[GastForen PrePress allgemein Typographie Typowerke

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Typowerke

lena7
Beiträge gesamt: 22

22. Aug 2004, 12:46
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Kann mir jemand von euch erklären was ein Typowerk ist?
Im Internet hab ich leider nichts gefunden.

Ich stelle mir vor, dass Typografische Gestaltungen wie
im Jugendstil, Dadaismus oder Bauhaus gemeint sind.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich solche Abbildungen
finde? Und in welchen Epochen gibt es noch solche Typo-Werke?

Danke
lena7
X

Typowerke

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

23. Aug 2004, 07:48
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #104510
Bewertung:
(2885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Lena,

wo hast Du den Begriff gefunden? Vielleicht hilft das weiter.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador
Interaktive Gestaltung Bobzin Grüder GbR
http://www.pixador.de
http://www.christophgrueder.de


als Antwort auf: [#104411]

Typowerke

lena7
Beiträge gesamt: 22

23. Aug 2004, 07:55
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #104513
Bewertung:
(2885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Es handelt sich bei diesem Begriff über eine Typografisch
Gestaltetes Werk. Das kann ein Briefbogen sein, aber auch
ein Buchumschlag oder auch Plakate.

Der Dadaismus hatte eine spezielle Art solche Gestaltungen
auszuführen oder der Jugendstil ist bekannt für seine Formen-
findung in der Natur.

Ich suche nun Muster zu solchen Typo-Werken, damit ich er-
arbeiten kann warum man in der jeweiligen Gestaltungsepoche
streng oder eben verspielt gestaltet hat.

Alles klar?
lena7


als Antwort auf: [#104411]

Typowerke

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18734

23. Aug 2004, 18:51
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #104648
Bewertung:
(2885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Lena,

diese Frage hat wieder das Potential zu was ähnlichem zu werden, wie dein berühmt, berüchtigter Bauhaus Thread ;-)

http://www.hilfdirselbst.ch/...0&topic_id=18950

Stell doch die Frage noch mal etwas präziser... Erwartest du etwas wie ein Regelwerk zu einem typografischen Stil? Oder meinst du, die erwähnten Stile wären in der Form verfasst worden.

Sowas entsteht wohl in der Regel erst im Nachhinein, da ein Stil ja ein schöpferischer Prozess ist, an dem u.U. viele unabhängig voneinander feilen, bis das heraus kommt, was dem Zeitgeist am ehesten entspricht und somit 'modern' wird.

Erst diese Reflektion verschiedener Schöpfer und Gestalter, die erste Züge eines solchen Stils aufnehmen und (für ihr eigenes Empfinden) optimieren, ergibt wenn's gut läuft einen Stil, der eben die Wünsche und Vorstellungen der Rezipienten trifft.
In dem Moment wo Elemente oder Attribute einer solchen kreativen Gemeinschaftsproduktion von der breiten Masse als 'modern' empfunden werden, wird es zum Selbstläufer.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#104411]

Typowerke

lena7
Beiträge gesamt: 22

23. Aug 2004, 20:45
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #104685
Bewertung:
(2885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Ich bin auf der Suche nach Typografischen Werken
resp. Internetseiten, Bücher usw. die mir helfen
die Typografie im Jugendstil bis heute (21. Jh.
zu begreifen, lernen, studieren.

Wer hat oder kennt Links zu solchen Sites?

lena7


als Antwort auf: [#104411]

Typowerke

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

25. Aug 2004, 07:10
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #104974
Bewertung:
(2885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#104411]

Typowerke

sibylle
Beiträge gesamt:

26. Aug 2004, 22:20
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #105415
Bewertung:
(2885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüezi Lena

Es gibt ein Buch von G. Schmitt
«Typografische Gestaltungsepochen»

Wenn du mir Mailst, geb ich dir
Adresse und Verlag bekannt.

typogräfin
sibylle


als Antwort auf: [#104411]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
28.07.2021

Zürich, Birol Isik BK Academy / SNF Academy - Online
Mittwoch, 28. Juli 2021, 08.00 - 18.00 Uhr

Webinar

Webseite erstellen mit WordPress Marketingmassnahmen Change Management Digitalisierung Herausforderungen & Chancen Content Publishing

Ja

Organisator: Birol Isik - BK Academy Schweiz / SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/pers%C3%B6nlichkeitsentwicklung-coaching