[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Transparenzen mit ACROBAT 5/6

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Transparenzen mit ACROBAT 5/6

Gopal Das
Beiträge gesamt:

15. Jul 2003, 13:54
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn man seine Lektionen hinsichtlich Transparenzen und PDF 1.3 - spricht flattening - gelernt hat und plötzlich eine Druckerei findet, die PDF 1.4/1.5 verarbeiten kann... - welche Vorgehensweise (Exportieren oder Distiller?) bzw. Einstellungen sind dann Usus, damit man Stolperfallen umgeht?
X

Transparenzen mit ACROBAT 5/6

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

15. Jul 2003, 14:44
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #43822
Bewertung:
(664 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn sie das wirklich kann, und auch wirklich und es auch wirklich so ist (ich glaube, Du weisst, woraus ich will...), dann empfehlen wir den Direktexport und das Flattening im RIP oder mit ScriptWorks 6 (Eclipse-RIPs von Harlequin) das direkte verrechnen des PDF 1.4.
Alternativ wäre mit Acrobat 6.0 Professional auch ein Flatteing notwendig.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch


als Antwort auf: [#43811]

Transparenzen mit ACROBAT 5/6

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

15. Jul 2003, 17:41
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #43869
Bewertung:
(664 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mich würde auch brennedn interessieren, welcher Betrieb heute schon von sich behaupten kann PDF 1.5 (direkt) verarbeiten zu können. Und wenn dem so ist, mit welcher Gerätschaft produziert/ausgegeben wird.
Ich ging bislang davon aus, dass in diesem Fall der Einsatz von Acrobat 6 Professional und dessen "PDF-Optimierer"-Funktionalität als Konvertierungswerkzeug ins Prepress-tauglische PDF 1.3 oder 1.4 Format unerläßlich ist. Kann es sein, dass dies auch von Ihrem Dienstleister so gemein war?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#43811]

Transparenzen mit ACROBAT 5/6

Gopal Das
Beiträge gesamt:

17. Jul 2003, 08:45
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #44048
Bewertung:
(664 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, so muss ich es wohl annehmen - nachdem die etwas zu voreiligen Beteuerungen seitens der Druckerei nicht gefruchtet haben -; ich habe inzwischen wieder das herkömmliche Verfahren angewendet, nachdem der Direktexport mit Einstellung ACROBAT 5 gehörig in die Hose gegangen ist. Ich denke es ist wichtig der jew. Druckerei einen Besuch abzustatten, um sich die örtlichen Gegebenheiten und Möglichkeiten mal genauer anzuschauen... Frage dennoch: Gibt es eine Liste oder ähnliches von Anbietern, aus der man ersehen kann, welche RIPs und Gerätschaften eine ACROBAT 5-Verarbeitung erlauben?


als Antwort auf: [#43811]

Transparenzen mit ACROBAT 5/6

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

17. Jul 2003, 16:09
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #44132
Bewertung:
(664 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Adobe führt eine Liste mit Dienstleistern, die wenigstens einen Kurs dazu besucht haben für die Ausgabe aus InDesign. Aber dass im Kurs Wissen hängengeblieben ist, kann niemand garantieren...
http://www.adobe.de/support/asp/main.html

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch


als Antwort auf: [#43811]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Affinity Photo od. Designer -Bildecke einrollen

Suchen u. Ersetzen von Strings mit bestimmter horizontaler Skalierung [INDD15.1.1 WIN10]

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen
medienjobs