[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Umfrage PDF in der Druckvorstufe

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Umfrage PDF in der Druckvorstufe

Martin111
Beiträge gesamt: 71

28. Okt 2006, 06:19
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1046 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,

Ich arbeite in der Druckvorstufe und bekomme oft Fremddaten. Innerhalb der letzten zwei Jahren bekommen wir öfter InDesign stattt XPress und auch vermehrt auch PDF-Daten.
Jedoch die PDF-Daten machen maximal 10% von der üblichen Datenübernahme aus.

Mich würde interessieren, ob Umfragen bestehen (von Druckereien in der Schweiz), welche solche Dinge beinhalten. Dies betrifft nur die Druckvorstufen, welche von verschiedenen Stellen Daten erhalten:

- Prozentualer Anstieg von PDF-Daten (Datenübernahme) im Vergleich zu zwei Jahren.
- Wieviele arbeiten noch mit einem separierten PDF-Workflow?
- Prozentuales Verhältnis von "normalen" PDFs und PDF-X-3 Daten?
- Voraussichtliche Weiterentwicklung der nächsten 2 Jahre?
- Wo wird bei Composit-PDF überfüllt? In-Rip, mit einer Software oder überhaupt nicht?

Würde mich auf eine Antwort freuen. Vielleicht wurden schon solche Umfragen gemacht.

Gruss Matin
X

Umfrage PDF in der Druckvorstufe

klasinger
Beiträge gesamt: 1625

31. Okt 2006, 23:18
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #259594
Bewertung:
(957 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mit Sicherheit gib es solche Umfragen. Eine Frage die ich mir stellen würde: Wie repärsentativ sind Sie?
In vielen Bereichen der Druckindustrie gibt es unterschiedliche Bewegungen - der Drucker neben an verarbeitet für den Imbissbudenbesitzer sicherlich auch heute noch kein PDF/X-3 und wird es auch in den nächsten Jahren nicht machen.
Ein Focus sollte hier also gesetzt werden, auch die Unterscheidung zwischen Offset- und Tiefdruck, etc. ist sicherlich zu beachten.

Ich denke wenn Sie sich an die entsprechenden Verbnde wenden können Sie ein wenig INput bekommen - VSD in der Schweiz und der BVDM in Deutschland.

Was Sie schildern kenne ich immer weniger aus meinem Alltag - inzwischen ist es bei mir eher 70% PDF (wobei es hier auch immernoch Qualittsschwierigkeiten gibt), 20% ID, 10% Rest.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePublishing Consulting
https://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#259060]

Umfrage PDF in der Druckvorstufe

Martin111
Beiträge gesamt: 71

7. Nov 2006, 07:23
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #260419
Bewertung:
(862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaas,

Vielen Dank für Deine Antwort und Deine Anregungen. Ich werde mich mal weiter erkundigen.

Gruss Martin


als Antwort auf: [#259594]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Verknüpfung mit Format aufheben

Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

Kursivierung geht bei é und É verloren

Abbildungen auf 100 % bringen

Scriptphänomen alle 16 Steps

Alternative Acrobat Pro

Affinity Designer

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor

Welches Grafiktablett wofür?
medienjobs