[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Uberfüllung / Unterfüllung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Uberfüllung / Unterfüllung

laba
Beiträge gesamt: 142

30. Aug 2004, 15:03
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
eine schwarze Fläche angelegt mit 100% Schwarz + 50% Cyan.
Hierhinein kommt eine weisse Schrift.

Die weisse Schrift im Cyan soll etwas weiter/dicker sein.

Wie geht das in Indesign CS ?

Gruss Helmut
X

Uberfüllung / Unterfüllung

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4792

30. Aug 2004, 16:46
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #105921
Bewertung:
(2012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Naja,
die professionellste Lösung wäre, diese Überfüllung der Druckerei und einem geeigneten Programm zu überlassen...

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#105883]

Uberfüllung / Unterfüllung

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

31. Aug 2004, 13:19
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #106077
Bewertung:
(2012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Helmut
Eine andere Lösung ist ein Überfüllungsformat zu definieren.
Der wichtigste Punkt dabei ist, die Schwarz-Dichte auf 1.5 zu stellen. So erkennt InDesign beim belichten mit dem Überfüllungsformat dein Tiefschwarz und spart weiss ein bisschen grösser aus.
Der Wert 1.5 bezieht sich auf die Farbdichte (100 k + 50 c = 1.5 dichte).
Standardmässig ist dieser Wert auf 1.6, also erkennt er die 150% nicht als Tiefschwarz und spart nicht grösser aus.
Ich hoffe ich habe nicht allzusehr verwirrt.
gruss
Schoschi


als Antwort auf: [#105883]

Uberfüllung / Unterfüllung

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

31. Aug 2004, 13:52
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #106085
Bewertung:
(2012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Schossi,

wirklich? Das wäre mir neu.
Der von Ihnen angesprochene Dichtewert steuert nicht ab welcher Dichte ein satturiertes Schwarz erkannt wird, sondern ist dafür gedacht zu steuern, ab welcher Dichte sich eine Sonderfarbe beim Überfüllen so verhalten soll wie Schwarz, also z.B. mit einer größeren Breite über- bzw. unterfüllt wird.
Der standardmässige Schwellwert von 1.6 bedeutet also, dass eine Sonderfarbe, die diese Dichte erreicht bzw. überschreitet, genauso breit wie Schwarz unterfüllt wird.

Somit ist klar, dass Adobe InDesign auch ohne weitere zutun ein satturiertes Schwarz erkennt und die unterlegten Farben von den Negativkonturen zurücknimmt. in welcher Breite dies geschieht ist abhängig von den Einstellungen für die Standard Trappingbreite und die Breite für Schwarz und wie der Grenzwert "Schwarze Farbe" definiert ist, ab dem der Sonderfall Schwarz eintritt. Standardmässig steht dieser bei 100% betrifft also nur Vollton-Schwarz.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#105883]

Uberfüllung / Unterfüllung

Schoschi
Beiträge gesamt: 173

31. Aug 2004, 14:05
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #106088
Bewertung:
(2012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Robert Zacherl
Da muss ich wohl noch mal über die Bücher.
Ich habe meine Informationen aus einem «Creative Suite Print Service Provider»-Kurs und bin eigentlich davon ausgegangen dass ich richtig liege.
Nun, ich muss das wohl bei Gelegenheit selber nochmals austesten.
mfg
Schoschi


als Antwort auf: [#105883]

Uberfüllung / Unterfüllung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

1. Sep 2004, 11:09
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #106233
Bewertung:
(2012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wieso kann Quark das automatisch und in ID muss ich das selbst definieren? :-(


als Antwort auf: [#105883]

Uberfüllung / Unterfüllung

laba
Beiträge gesamt: 142

1. Sep 2004, 11:23
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #106240
Bewertung:
(2012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ein Kollege hat es mit ID CS einwandfrei hinbekommen. Die Beschreibung findet man in der ID Hilfe unter "Überfüllen mit Schwarz und Tiefschwarz". Wird nur etwas umständlich erklärt.
Der Auftrag ist erledigt. Danke an alle.

Helmut


als Antwort auf: [#105883]

Uberfüllung / Unterfüllung

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

1. Sep 2004, 18:18
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #106327
Bewertung:
(2012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo anonymer Poster,

kam vielleicht nicht so rüber aber es gibt für diesen Fall nicht besonderes einzustellen. Es ist ein Automatismus, dass satturiertes Schwarz von negativkonturen zurückgenommen wird. Was Sie optional einstellen können ist wie breit diese Unterfarben-Rücknahme sein soll. Standardmässig ist es die gleiche Breite wie die normalen Über-/Unterfüllungen. Sie können aber für Schwarz einen eigenen Wert definieren.

Allgemein zum Thema Überfüllen: Es sollte klar sein, dass ein Adobe InDesign ein paar mehr Einstellmöglichkeiten bietet als QuarkXPress, da die verwendeten Trapping-Algorithmen wesentlich aufwendiger sind. Das in Adobe InDesign implementierte Trapping entspricht heute bis auf wenige Abstriche dem in-RIP Trapping eines Adobe PostScript 3 RIPs. Damit ist der "Farbpärchen-Ansatz" von QuarkXPress natürlich nicht zu vergleichen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#105883]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
02.10.2020 - 11.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 02. Okt. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Dez. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Mit dem Abschluss «Publisher Basic» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Colormanagement bei Ausgabe von platzierten und profilierten cmyk-PDFs in 2020

Dropdown Farbmenu

Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

Aufzählung mit hängendem Einzug in QX20?

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt

Indesign Textrahmen mit frei definiertem Rahmen, Abstand zum Rahmen und vertikalem Keil erstellen

Pfad aus Zwischenablage für neues Bild ( rahmen )

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Automatische Farbmengenberechnung
medienjobs