hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
frieke.
Beiträge: 10
9. Aug 2013, 15:32
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzen im pdf


Hallo, benötige dringend Hilfe:
in Illustrator habe ich ein cmyk-vector-eps Logo mit transparentem Hintergrund erstellt, das Logo ist etwas filigran und hat eine weiße Umrandung. Wenn ich ein pdf daraus ziehe, gibt das pdf diese Transparenz nicht weiter.
Es müsste an den pdf-Einstellungen liegen, denn es klappt auch aus Photoshop nicht. Ich arbeite mit CS6. In CS4 hatte das noch alles funktioniert. ich benutze die üblichen joboptions.
Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Liebe Grüße
Frieke.
Top
 
X
kurtnau S
Beiträge: 2170
9. Aug 2013, 16:08
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #516066
Bewertung:
(1996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzen im pdf


Hallo frieke,

beim speichern als pdf stellst Du welche Kompatibilität ein?


LG Kurt
als Antwort auf: [#516059] Top
 
frieke.
Beiträge: 10
9. Aug 2013, 16:10
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #516067
Bewertung:
(1993 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzen im pdf


hat sich geklärt, danke. Die Druckerei druckt alles weiße transparent.. Das Hilft!
als Antwort auf: [#516066] Top
 
Adelberger
Beiträge: 1257
9. Aug 2013, 21:00
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #516091
Bewertung:
(1947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzen im pdf


Antwort auf [ frieke. ] Hallo, benötige dringend Hilfe:
in Illustrator habe ich ein cmyk-vector-eps Logo mit transparentem Hintergrund erstellt, das Logo ist etwas filigran und hat eine weiße Umrandung. Wenn ich ein pdf daraus ziehe, gibt das pdf diese Transparenz nicht weiter.
Es müsste an den pdf-Einstellungen liegen, denn es klappt auch aus Photoshop nicht. Ich arbeite mit CS6. In CS4 hatte das noch alles funktioniert. ich benutze die üblichen joboptions.
Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Liebe Grüße
Frieke.

Weshalb verwendest Du EPS? EPS hat in der Creative Suite nichts mehr zu suchen. Schon gar nicht, wenn Transparenz im Spiel ist, PostScript unterstützt keine Transparenz. Deshalb soll man PDFs nie mit PostScript oder Distiller erstellen.
Die einzige korrekte Arbeitsweise von Illustrator her PDFs zu erstellen ist diese als AI oder PDF zu speichern. In einer Version PDF1.5 oder höher, am idealsten ist es, PDFs als AI direkt zu speichern oder als PDF mit LiveTransparenz.
als Antwort auf: [#516059] Top
 
frieke.
Beiträge: 10
10. Aug 2013, 00:31
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #516093
Bewertung:
(1910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzen im pdf


Aber wie willst du dann vector-Dateien erstellen?
als Antwort auf: [#516091] Top
 
monika_g
Beiträge: 4252
10. Aug 2013, 00:40
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #516095
Bewertung:
(1906 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzen im pdf


Mit PDF.

Du solltest Dir ganz schnell mal aktuelle Workflows ansehen. Für den Anfang vielleicht mit dem Cleverprinting-Ratgeber.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator
als Antwort auf: [#516093] Top
 
antonio_mo S
Beiträge: 1589
10. Aug 2013, 00:40
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #516096
Bewertung:
(1905 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzen im pdf


Antwort auf [ frieke. ] Aber wie willst du dann vector-Dateien erstellen?

er schrieb dazu:

Antwort auf [ Adelberger ] Die einzige korrekte Arbeitsweise von Illustrator her PDFs zu erstellen ist diese als AI oder PDF zu speichern. In einer Version PDF1.5 oder höher, am idealsten ist es, PDFs als AI direkt zu speichern oder als PDF mit LiveTransparenz.


Ausserdem ist es blöd, wenn Du die selbe Frage hier im Forum bereits schon woanders aufgeschrieben hast UND Du nicht den Editbutton beutzt,
als Antwort auf: [#516093] Top
 
Adelberger
Beiträge: 1257
10. Aug 2013, 07:38
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #516097
Bewertung:
(1818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Transparenzen im pdf


Antwort auf [ frieke. ] Aber wie willst du dann vector-Dateien erstellen?

Indem ich das PDF ohne Postscript-Schritt (EPS, Distiller, etc.) speichere.
Dabei ist die AI-Datei bereits eine Vektor- und eine PDF-Datei, bei EPS-Speichern wird kein Vektor erzeugt, im Gegenteil, es kann sogar zum Rastern von Vektoren kommen.

Du musst Dich unbedingt mit Dateiformaten beschäftigen. Ich habe den Einduck, dass Du annimmst, dass mit dem Speichern als EPS Vektoren erzeugt werden. Zumindest interpretiere ich Deine Frage so. Vektoren werden jedoch nie mit dem Speichern eines Dateiformates erstellt, höchstens vernichtet. Die Datei muss von Anfang an Vektoren haben und man muss schauen, dass man kein Dateiformat nimmt, das Informationen vernichten würde. Dabei ist EPS sicher nicht immer eine gute Wahl.
als Antwort auf: [#516093] Top
 
X