieter

QuarkXpress kann bich heute keine Transparenzen. Alles was damit zu tun hat, musst du in Photoshop machen.
Lade das Bild mal als Tiff in QXP und wähle dann dort deinen Freisteller an (Modifizieren), jetzt müßte so wie von dir gewünscht dargestellt werden.
Ich kann nur jedem empfehlen sich ein Hügli-Buch über QuarkXpress zu besorgen, dort steht alles drin was man im täglichen Umgang mit QuarkXpress wissen muss und mehr.


Gruss, Bernd D.
System: Windows 2000/SP4; QXP 4.11, QXP 5.01, QXP6.5;
Acrobat 5 + 6Pro.
als Antwort auf: [#135689] Top
 
Dieter Reinmuth
Beiträge: 820
12. Jan 2005, 11:50
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #135704
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Bilder einfügen


Hallo Bernd,

super, danke für die Antwort. Dann kann ich ja lange probieren. Mit der TIFF klappt's!

Das Hügli-Buch für QXP5 wollte ich neulich mal kaufen, ist aber leider vergriffen.

Gruß Dieter
als Antwort auf: [#135689] Top
 
pava
Beiträge: 288
12. Jan 2005, 12:20
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #135713
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Bilder einfügen


Hallo,

Quark XPress unterstützt keine Transparenz, wenn Du mit Transparenz NICHT den freigestellten Bereich meinst, wie z.B. die Mitte bei einem O.
Falls Du wirklich ein transparentes Bild meinst, musst Du den Text in Photoshop entsprechend montieren und dann das Bild laden.

Gurß
Christoph
als Antwort auf: [#135689] Top
 
Dieter Reinmuth
Beiträge: 820
12. Jan 2005, 19:07
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #135879
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Bilder einfügen


Hallo Christoph,

ich wollte schon nur den als transparent markierten, freigestellten Bild-Bereich als transparent haben und nicht etwa das ganze Bild. Und das andere habe ich jetzt unter "Ausschnitt" im "Modifizieren"-Menue ganz gut hinbekommen, indem ich den eingebetteten PFad aus PS übernommen habe.
Ich hoffe noch darauf, das Quark das mit transparenten Text- und Bildboxen mit Version 7 endlich hinbekommt, weil ich das Handling mit Shadowcaster oder PS recht umständlich finde.

Dank & Gruß Dieter
als Antwort auf: [#135689] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jan 2005, 09:31
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #135983
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Bilder einfügen


Dieter,

was verstehst du denn unter "transparent"?

Quark kann seit Version 2 oder so 100% transparent und 0% transparent.

Was Quark nicht kann (und wohl in Version 7 kommt) ist teilweise transparent, also durchscheinend (50% transparent z.B.). Dafuer brauch man eine Zusatz-XT oder Photoshop (Layoutelemente nachbauen oder als EPS exportieren und dann als Bild wieder einladen).

Mir scheint, hier reden einige aneinander vorbei, koenntest du das daher kurz klaeren?

Gruss
Werner
als Antwort auf: [#135689] Top
 
gremlin
Beiträge: 3584
13. Jan 2005, 13:25
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #136066
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Bilder einfügen


hallo werner

>>Quark kann seit Version 2 oder so 100% transparent und 0% transparent.

wie meinst du das?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#135689] Top
 
Dieter Reinmuth
Beiträge: 820
13. Jan 2005, 13:48
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #136074
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Bilder einfügen


Hallo Werner,

mit "transparent" meinte ich 100% transparent, also Bereiche ohne Bildinformationen, die es ermöglichen sollen, die darunter liegenden Informationen zu erkennen. Ich stelle mir das so ähnlich vor wie bei einer Bildbox mit Hintergrundfarbe "keine", wenn das geladene Bild nicht die gesamte Fläche ausfüllt. {Man kann das in Photoshop mit dieser Bezeichnung ja z.B. als "transparenten" Hintergrund anlegen, nur kenne ich kein Dateiformat, mit dem man das auch nach Quark exportiert bekommt, außer GIF, dass aus naheligenden Gründen meistens nicht geeignet ist.}
Was du als (z.B) 50% transparent bezeichnest, würde ich "opak" oder "durchscheinend" nennen. Das meinte ich in diesem Fall nicht, darauf hoffe ich (wie wohl viele andere) allerdings für Quark 7.

Dank & Gruß
Dieter
als Antwort auf: [#135689] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Jan 2005, 15:17
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #136101
Bewertung:
(6255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparente Bilder einfügen


Hallo, Dieter,

dann wuerde ich ein TIFF nehmen und das mittels Alphakanal bereits in Photoshop "freistellen" und in Quark den Alphakanal als Freisteller nehmen.

Gruss
Werner
als Antwort auf: [#135689] Top
 
X