[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign TypoKorrekt für FindChangebyList

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

TypoKorrekt für FindChangebyList

drerol74
Beiträge gesamt: 422

16. Feb 2020, 11:28
Beitrag # 16 von 19
Beitrag ID: #574122
Bewertung:
(426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mark,

eine Möglichkeit: die betroffenen Textstellen mit einer Bedingung markieren.

Dazu eine Bedingung mit dem Namen »Marker« in deinem Test-Dokument anlegen und in den Einstellungen für das Skript (Textdatei) alle Stellen mit »changeTo« wie folgt ergänzen:

Code
{changeTo:"\\s",appliedConditions:["Marker"]} 



Wenn nur angezeigt werden soll, wo das Skript im Text sucht, also ohne Textänderungen, alle »changeTo«-Einträge zudem löschen:

Code
{appliedConditions:["Marker"]} 



Schöne Grüße
Roland


als Antwort auf: [#574121]
X

TypoKorrekt für FindChangebyList

Mark Grade
Beiträge gesamt: 15

16. Feb 2020, 17:14
Beitrag # 17 von 19
Beitrag ID: #574124
Bewertung:
(395 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland,

DANKE!
Genau so habe ich mir das gewünscht.

Jetzt kann ich mir in aller Ruhe anschauen was mit GREP S&E so alles geändert würde/wird und wo ich ggf. nachbessern muss.

Gruß

Mark


als Antwort auf: [#574122]

TypoKorrekt für FindChangebyList

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12265

16. Feb 2020, 18:20
Beitrag # 18 von 19
Beitrag ID: #574125
Bewertung:
(383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland,

danke für diesen Tipp.
Zwar setze ich die Formatierung mit Bedingtem Text bei einfachen GREP-Ersetzungen gerne zur Visualisierung ein. Aber bislang war ich noch nicht auf die Idee gekommen, dies in FindChangeByList.jsx zu integrieren.
Bei Gelegenheit will ich versuchen, dies als eine Option in einer Erweiterung des Scripts zu implementieren.


Und hallo Mark,

jetzt wäre es natürlich einstweilen klasse (und für mich und die anderen stillen Mitleser bequem), wenn Du die entsprechend angepasste Datei(en) der Allgemeinheit zur Verfügung stellen würdest.

Willst Du das machen?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#574124]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 16. Feb 2020, 18:26 geändert)

TypoKorrekt für FindChangebyList

Mark Grade
Beiträge gesamt: 15

16. Feb 2020, 21:10
Beitrag # 19 von 19
Beitrag ID: #574126
Bewertung:
(357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

das ist eigentlich keine große Sache.

ich habe
} {includeFootnotes
durch
,appliedConditions:["Marker"]} {includeFootnotes
ersetzt.
Das wars.
Vorher natürlich in Indesign im Menü "Fenster - Schriften und Tabellen - Bedingter Text" die neue Bedingung "Marker" erstellt.

Jetzt, wo ich SEHE was TypoKorrekt.txt alles veranlasst, muss ich mein Augenmerk erst einmal auf die eine oder andere S&E Variante legen. Zur Zeit ist sehr viel markiert und einiges wurde leider verschlimmbessert.
Meine Uhrzeiten sahen bisher so aus (10:30 Uhr). Jetzt ist hinter dem Doppelpunkt ein Leerzeichen - wie hinter anderen Satzzeichen auch. Dieses bekomme ich so (grep {findWhat:"(\d\d\:)\\p{Zs}(\d\d)"} {changeTo:"$1$2"} mit den Script nicht weg. Direkt mit S&E schon. Rätselhaft?
Auch dafür, dass in E-Mail-Adressen und URLs nun hinter den Punkten ein Leerzeichen ist, benötige ich eine Lösung.
Wie man verhindert. dass Zeichenkettem mit einem "@" oder einem "http|www\." drinnen ignoriert werden, entzieht sich meinen Kenntnissen. Ich vermute mal, dass es etwas mit lookahead und/oder lookbehind ist oder, dass die Satzzeichen in E-Mail und URL am Anfang durch etwas außergewöhnliches ersetzt werden und zum Schluss das Ganze wieder Rückgängig gemacht wird.

Ich zähle da ganz auf die Kapazitäten dieses Forums.

Gruß

Mark


als Antwort auf: [#574125]
X

Aktuell

PDF / Print

| 03.04.2020

Mobile Magazines-300x300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
07.02.2020 - 11.09.2020

Digicomp Academy AG, 8005 Zürich
Freitag, 07. Feb. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Sept. 2020, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.02.2020 - 04.07.2020

Lehrgang zielgerichtet auf die Zertifizierung zum Publisher Basic

Schulungsraum PubliCollege, Kronenhalde 9d, 3400 Burgdorf
Samstag, 22. Feb. 2020, 13.14 Uhr - Samstag, 04. Juli 2020, 13.15 Uhr

Projektseminar/Lehrgang

Ziele In der Medienproduktion unter Einbezug der aktuellen Publishing-Programme mitarbeiten. Voraussetzungen Sie möchten gestalterisch tätig sein und eigene grafische Ideen kompetent entwickeln sowie umsetzen; Medienproduktionen professionell planen und ausführen. Kompetenzen Nach Abschluss dieses Lehrgangs können Sie Printpublikationen aller Art von der Gestaltung über die Umsetzung bis zu druckfertige PDFs erstellen. Sie sind fähig, CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Sie lernen die Grundlagen der grafischen Gestaltung kennen und setzen diese mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator effizient um.

15 Halbtage, jeweils am Samstag von 08.30 bis 14 Uhr im Kursraum des PubliCollege, 3400 Burgdorf


Daten
Samstag, 22.2., 29.2., 14.3., 21.3., 28.3., 4.4., 25.4., 2.5., 9.5., 16.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6., 4.7. 2020
Reservedatum am 23.5. 2020

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH, 3400 Burgdorf

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

https://www.publicollege.ch/kursangebote/20-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Unterschiedliche Darstellung einer PDF auf Win und MacOs

macOS 10.4 Installer

Schatten auf untere Textebenen nach 3D-Drehung

Adobe Muse - Langjährige Kunden springen ab

Eigene Sonderfarben in Affinity Designer

Folder-Objekt mit Pfad als Argument

Mehrere Zeichenformate verändern (CC2020, WIN10)

progressbar mit details

QR-Codes nachträglich formatieren

Konturstärke von Vektorgrafiken automatisch "korrigieren"
medienjobs