[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Transparenz und Postscript

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Transparenz und Postscript

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Sep 2004, 17:59
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen...

Ich weiß, das Thema wurde bereits öfter angesprochen...

Also, wir erstellen im Moment gerade ein Buch mit sehr vielen Freitsellern von Menschen. Wir arbeiten unter OSX und mit der Adobe-CS-Kollektion. Praktischer Weise kann man diese ja in Photoshop mit auf eine transparente Ebene setzen, welche von Indesign CS unterstützt wird. Super! Keine harten Freisteller, keine Composings mehr nötig.
Aufgrund der Problematik mit Postscript habe ich mit unsere Druckerei nachgefragt. Diese arbeiten mit einem postsript-basierten Rip. Von den Indesign-Dokumente werden vorher PDFe(1.3) zum Ausschießen geschrieben.
Testweise haben Sie einen Film belichtet und meinten, er wäre okay.
Kann man sich darauf verlassen? Ist das Problem unter CS bereits ein alter Hut? Hab nämlich keine Lust in 2 Wochen noch einmal 100 Freiisteller zu bauen.
Freue mich auf baldige Antwort, ihr wisst ja Zeit ist Geld
Carina
X

Transparenz und Postscript

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9425

17. Sep 2004, 19:00
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #109469
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Soweit ich weiß muß es ein RIP
mit Original-Adobe-PostScript Level III
sein, keine Klone....
Ist meine letzte Information, die ich
habe...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#109457]

Transparenz und Postscript

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

18. Sep 2004, 14:55
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #109551
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Carina

Wenn du PDF 1.3 liefern musst, dann wird die Transparenz bereits von InDesign CS geflattet. Und dies funktioniert, die richtigen Einstellungen vorausgesetzt, sehr zuverlässig.
Ich hab' das ganze in einer PDF-Datei beschrieben:
http://www.ulrich-media.ch/pages/downloads.php
(Leitfaden (PDF 6.8 MB) für die sichere Datenübernahme und Ausgabe mit der Adobe Creative Suite)

Auf unserer Website findest du auch die geeigneten PDF-Exportvorgaben. Allerdings musst du mit dem Dienstleister auch noch absprechen, ob er direkt aus InDesign exportierte PDF-Dateien verarbeiten kann (Thema CID-Fonts, findest du zu Haufen in diesem Forum)

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
-
InDesign-Freak-Seminare:
http://www.ulrich-media.ch/schulung.php?groups=25


als Antwort auf: [#109457]

Transparenz und Postscript

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Sep 2004, 17:25
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #109559
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Haeme,

ich habe deine Seite schon entdeckt. Ist super!

Das Problem ist, wir/ich liefern an unsere "Hausdruckerei" im offenen Indesign-Dokumente aus. Aus dem einfachen Grund, damit wir in letzter Sekunde noch redaktionelle Korrekturen ausführen lassen können. Mal abgesehen von dem Fräsbereich etc., der dort sowie noch angelegt wird.
Nichts desto trotz werd ich mir natürlich die Seiten durchlesen, damit ich weis, worum's geht.
Meine Frage ist nur, ob es grundsätzlich funktioniert mit "tranzparenten Freisteller-Tiff" aus Photoshop. Wir sind mit nämlich Mitten in der Produktion und es erleichtern enorm die Arbeit, wenn man keine Composings bauen muss.

Ebenfalls herzliche Grüße aus dem nordischen Hamburg
Carina


als Antwort auf: [#109457]

Transparenz und Postscript

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

18. Sep 2004, 23:13
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #109576
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Carina

Die Ausgabe von Transparenzen ist nach unserer Erfahrung nie eine Frage nicht verfügbarer Technologie. Vielmehr fehlt es an Verständnis und Knowhow in vielen Druckereien.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
-
InDesign-Freak-Seminare:
http://www.ulrich-media.ch/schulung.php?groups=25


als Antwort auf: [#109457]

Transparenz und Postscript

Speedpool
Beiträge gesamt: 31

19. Sep 2004, 19:34
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #109651
Bewertung:
(923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
100%ige Sicherheit bekomm ich dann wohl erst nach einem Andruck...


als Antwort auf: [#109457]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/