[GastForen PrePress allgemein Verpackungs- und Etikettenproduktion Transparenzen und Illu CS (Verweise in ArtPro)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Transparenzen und Illu CS (Verweise in ArtPro)

ccler
Beiträge gesamt: 2

14. Jul 2004, 14:04
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
serwas,

eine kurze frage zu transparenzen aus illu 9 oder höher, wie handelt
ihr das in artpro?

und dann noch zu illu cs: gibts eine möglichkeit ein eps so zu sichern
das die verweise für bilder in artpro angezeigt werden - zwecks ersetzen
von tiff.

hoffe das ist verständlich,

danke schon mal, habe die ehre,

ccler
X

Transparenzen und Illu CS (Verweise in ArtPro)

Helferlein
Beiträge gesamt: 94

14. Jul 2004, 15:12
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #97125
Bewertung:
(1247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ccler,
meinst Du Transparenzen (aufdruckende Elemente usw ) oder BlendModes? Überdruckenden Elemente werden im ArtPro übernommen, BlendModes unterstützt ArtPro ab der Version ArtPro8.0

Zu Illu CS,
nach meiner Info schreibt Illu CS auschießlich bei platzerten EPS Bilder OPI-Verweise ins EPS. Sind im Illu CS Tiff Dokumente platziert, wird für diese Tiff Dokumente kein OPI-Verweis ins EPS geschrieben.

Herzliche Grüße
Helferlein


als Antwort auf: [#97105]

Transparenzen und Illu CS (Verweise in ArtPro)

Gallus36
Beiträge gesamt: 7

14. Jul 2004, 15:34
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #97130
Bewertung:
(1247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ccler,

um die Wartezeit auf ArtPro8 zu verkürzen kann man Illu-Dateien mit den BelndModes auch via Acrobat 6 flatten, ist aber auf alle Fälle mit viel Vorsicht zu behandeln und immer ein mehr oder weniger starkes Provisorium.

Die OPI-Infos kriegt man vernünftig von Illu in AP, indem man die Illu-Datei als Illu8-Datei runterzuspeichert und diese dann direkt in AP einliesst->gibt die wenigsten Probleme mit der Tiff Ersetzung.


Gruß,
Gallus


als Antwort auf: [#97105]

Transparenzen und Illu CS (Verweise in ArtPro)

ccler
Beiträge gesamt: 2

22. Jul 2004, 14:29
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #98818
Bewertung:
(1247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für die hilfe,

und wegen der transparenzen werden wir eben doch weiter in photoshop
basteln bzw. auf artpro 8 warten.

danke

ccler


als Antwort auf: [#97105]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag