[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Trimbox: als Rahmen ausdrucken

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

KatharinaF
Beiträge gesamt: 9

25. Apr 2013, 09:57
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(9227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

leider hat mir meine bisherige Recherche keine Ergebnisse gebracht, nun hoffe ich auf einen Tipp aus dem Forum:

Ich suche nach einer Lösung, um PDFs mitsamt dem End-Formatrahmen auszudrucken, den ich mir in den Acrobat-Voreinstellungen über die Seitenanzeige anzeigen lassen kann (Windows, Acrobat 9) - gerne auch via Skript oder die PDF Toolbox.

Vielen Dank schon einmal vorab!

Katharina
X

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2304

25. Apr 2013, 13:07
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #511685
Bewertung:
(9164 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

soweit ich weiss, ist es nicht möglich die angezeigten Seitengeometrierahmen mit Bordmitteln aus Acrobat mit zu drucken, zumindest aber habe ich da bisher nichts gefunden, (ausser als screenshots antürlich)

Toolbox habe ich nicht, auch in PitStop finde ich auf die Schnelle nichts, habe aber nicht gründlich gesucht...

Für sporadischen Bedarf bei gleichzeitig dringender Notwendigkeit würde ich - mangels ausreichender Scriptfähigkeit - vor folgendem workaround nicht zurückschrecken:

Mittels Indesign-script "Multipage Importer" (sollte hier im Forum zu "beziehen" sein) die Seiten eines PDF mit Bleed- (oder Mediabox) in ein deren Endformat (Trimbox des PDFs) entsprechend grosses Indesign-Dokument platzieren und dann mit ensprechend notwendigem Anschnitt erneut exportieren. Zuvor allerdings auf der Musterseite eine Ebene darüber liegend, einen farbig konturierten (leeren) Rahmen im Endformat zentriert platzieren und den Seiten zuweisen...


Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#511670]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 25. Apr 2013, 13:17 geändert)

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19310

25. Apr 2013, 13:30
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #511689
Bewertung:
(9144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn ich mich recht entsinne, kann man als Impressedkunde (Was man mit Pitstop auf dem Rechner ja fast zwangsläufig ist), bei denen ein Set Pitsop Aktionen laden, die alle irgendwas mit 'Auslinierung' heissen.


als Antwort auf: [#511685]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

Lars
Beiträge gesamt: 285

25. Apr 2013, 17:18
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #511717
Bewertung:
(9071 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und nur der Vollständigkeit halber:

Die Heidelberg PDFToolbox hat dafür eine Funktion bei der Geometriekontrolle im Reiter "ProofColor". Endformat-, Anschnitt- und Medienrahmen getrennt auswählbar als Linierung inkl. Größenangaben, falls gewünscht.
Diese Funktion ist auch im Batchbetrieb anwendbar.

Grüße,
Lars


als Antwort auf: [#511670]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

bavella
Beiträge gesamt: 170

6. Jun 2013, 15:17
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #513499
Bewertung:
(8721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht hilft dieses kleine JavaScript:

Code
for ( var i=0; i < this.numPages; i++) { 
var rTrim = this.getPageBox("Trim",i);
var f = this.addField("Seitenrahmen"+i,"text",i,rTrim);
f.strokeColor = color.red;
}


Das Script legt auf jede Seite ein Textformularfeld mit rotem Rand.

Einfach in der JavaScript-Console (String + J) einfügen und ausführen (String + Return)

MfG
York Simon


als Antwort auf: [#511670]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

farbauge
Beiträge gesamt: 844

7. Jun 2013, 14:01
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #513551
Bewertung:
(8651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo York (ist das der Vorname?),

ich habe in Acrobat bisher noch nie mit Scripten gearbeitet.

Version ist Acrobat 9 Pro

Beim Ausführen des Scripts bekomme ich die Fehlermeldung:

syntax error
1:Console:Exec
undefined


Weißt du, woran das liegen könnte?

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#513499]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

bavella
Beiträge gesamt: 170

7. Jun 2013, 14:18
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #513554
Bewertung:
(8636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hmm, ich habe in den Acrobat Voreinstellungen die Option "Acrobat JavaScript aktivieren", "Interaktive Konsole aktivieren" und " Acrobat JavaScript-Editor verwenden" angehakt.

Ansonsten wüßte ich nicht, woher die Fehlermeldung kommen könnte.

Antwort auf: ... York (ist das der Vorname?),

Ja, das isser.

MfG
York Simon


als Antwort auf: [#513551]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5311

7. Jun 2013, 14:27
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #513555
Bewertung:
(8625 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, zusammen!
Hab's auch getestet (mit Acrobat Pro 9 auf Mac OSX 10.6.8). Das Script funktioniert bei mir nur, wenn der gesamte Code in EINER Zeile geschrieben wird:

Code
for ( var i=0; i < this.numPages; i++) { var rTrim = this.getPageBox("Trim",i); var f = this.addField("Seitenrahmen"+i,"text",i, rTrim); f.strokeColor = color.red; }; 


Also OHNE Returns dazwischen…


als Antwort auf: [#513554]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

farbauge
Beiträge gesamt: 844

7. Jun 2013, 14:31
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #513556
Bewertung:
(8619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jep...

Danke Uwe, jetzt geht's bei mir auch

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#513555]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5311

7. Jun 2013, 14:36
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #513558
Bewertung:
(8616 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Möglicherweise eine Mac-spezifische Geschichte mit der JavaScript-Konsole…

Was man auch braucht, wenn man ein MacBook Pro benutzt:

eine zusätzliche Tastatur mit einem Nummernblock (habe ich mir genau für diesen Zweck zugelegt). Denn nur die Enter-Taste auf dem Nummernblock kann die JavaScript-Konsole zum Ausführen des Codes bewegen :-(


als Antwort auf: [#513556]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

9. Jun 2013, 08:31
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #513588
Bewertung:
(8501 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: eine zusätzliche Tastatur mit einem Nummernblock (habe ich mir genau für diesen Zweck zugelegt). Denn nur die Enter-Taste auf dem Nummernblock kann die JavaScript-Konsole zum Ausführen des Codes bewegen :-(


Hallo Uwe,

du weisst aber, dass Fn-Return genau diese Taste aufruft?
Sollte also damit funktionieren.


als Antwort auf: [#513558]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5311

9. Jun 2013, 14:42
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #513596
Bewertung:
(8459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Loethelm!

Danke für den Hinweis.
Sollte, ja.

Tut's aber in der JavaScript-Konsole von Acrobat Pro nicht.

Da brauchst Du *wirklich* das Enter vom Nummernblock!


als Antwort auf: [#513588]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

10. Jun 2013, 10:50
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #513621
Bewertung:
(8401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Shift-Return funktioniert


als Antwort auf: [#513596]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5311

10. Jun 2013, 11:09
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #513624
Bewertung:
(8387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Loethelm!

Glaub' mir. Habe ich alles probiert. Shift + Return tut's bei mir nicht.
Gerade noch mal getestet. OSX 10.6.8 mit Acrobat Pro 9.4.4. MacBookPro 5,1.

Lass gut sein ;-)
Hab' ja meine Tastatur mit Nummernblock…


als Antwort auf: [#513621]

Trimbox: als Rahmen ausdrucken

Max Wyss
Beiträge gesamt: 532

25. Aug 2013, 11:43
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #516628
Bewertung:
(7825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ist etwas spät im Thread, aber ich habe dasselbe Problem (MacBook Pro ohne Enter-Taste und kein numerisches Keypad). Für mich funktioniert aber KeyRemap4MacBook sehr gut. Dies ist eine Applikation, mit welcher Tasten umbelegt werden können, und ich habe bei mir die rechte Option-Taste mit <Enter> belegt.

HTH


als Antwort auf: [#513624]
X